etwas aus den usa mitbringen

folgende kurze frage:

man darf doch nur waren bis zu einem bestimmten wert aus den usa mit bringen. nehmen wir mal an, es handelt sich um ein notebook. woher wollen die denn vom zoll/einfuhramt wissen, dass ich ihn mir da erst gekauft habe und nicht schon davor auch hatte?

3 Kommentare

Im Zweifelsfall können die von dir einen EU Steuernachweis fordern (Kaufbeleg), sehr wahrscheinlich wenn das Teil ne querty Tastatur hat und nicht deutlich gebraucht aussieht

Na wenn du den schon davor hattest, kannst du ja einen Kaufnachweis vorlegen und somit deren Vermutung widerlegen. Oder bei der Ausreise die Wiedereinfuhr anmelden...

die Tastatur dürfte auch anders aussehen, denke das ist der eindeutigste beweis dafür.
Auch wenn du evtl glück hast und vom zoll einmal nicht rausgewunken wirst, kann es immer passieren, dass die jungs vom zoll bei deinen nächsten reisen in die USA dich rauswinken und nach dem beleg fragen. Dann haste auch ein Problem.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Mietrecht] Nutzung des Abstellraums919
    2. Alljährlicher 100€ Rabatt auf Smartphones bei der Telekom11
    3. Sven bei Galileo :D1417
    4. Bestes Trading Depot?715

    Weitere Diskussionen