Euer monatlicher Internet-Traffic?

39
eingestellt am 20. Mai 2014
Hallo MyDealzer,

ich überlege mir meinen aktuellen DSL Tarif bei o2 in einen der neueren umzuschalten und bin mir da nicht ganz sicher ob ich es tun soll.

Vorteile gibt es viele. Ich zahle durchschnittlich 30€ im Monat 50 Mbt/s Geschwindigkeit, Allnet Flat und untereinander telefonieren ist auch kostenlos (Family paket). Einziger Nachteil ist die Drosselung ab 300 GB.

Hier kommt ihr ins Spiel.

Leute die oft im Internet surfen und streamen bitte ich mal in den Kommentaren zu erwähnen wie hoch euer monatlicher Traffic ist soweit ihr es ablesen könnt. Ich habe einen uralten o2 Router, der diese Funktion nicht besitzt.

Im Haushalt sind zwei Personen welche täglich sachen aus dem Internet streamen, facebook, news etc. Was meint ihr reichen einem die 300 GB Datenvolumen?

In anderen Foren habe ich auch schon viel rumgelesen. Die einen geben 400-600 GB an die anderen 150-200 GB obwohl beide angeblich ein ähnliches Surfverhalten haben.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
39 Kommentare

2 personen. mindestens 300gb. meist 600gb. ab und zu mal 1tb.

habe aber viele konsolen. und benutze steam etc. hd Streamen etc.

Nen paar Rechner die gerne Updates ziehen. wenn man nich allzu viel Blödsinn hat kann man aber selbst bei Viel Streamen auch mit 300 GB klar kommen. aber weniger traffic wird es in den nächsten Jahren wohl nich geben alleine Wolfenstein Patch wieder fast 6gb. und der hat 5 mal abgebrochen. Naja oo muss jeder selber wissen

btw ich glaub bei forza für Cox in hab ich insgesamt alleine für das Spiel als Disk Version 30gb nachgeladen oo

Ruf bei der Technik HL ( 0800 - 52 51 37 8 ) an und frag, wie dein Traffic aussieht. Die können im Normalfall den Traffic der letzten Woche sehen.

Also im Durchschnitt habe ich laut meiner FritzBox 300GB (letzter und aktueller Monat), allerdings habe ich auch schon Monate mit 700GB gehabt. Eine Drosselung könnte ich mir nicht vorstellen...

Normalerweise müssten 300 GB mehr als ausreichend sein. Ich verbrauche monatlich ca. 100 - 150 GB. Ich nutze Skygo und Amazon Instant Video.

Ich habe für 1 Person mit viel HD Streamen, ab und zu Steam-Downloads und sonstigem Gesurfe meist ~50-60GB pro Monat. Nur ein Mal mit nem 48h UL Account und ner neuen Serie 80 in ein paar Tagen.
Habe ein Limit von 100GB (mit Festnetz-Flat, Fritzbox die ich behalten darf und 16Mb (nominell) zahle ich 20€/Monat) und komme damit prima zurecht.
Steam-Spiele fallen bei anderen vermutlich mehr ins Gewicht.

mit einem pc, durch skype video, steam, streaming und downloads bin ich allein bei durchschnittlich 200 GB pro monat.

Zu hause sollte man auch nicht übers Handy ins Netz gehen, sondern über WLAN per DSL/VDSL/Kabel o. whatever ....

Dazu gibts für sowas auch noch reine Datentarife die event. günstiger sind wen man dann noch ein Sim/WLAN Router dazu nimmt wie den Huawei, der hier im Angebot rumschwirrt.

Mit 360€ Auszahlung + Huawei WLAN Router für effektiv 4,99€ mit 4,5GB Volumen!
hukd.mydealz.de/div…323

Verfasser

Berserkus

Zu hause sollte man auch nicht übers Handy ins Netz gehen, sondern über WLAN per DSL/VDSL/Kabel o. whatever ....Dazu gibts für sowas auch noch reine Datentarife die event. günstiger sind wen man dann noch ein Sim/WLAN Router dazu nimmt wie den Huawei, der hier im Angebot rumschwirrt.Mit 360€ Auszahlung + Huawei WLAN Router für effektiv 4,99€ mit 4,5GB Volumen!http://hukd.mydealz.de/diverses/vodafone-daten-flat-mit-3-bis-4-5-gb-12-monate-effektiv-4-99-monatlich-355323

naja mir reichen meine 1.5 gb internet volumen am handy. Wenn ich updates mache verbinde ich dann mit dem wlan.

noahhhh

Ich habe für 1 Person mit viel HD Streamen, ab und zu Steam-Downloads und sonstigem Gesurfe meist ~50-60GB pro Monat. Nur ein Mal mit nem 48h UL Account und ner neuen Serie 80 in ein paar Tagen.Habe ein Limit von 100GB (mit Festnetz-Flat, Fritzbox die ich behalten darf und 16Mb (nominell) zahle ich 20€/Monat) und komme damit prima zurecht.Steam-Spiele fallen bei anderen vermutlich mehr ins Gewicht.



bei mir genau das gleiche! und ich bin zufrieden

~165,8 GB/Monat (1 Person)

ca. 50 GB/Monat (2 Personen)
Jedoch ohne groß was zu saugen (_;)

lol habe gerade gesehen wie wenig Traffic ich habe :-)

Letzten Monat gerade mal 26 GB, aktuell 20 GB

2 Personen die viel mit dem Handy machen, Rechner selten an.

Kein Video Streaming, dafür habe ich Lovefilm

60-80 GB
Steam, Amazon Instand Video und Sky Go (Bundesliga).

