ABGELAUFEN

EU-Flat für MagentaEINS Kunden - alle Vertragskonditionen auch im europäischen Ausland für 10 € / Monat

Redaktion

Seit heute steht allen Telekom MagentaEINS Kunden (also Leute, die einen DSL + Mobilfunkvertrag der Telekom haben) eine neue EU-Flat Option im Telekom-Kundencenter zur Verfügung.

Für 10 € im Monat kann man die Konditionen seines Mobilfunkvertrags auch im europäischen Ausland nutzen. Die Option deckt ausgehende, sowie eingehende Anrufe aus und in 32 europäische Länder ab (also auch Anrufe von Deutschland nach EU bzw. andersrum). Das gilt auch für alle Anrufe íns EU-Ausland vom heimischen Festnetz aus.
Das im Tarif enthaltene Datenvolumen kann man unbegrenzt in diesen Ländern ohne Zusatzkosten verbrauchen. Nach Verbrauch wird genauso wie hierzulande gedrosselt. LTE steht in 23 Ländern zur Verfügung. Die Option hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten.

Ich denke, für Leute, die vor allem geschäftlich viel im europäischen Ausland unterwegs sind, ist das eine richtig gute und günstige Tarifoption.

Die Konditionen sind in folgenden Ländern gültig (Roaming-Ländergruppe 1):

Belgien
Bulgarien
Dänemark
Estland
Finnland
Frankreich
Französisch-Guayana
Gibraltar
Griechenland
Großbritannien
Guernsey
Guadeloupe
Irland
Island
Isle of Man
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Martinique
Mayotte
Monaco
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Réunion
Rumänien
Saint-Barthélemy
Saint-Martin
San Marino
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn
Vatikanstadt
Zypern

Folgende Vorteile genießt man ansonsten noch als MagentaEINS-Kunde:

• 10 € Rabatt pro Monat auf die Mobilfunkrechnung
• Freischaltung der maximalen LTE-Geschwindigkeit für den Mobilfunktarif
• Allnet Flat für den Zuhause-Festnetzanschluss (also neben der ohnehin enthaltenen Festnetzflat könnt ihr dann auch in alle Mobilfunknetze vom heimischen Telefon aus kostenlos anrufen)

Folgende Voraussetzungen gelten für die Buchung von MagentaEINS:

• gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrages mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 03.11.2010, und eines IP-Festnetz- Vertrages mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Nicht berechtigt sind Datentarife, Combi Cards und Family Cards

6 Kommentare

Das gab es vor 1 Jahr schon für +5€ allerdings bisher nur auf den Mobilfunkvertrag.

Redaktion

Xysos

Das gab es vor 1 Jahr schon für +5€ allerdings bisher nur auf den Mobilfunkvertrag.



Nein, das hier gibt es erst seit "jetzt".

Was es gab ist die "All Inclusive" Option - die kostet auch weiterhin "nur" 5€ im Monat und ist in allen Tarifen ab ner gewissen monatlichen Summe buchbar.

Redaktion

Xysos

Das gab es vor 1 Jahr schon für +5€ allerdings bisher nur auf den Mobilfunkvertrag.


Da gibts schon noch mehr Unterschiede zur "All-Inclusive-12"-Option. Du kannst z.B. nur innerhalb des EU-Lands, in dem du Dich gerade befindest, kostenlos telefonieren und nach Deutschland. Du kannst also nicht kostenlos von Deutschland nach EU telefonieren und nicht von einem EU-Land in ein anderes EU-Land.

das klingt sehr interessant. gibts momentan attraktive Angebote für handyverträge?
ich bin viel in verschiedenen EU ländern unterwegs, da wäre das ideal.

Ich hatte bisher das Auslands-Paket, welches ebenfalls 10€ im Monat kostete, und habe jetzt umgestellt auf die EU Flat:

von DE nach EU: bisher 100 Minuten/SMS => unbegrenzt
von EU nach EU: bisher unbegrenzt nur im selben Land und nach DE => unbegrenzt
+ dieselben Vorteile für die Festnetznummer.

Wesentlich mehr Leistung zum gleichen Preis. Top!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…79
    2. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)1112
    3. Päckchen aus China beim zoll1122
    4. Krokojagd 2016128359

    Weitere Diskussionen