Gruppen

    EU-Roaming ab 01.07. - unbegrenzte Datenflat aus Finnland für 30€?!

    Gibt es nun eigentlich ausländische Angebote, welche man in Deutschland

    nutzen kann bzw. eine definitive Regelung (alle 3 Monate einloggen im Ursprungsland o.ä.)?

    in finnland gibt es unbegrenzte datentarife laut:
    gateurope.de/dra…en/
    kann leider kein finnisch, aber das hier: elisa.fi/kau…pa/ klingt wie unbegrenzte daten in der eu für 30€ bzw. 60€ (je nach speed).
    kann jmd. finnisch bzw. kennt sich aus mit eu roaming?

    ps.: die jeweiligen netzbetreiber stellen sich gegenseitig rechnungen für daten bzw. minuten. daher wäre unbegrenztes roaming ziemlich riskant für die ausl. netzbetreiber?!
    europa.eu/rap…htm

    18 Kommentare

    wäre eine flat aus österreich nicht sinnvoller und günstiger?

    spusu.at/spu…nly 24,80€

    ok hat kein roaming
    Bearbeitet von: "woosh." 2. Mai

    Man muss abwarten, wie sich das entwickelt.

    Kann sein, dass es ausländische Anbieter geben wird, die wirklich Roaming ohne Limit in Deutschland erlauben. Ich glaube es aber nicht, denn das wird ein massives Zuschussgeschäft.

    Es gibt doch schon die ersten Anbieter aus Deutschland und aus Österreich, die ganz einfach Roaming sperren. So umgehen sie das Ganze komplett und man hat im Ausland gar kein Internet und das ist sogar legal. Außerdem dürfen die Anbieter Fair Use Regeln einführen( z.B. nur 5 gb im Ausland oxer nur 90 Tage etc) Also wie man sieht werden die Anbieter schon eine Menge Schlupflöcher suchen und auch nutzen.

    woosh.vor 34 m

    wäre eine flat aus österreich nicht sinnvoller und g …wäre eine flat aus österreich nicht sinnvoller und günstiger?https://www.spusu.at/spusudatenonly 24,80€ok hat kein roaming


    Außerdem wenn man schon so sucht. In Polen gibt es bei Play unlimitiertes Volumen für rund 15€ und davon kann man glaub ich aktuell ein paar hundert mb im Ausland nutzen, aber mal schauen wie das in Zukunft lösen werden.

    Achtung kleingedrucktes lesen (vorausgesetzt man versteht finnisch) hier steht dass für EU-Romaing nur 600mb Datenvolumen im Monat zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird nach Roaming Preisliste abgerechnet. Mir ist kein Anbieter bekannt der das Roaming Volumen nicht deckelt.

    Verfasser

    italien0123vor 40 m

    Achtung kleingedrucktes lesen (vorausgesetzt man versteht finnisch) hier …Achtung kleingedrucktes lesen (vorausgesetzt man versteht finnisch) hier steht dass für EU-Romaing nur 600mb Datenvolumen im Monat zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird nach Roaming Preisliste abgerechnet. Mir ist kein Anbieter bekannt der das Roaming Volumen nicht deckelt.



    Top, das war meine Frage Ich kann nämlich leider kein finnisch lesen / sprechen.

    Hach, was wird das ab dem 01.07. herrlich. Ich freue mich schon auf die Meldungen hier in Diverses

    Dann gibt es die, die sich solche Verträge für 20-30€/Monat aus Land XY holen und sich dann wundern, dass sie nach ein paar Hundert MB pro Monat kein schnelles Internet mehr haben.
    Auch ein Klassiker wird bestimmt, dass sich Leute aus dem Ausland Sim-Karten besorgen, weil "alles viel günstiger ist". Die Nummer dann bei ihren Freunden verteilen und diese sich dann wundern, dass sie trotz "habe doch Telefonflat" für die Telefonate Auslandsgespräche zahlen dürfen Denn wieder jedem bekannt sein sollte, gelten die Telefonflat oder Inklusivminuten nur für Gespräche in das deutsche Mobilfunk- oder Festnetz und nicht nach Sim aus Land XY.

    Verfasser

    scievor 21 m

    Hach, was wird das ab dem 01.07. herrlich. Ich freue mich schon auf die …Hach, was wird das ab dem 01.07. herrlich. Ich freue mich schon auf die Meldungen hier in Diverses Dann gibt es die, die sich solche Verträge für 20-30€/Monat aus Land XY holen und sich dann wundern, dass sie nach ein paar Hundert MB pro Monat kein schnelles Internet mehr haben.Auch ein Klassiker wird bestimmt, dass sich Leute aus dem Ausland Sim-Karten besorgen, weil "alles viel günstiger ist". Die Nummer dann bei ihren Freunden verteilen und diese sich dann wundern, dass sie trotz "habe doch Telefonflat" für die Telefonate Auslandsgespräche zahlen dürfen Denn wieder jedem bekannt sein sollte, gelten die Telefonflat oder Inklusivminuten nur für Gespräche in das deutsche Mobilfunk- oder Festnetz und nicht nach Sim aus Land XY.



    und ich freu mich auf die blöden Gesichter von den Leuten die sich grad ne Datenflat für den Laptop / Dualsim-Handy mit 5GB für 10€ geholt haben und hätten nun 50GB für 5€ durch einen Französisch-Guayana-Handy-Daten-Vertrag bekommen ;D
    Abwarten was kommt - dann Schadenfreude @scie !

    italien0123vor 1 h, 34 m

    Achtung kleingedrucktes lesen (vorausgesetzt man versteht finnisch) hier …Achtung kleingedrucktes lesen (vorausgesetzt man versteht finnisch) hier steht dass für EU-Romaing nur 600mb Datenvolumen im Monat zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird nach Roaming Preisliste abgerechnet. Mir ist kein Anbieter bekannt der das Roaming Volumen nicht deckelt.