Jedoch würde ich pers. mich nie auf eine Drosselung einlassen, schon allein der Gedanke mit 1.024 kBit/s surfen zu müssen geht mal garnicht. Dann lieber woanders sparen.

Alle über 300 Gb streamen zu viele Schmuddelfilmchen

DSL: so etwa 400 GB/Monat, wenn ein neuer PC dazu kommt auch mal 1TB, weil mir Kopieren zu umständlich ist

Handy so 4GB

Komme auch mit 200-300 hin (2 Personen, streamen etc) sollte dann aber mal wieder was mehr über Steam geladen werden usw. sind es sehr flott mal 600-700GB. Stand auch vor der selben Entscheidung und hab mich gegen O2 entschieden. Auch wenn der Fall nur 1-2 mal im Jahr Eintritt ist das einfach nur extrem nervig mit einer Drosselung zu arbeiten!

Was spricht eigentlich gegen Vodafone? Da gibt es aktuell doch ne 16.000 für 19,95 mit Update vdsl auf 50.000.. 12 Monate umsonst und ab 13ten Monat für 10€ mehr.. Wärst du rechnerisch bei 25€ im Monat. Wenn du das ganze noch bei obocom.de abschließt kommt eine Prämie von 140€ noch auf dein Konto!

Also bei normaler Nutzung sollte das langen. Wer halt viele Urlaubsbilder aus dem Netz zieht, für den sind 300 GB halt schneller erreicht.

Bei mir sinds im Schnitt 550GB, kann aber auch mal um +-200 schwanken (und das mit ner Krüppel 6000er Leitung)

Normal so 200 - 300GB pro Monat. In Sonderfällen sicher auch mal über 1TB.
Wenn man sich einen Film zieht hat das doch schon 10-20GB.

3855976-bLHYj

Alleine einen Haushalt, viel Youtube HD-Streaming und OnlineGaming. Ab und zu mal n größerer Download. Komme auf ca 100GB im Monat.

Meine Peaks waren bisher bei 1000GB am Tag. Nur was bringt dir die Aussage? Kommt halt auf dein Verhalten an

ziehe eigentlich jeden Tag eine Menge Serienfolgen, gucken auf der Xbox One täglich mindestens 2 Serienfolgen, spiele oft online und gebrowst wird in unserem haushalt fast den ganzen Tag von irgendwem.

Wir kommen auf ca. 400GB und würde uns schon als heavy user bezeichnen, aber wenn man so andere leute hier sieht ^^

Durchaus viel Nutzung hier ~300Gb - bedenke aber dass du den Vertrag i.d.R. für 2 Jahre abschließt. Selbst wenn du heute 'nur' 150GB brauchst, wirst du in den 2 Jahren sicherlich immer mehr brauchen (z.B. die Streams werden qualitätsmäßig immer besser, ggf. zukünftig mit Surround Sound, Spiele werden größer, etc.) insofern würde ich solche Drosselangebote nicht nehmen, wenn du nicht weißt dass du das Netz nicht viel nutzt.

justMaD

Bei mir sinds im Schnitt 550GB, kann aber auch mal um +-200 schwanken (und das mit ner Krüppel 6000er Leitung)



Krass dann läuft dein Internet 25% des Tages, (wenn ich mich nicht verrechnet habe). Wie machst du das?

justMaD

Bei mir sinds im Schnitt 550GB, kann aber auch mal um +-200 schwanken (und das mit ner Krüppel 6000er Leitung)



Strom kostet ja nichts und höhere Geschwindigkeit ist völlig überbewertet...

justMaD

Bei mir sinds im Schnitt 550GB, kann aber auch mal um +-200 schwanken (und das mit ner Krüppel 6000er Leitung)



Naja, ich arbeite von zuhause vom PC aus, d.h. er läuft eh schon mal den ganzen Tag. Dabei gucke ich auch gerne mal den einen oder anderen HD-Stream/YT-Video und Steam läuft auch permanent nebenbei. Mit den ganzen Bundles kommen dann auch ein paar Spiele-Downloads zusammen

Außerdem läuft hier noch ein NAS, das automatisch z.b. Serien runterlädt.
Da kommt schon was zusammen, wie es scheint

Antics

Alle über 300 Gb streamen zu viele Schmuddelfilmchen



Spiele sind riesig geworden, kann auch mal knapp 50 GB groß sein.

Mit 16MBit Leitung an der PC, Konsole und Smartphone hängen um die 200gb. Über 300gb komme ich nur, wenn ich es darauf anlege.

