ESN Deals geblockt?

Moin,

ich wunder mich schon den ganzen Nachmittag wo mein AnabolNierenschadenErnährungsMagerquark-Flamewar bleibt?
Weil: es gibt wieder ESN Designer Whey für 16,90€ (kombinierbar mit einem 5% Gutschein per Facebook, dann 16,05€) aber niemand postet es
Als ich es vorhin dann mal probiert habe zu posten, ist einfach nix passiert. Also keine Veröffentlichung, kein Fehler, nix.
Gibt's da was das gegen die Deals spricht oder irgendwelche Regeln verletzt?

17 Kommentare

Einen solchen Traumbody bekommste auch ohne Whey hin...
<-- siehe Avatar!

rapaLLa

Vielleicht wurde endlich erkannt, dass das Produkt Schrott ist und die Firma Betrüger sind.

Ich hab davon keine Ahnung, ich finde die Diskussionen nur immer wieder so putzig.

rapaLLa

Vielleicht wurde endlich erkannt, dass das Produkt Schrott ist und die Firma Betrüger sind.


Daran merkt man, dass Du keine Ahnung hast, das finde ich sehr putzig.

Vielleicht war es doch zu auffällig, wie oft die Mitarbeiter 16,90€ "Deals" eingestellt haben?
Weil es halt wirklich dauerhaft zu dem Preis verfügbar ist, finde ich jene Deals auch unnötig. Da 16,05€ jedoch nicht täglich sind, ist es dealwürdig. Wird halt nur wenige Leute betreffen, aber die freuen sich dann über die gesparten Cents. Haut einen natürlich nicht um, weil so viele kg wird man nicht bestellen und das absolute Ersparnis nun mal klein ausfällt.

Schrott Produkt und Betrüger würde ich nicht sagen, aber falls es eine objektive Berichterstattung dazu gibt, wäre ich neugierig.

DealBen

Schrott Produkt und Betrüger würde ich nicht sagen, aber falls es eine objektive Berichterstattung dazu gibt, wäre ich neugierig.


Im Produkt ist der EW Anteil deutlich geringer als deklariert. Damit ist das Produkt für mich ganz objektiv Schrott und die Vertreiber sind Betrüger.

DealBen

Schrott Produkt und Betrüger würde ich nicht sagen, aber falls es eine objektive Berichterstattung dazu gibt, wäre ich neugierig.

Quelle?

DealBen

Schrott Produkt und Betrüger würde ich nicht sagen, aber falls es eine objektive Berichterstattung dazu gibt, wäre ich neugierig.


Analyse.

Übrigens auch entsprechend nicht verwunderlich, dass der Hersteller selber keine unabhängigen Analysen veröffentlicht.

Das ist "normal". Natürlich nicht die feine Art, aber wenn es jeder macht, kannst du halt pauschal 10-30% abziehen. Am Ende bleibt weiterhin viel Eiweiß.

Siehe (Measured/Claimed): docs.google.com/spr…OVE
Man schaut sich idealerweise die Zutaten an. Einfaches Konzentrat hat nun mal einfach nicht "so viel" EW, das ist eben so.

Also falls das für dich Betrug ist, dann kauf halt kein einziges Whey.

DealBen

Schrott Produkt und Betrüger würde ich nicht sagen, aber falls es eine objektive Berichterstattung dazu gibt, wäre ich neugierig.

Das ist eine frustrierende Antwort. Die Antwort "Glaskugel" hat genauso viel Informationsgehalt. Wo kann man die Analyse einsehen oder einen Prüfbericht finden? Wer hat analysiert und wer es in Auftrag gegeben?

Ich empfehle immer gleich zu stoffen als mit dem Zeug sein Geld zu verschwenden... am Ende bleibt einem der Nierenschaden erspart und hat höchstens seine Eier dafür geopfert...

ma3s7r0

Das ist eine frustrierende Antwort. Die Antwort "Glaskugel" hat genauso viel Informationsgehalt. Wo kann man die Analyse einsehen oder einen Prüfbericht finden? Wer hat analysiert und wer es in Auftrag gegeben?


Das ist leider das einzige, was man sagen darf. Es ist in deutschland rechtlich nicht zugelassen, entsprechende Analysen oder gar Prüfberichte zu veröffentlichen, ohne sich rechtlich angreifbar zu machen.

In Auftrag gegeben habe ich selber, geprüft ein befreundeter Mitarbeiter einer entsprechenden Einrichtung "für lau unter der hand".


DealBen

Das ist "normal". Natürlich nicht die feine Art, aber wenn es jeder macht, kannst du halt pauschal 10-30% abziehen. Am Ende bleibt weiterhin viel Eiweiß. Siehe (Measured/Claimed): https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0Ag9uT-E4EIL7dFZPZnR0WVZybGtFWnRKNzdKNm9XOVE#gid=0 Man schaut sich idealerweise die Zutaten an. Einfaches Konzentrat hat nun mal einfach nicht "so viel" EW, das ist eben so. Also falls das für dich Betrug ist, dann kauf halt kein einziges Whey.


Bitte was? Natürlich ist das nicht normal!

Gewisse Messtoleranzen und leichte Abweichungen auf Grund des natürlichen Rohstoffes sind normal, alles andere ist bewusst falsch angegeben und somit Betrug.
Selbstverständlich gibt es entsprechende Anbieter, bei denen die Angaben stimmen bzw. in dem entsprechend richtigen Rahmen sind.

Deswegen eben Hirn einschalten und die Zutaten lesen. Je nach Filterverfahren, was eben angegeben ist in den Zutaten, kann man den EW-Gehalt sehr gut einschätzen. Da kann der Hersteller auch sagen, dass 110g EW pro 100g enthalten sind - solang das Produkt an sich überzeugt (und eben weiterhin gut EW liefert), ist es mir egal.
Kannst dir z.B. Isolat kaufen, was wesentlich (!) teurer ist als normales Whey Konzentrat. Das Preis/Leistungsverhältnis basierend auf EW pro Euro ist jedoch richtig schlecht.

Und nun erstmal Prost - auf meinem Whey stehen nicht mal die Nährwerte auf der Verpackung, Skandal!

16,05 € ist gut.

Ich bin immer dankbar wenn Whey Deals gepostet werden...

whey deals sind immer wenn ich welche sehe, kalt. naja, Wayne

Mcgusto

Ich empfehle immer gleich zu stoffen als mit dem Zeug sein Geld zu verschwenden... am Ende bleibt einem der Nierenschaden erspart und hat höchstens seine Eier dafür geopfert...


Naja im besten Fall hast du noch dazu einen leberschaden

DealBen

Deswegen eben Hirn einschalten und die Zutaten lesen. Je nach Filterverfahren, was eben angegeben ist in den Zutaten, kann man den EW-Gehalt sehr gut einschätzen.


So einen Bullshit habe ich ja selten gelesen.

Zensur oder was?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ab 00:01 (06.12.) bei CHIP.de im Kalender: 40.000 Random Steam Keys!812
    2. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT812
    3. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    4. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33

    Weitere Diskussionen