    Aber mit der Verordnung wird doch genau das fallen, oder?
    Gerade deswegen gibt es immer mehr Angebote ganz ohne Roaming.

    s4davor 1 h, 36 m

    und ich freu mich auf die blöden Gesichter von den Leuten die sich grad ne …und ich freu mich auf die blöden Gesichter von den Leuten die sich grad ne Datenflat für den Laptop / Dualsim-Handy mit 5GB für 10€ geholt haben und hätten nun 50GB für 5€ durch einen Französisch-Guayana-Handy-Daten-Vertrag bekommen ;D Abwarten was kommt - dann Schadenfreude @scie !



    Einigen wir uns darauf, dass wir wahrscheinlich beide Recht haben werden
    Avatar

    GelöschterUser448305

    Die Fremdkosten wurden für Anbieter auch gedeckelt. Wenn man "roamt" muss der eigene Anbieter maximal 7 Euro an den anderen Anbieter Zahlen. Pro Monat? Pro Tag? Nein, pro GB! So von der EU verordnet. Danke!

    Wieso eigentlich 1.7.? Meines Wissens nach geht es doch am 15.6. los?

    [deleted]
    Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

    lolnicknamevor 7 h, 2 m

    Bus und Züge haben WLAN, wenn die nicht gehen hat man mit dem Handy idR …Bus und Züge haben WLAN, wenn die nicht gehen hat man mit dem Handy idR auch keinen Empfang


    In welcher Stadt gibt es denn gratis WLAN im ÖPNV? Das ist nämlich genau die Sache für die ich meine 3 GB/Monat verballere, morgens und abends in der Straßenbahn surfen.

    Verfasser

    OE42vor 26 m

    In welcher Stadt gibt es denn gratis WLAN im ÖPNV? Das ist nämlich g … In welcher Stadt gibt es denn gratis WLAN im ÖPNV? Das ist nämlich genau die Sache für die ich meine 3 GB/Monat verballere, morgens und abends in der Straßenbahn surfen.



    ich bin mal in Neuruppin mit dem Bus gefahren. Da gab es Wlan. In Nürnberg wo ich lebe, nicht ;D scheint nen Kleinstadt-Ding zu sein... Oder Soli-gesponsert

    [deleted]
    Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

    lolnicknamevor 9 h, 34 m

    Warum verbraucht ihr so viel Volumen? Zu hause hat man WLAN. Auf Arbeit …Warum verbraucht ihr so viel Volumen? Zu hause hat man WLAN. Auf Arbeit arbeiten wohl die meisten und spielen nicht mit dem Handy, einige haben auch da WLAN. Bei Freunden bekommt man idR auch WLAN und wenn man mit dem Rad/Auto unterwegs ist sollte man auf den Verkehr achten, die neumodischen PKW haben auch WLAN. Bus und Züge haben WLAN, wenn die nicht gehen hat man mit dem Handy idR auch keinen Empfang. Wer sich natürlich auf dem 5 Zoll Handy Filme und Videos streamt nutzt wahrscheinlich auch Wanderschuhe und Outdoorkleidung um zum Aldi zu gehen.


    Haben diese Neumodischen Autos eine 50km Kabeltrommen hinten drin oder woher bekommen die ihr WLan wenn nicht übers Mobilfunknetz?

    lolnicknamevor 18 h, 43 m

    Warum verbraucht ihr so viel Volumen? Zu hause hat man WLAN. Auf Arbeit …Warum verbraucht ihr so viel Volumen? Zu hause hat man WLAN. Auf Arbeit arbeiten wohl die meisten und spielen nicht mit dem Handy, einige haben auch da WLAN. Bei Freunden bekommt man idR auch WLAN und wenn man mit dem Rad/Auto unterwegs ist sollte man auf den Verkehr achten, die neumodischen PKW haben auch WLAN. Bus und Züge haben WLAN, wenn die nicht gehen hat man mit dem Handy idR auch keinen Empfang. Wer sich natürlich auf dem 5 Zoll Handy Filme und Videos streamt nutzt wahrscheinlich auch Wanderschuhe und Outdoorkleidung um zum Aldi zu gehen.



    Es gibt halt in Deutschland sehr sehr viele Gegenden, das ist die Bandbreite per 3G höher, als das vorhandene DSL.
    Und ich habe z.B. einen Stick mit einer Congstar-SIM in meiner Fritzbox gesteckt und konnte so schön Filme streamen ect.
    Für mich jedenfalls eine interessante Alternative zum vorhandenen deutschen DSL.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Wieviel würdet Ihr zahlen ?1922
      2. Tastenhandy mit WhatsApp33
      3. Vodafone ist aber auf einmal großzügig:-)88
      4. Kaufberatung Smartwatch - Wofür benützt Ihr eure Smartwatch?2130

      Weitere Diskussionen