Verfasser

kbh01

Durchaus viel Nutzung hier ~300Gb - bedenke aber dass du den Vertrag i.d.R. für 2 Jahre abschließt. Selbst wenn du heute 'nur' 150GB brauchst, wirst du in den 2 Jahren sicherlich immer mehr brauchen (z.B. die Streams werden qualitätsmäßig immer besser, ggf. zukünftig mit Surround Sound, Spiele werden größer, etc.) insofern würde ich solche Drosselangebote nicht nehmen, wenn du nicht weißt dass du das Netz nicht viel nutzt.

ich habe auch nur bedenken, dass ich bei höherer geschwindigkeit automatisch mehr verbrauche macht aber irg. wie kein sinn die filme sind ja dadurch auch nicht besser. Ich lade keine Spiele herunter und auch keine filme schaue alles online. Online TV, youtube, filme etc. mehr ist da nicht.

Verfasser

yunee

Was spricht eigentlich gegen Vodafone? Da gibt es aktuell doch ne 16.000 für 19,95 mit Update vdsl auf 50.000.. 12 Monate umsonst und ab 13ten Monat für 10€ mehr.. Wärst du rechnerisch bei 25€ im Monat. Wenn du das ganze noch bei obocom.de abschließt kommt eine Prämie von 140€ noch auf dein Konto!

das einzige was degegen spricht ist die option dass wir im haushalt drei kostenlose o2 o Rufnummern besitzen und können miteinander kostenlos telefonieren. Das habe ich bis jetzt nur bei o2 gesehen oder kennst du einen anderen anbieter der sowas auch anbietet?

yunee

Was spricht eigentlich gegen Vodafone? Da gibt es aktuell doch ne 16.000 für 19,95 mit Update vdsl auf 50.000.. 12 Monate umsonst und ab 13ten Monat für 10€ mehr.. Wärst du rechnerisch bei 25€ im Monat. Wenn du das ganze noch bei obocom.de abschließt kommt eine Prämie von 140€ noch auf dein Konto!



Das ist ein Argument. Bei Vodafone kostet das Ganze bei bis zu 10 Rufnummern, wovon 2 gleichzeitig genutzt werden können, zusätzlich 4€ im Monat. Folgende Kosten: 1€ Router, 10€ Anschlusspreis, 10€ Versand, 24,95€ x 24 Grundpreis, 10,00€ x 12 VDSL (50.000), 4,00€x24 Rufnummern macht zusammen 835,80€ abzgl. 200€ = 635,80 / 24 = 26,50€

Ohne Drosselung ob jetzt Vodafone besser als O2 ist kann ich nicht garantieren. Ich war bislang Telekomkunde und versuche gerade auch einmal mein Glück mit Vodafone-DSL.

Vllt konnte man dir damit helfen! (Achja alles aufn Handy getippt, hoffe die Formatierung stimmt)

Tima

ich habe auch nur bedenken, dass ich bei höherer geschwindigkeit automatisch mehr verbrauche macht aber irg. wie kein sinn die filme sind ja dadurch auch nicht besser. Ich lade keine Spiele herunter und auch keine filme schaue alles online. Online TV, youtube, filme etc. mehr ist da nicht.



Viele Portale passen die Qualität an die Geschwindigkeit an. Bis in 2 Jahren wird auch die Qualität besser werden und dadurch der Traffic erhöhen. Wenn du aktuell 150-200GB verbrauchst, dann könnte es bis in 2 Jahren eng werden.

Verfasser

yunee

Was spricht eigentlich gegen Vodafone? Da gibt es aktuell doch ne 16.000 für 19,95 mit Update vdsl auf 50.000.. 12 Monate umsonst und ab 13ten Monat für 10€ mehr.. Wärst du rechnerisch bei 25€ im Monat. Wenn du das ganze noch bei obocom.de abschließt kommt eine Prämie von 140€ noch auf dein Konto!

wie bis zu 10 rufnummern und zwei gleichzeitig? Also auf der vodafone homepage konnte ich nichts dazu finden. Also ich meine schon dass wir 3 Simkarten haben wo wir untereinander kostenlos telefonieren können und auch zur eigenen Festnetznummer.

[Fehlendes Bild]

und ich surfe/streame/spiele viel... Ich weiß gar nicht wie ihr alle auf 500gb etc kommt...seid ihr alle 24h online und guckt videos oder wie? Müst ihr nicht arbeiten?

Ohne Youtube Videos und ohne Spiele ca. 10 GB


Was machst du denn? Überwachst du 80 Mio Bürger ? oO

Verfasser

auf meine pn antworten und nicht hier kommentieren
ps: den vertrag habe ich dennoch abgeschlossen mal schauen obs mir reichen wird

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Noch 3 Tage bis zum Black Friday 2017 - Worauf können wir uns dieses Jahr e…131177
    2. Welche Bluetooth-Kopfhörer bei 50 bis 100 €? Auch Amz warehouse deal möglic…44
    3. 200x 15€ Bahn eCoupons(Toffifee) | 49€ MBW | Gültig bis 09.12.20173744
    4. Gearbest - GearBest Germany Express Erneut Eingestellt915

    Weitere Diskussionen