eingestellt am 7. Jan 2022
Ich möchte für einen langfristigen, kontinuierlichen und relativ risikoarmen Vermögensaufbau anfangen, in ETFs zu investieren und will über Scalable Capital thesaurierend monatlich insgesamt ca. 400€ in einen oder 2 ETFs stecken.

Welche Variante würdet ihr eher bevorzugen:
1. Zwei ETFs besparen: zu 80% den "iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc)" (0,20% TER) und zu 20% den "iShares Core MSCI Emerging Markets IMI UCITS ETF (Acc)" (0,18% TER)

2. Nur einen einzigen ETF besparen, nämlich den "Vanguard FTSE All-World UCITS ETF (USD) Accumulating" (0,22% TER)


Welches Vorgehen würdet ihr aus welchen Gründen empfehlen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen

49 Kommentare