ABGELAUFEN

Euer Rat ist gefragt:)

Hallo liebe MyDealzer!

ich möchte ein iPad Mini 32gb sicher verkaufen. Das hört sich denkbar einfach an, habe es aber noch nie gemacht. Wie ihr euch vorstellen könnt, habe ich auch kein Ebay Account und da ich weder vorhabe dort weiter zu verkaufen noch zu kaufen, will ich das mal sein lassen. Da ich viel Negatives gehört habe, mache ich mir schon Gedanken.
Um es kurz zu machen: Wie kann man das am besten machen ohne über den Tisch gezogen zu werden? Dazu würde ich gerne noch wissen, ob etwas zu beachten ist, wenn auf der Rechnung Name und Adresse draufsteht? Das ist mir nicht so lieb.

Grüße und besten Dank!

Blubla

19 Kommentare

rebuy

Persönliche Übergabe und Barzahlung

Bist du dir sicher, dass dein Name + Adresse einen Wert hat? Überleg mal wie viele im Telefonbuch stehen...

In der Regel wird überwiesen, sodass du auch noch deine Bankdaten hergeben musst. Hier könntest du mehr Bedenken haben, da der andere einfach deine Daten nutzen kann (Lastschrift halt), aber das kann man rückbuchen und ist mir noch nie passiert und kenne sonst auch niemanden, dem das passiert ist.

Bei Ebay wirst du auch wenig Käufer ansprechen, wenn du ein "Luxusgut" als ersten Artikel bei Ebay verkaufst. Das ist leider ein typisches Zeichen für einen Betrüger.

Ich würde Ebay Kleinanzeigen probieren. Akzeptiere nichts außer Barzahlung + Überweisung. Behalte bei Versendung den Bon auf.

Amazon

Mach dir nen ebay-Account
kann immer nützlich sein

Energiekugel

Amazon


Gerade für (unerfahrene) Verkäufer nicht wirklich zu empfehlen!

Was soll's kosten?!?

flip4new.de
rebuy.de

verkaufe auch ungern hardware und nehme finanzielle abstriche in kauf. bei ebay und amazon verkaufe ich nur software und sachen ntwr 100 euro.

Einfach bei Ebay Kleinanzeigen oder kaleydo reinsetzten und an einen Abholer verkaufen. Da bekommt man zwar viele schwachsinnige Angebote, aber da muss man ja nicht drauf eingehen und besser als bei den Kleinanzeigen hier läuft es auf jeden Fall.

Ebay Kleinanzeigen oder normale Zeitung! Und nur Abholung akzeptieren.

Nur für diese Frage hier angemeldet? Schwach!

Trotzdem ein Tipp... geh in einen "eBay-Laden", also die Dienstleister, die das Ipad dann für dich bei eBay einstellen. Kostet zwar nen Batzen Provision, ist aber sicher, einfach und ggf. erzielt man auch mehr als bei rebuy und Konsorten

Apple Produkte wirst du eigentlich Prima bei den ebay Kleinanzeigen los.
Schreib in die Beschreibung Barzahlung bei Abholung und keine Tauschangebote.
Rebuy und co würd ich lassen weil der Kurs da relativ schlecht ist. (Ist ja klar, die wollen beim Wiederverkauf ja auch noch verdienen)

wir treffen uns um mitternacht am hauptbahnhof in der kaschemme "zwielicht".

codewort: "rosebud"

das geld deponiere ich in einem toten briefkasten, dessen standort du erfährst, sobald du mir das teil in einem doppel-umschlag in meinen trenchcoar gesteckt hast...

wusste garnicht, dass es solche läden überhaupt ausserhalb von filmen gibt. über wessen account wird denn dann verkauft, über das des ladens?

wer haftet bei reklamation, Problemen, etc?


ich persoenlich würde ebay nicht nutzen, viel zu käuferfreundlich. wenn du an den flaschen käufer geraetst nimmt er dich aus.


ebay kleinanezigen ist king für dein vorhaben. da musst du dich übrigens nicht anmelden.

Veannon

Nur für diese Frage hier angemeldet? Schwach!Trotzdem ein Tipp... geh in einen "eBay-Laden", also die Dienstleister, die das Ipad dann für dich bei eBay einstellen. Kostet zwar nen Batzen Provision, ist aber sicher, einfach und ggf. erzielt man auch mehr als bei rebuy und Konsorten

Hallo alle zusammen!

vielen Dank für euere Vorschläge und euere Kommentare!!!!!!
Hier meine Anzeige:
Verkaufe mein Ipad Mini 32gb Wi-Fi black!
KEIN 3g vorhanden aber Smartphones u.a. können als Hotspot fürs iPad Mini konfiguriert werden.
Barzahlung bei Abholung (Frankfurt/Main) und keine Tauschangebote. Die Rechnung ist vorhanden. Hier das Video zum Produkt: youtube.com/wat…WLC 9cA
Kontakt: dario_diaz@gmx.de
Mein Angebot liegt bei 400 VB.

Wie findet ihr sie?

Grüße und danke nochmals!

mit verlinkungen und bildern die nicht deine eigenen sind wäre ich vorsichtig. das is für manch einen schon teuer geworden.

Hallo deathlord!

danke sehr für dein Feedback!
Ich hatte erst gestern irgendwo gesehen, dass Videos auf YT zur viralen Verbreitung gedacht sind. Und das jetzt YT alles nicht legales sperren muss, bin ich davon asugegangen, dass sich Apfel sehr über Werbung freut. Oder?

deathlord

mit verlinkungen und bildern die nicht deine eigenen sind wäre ich vorsichtig. das is für manch einen schon teuer geworden.




ich hab das video jetzt nicht angeguckt weil ich auf,mtablet unterwegs bin aber grundsätzlich ist es immer ein unterschied ob man "werbung macht" oder etwas nur "viral verbreitet" oder ob man es nutzt um etwas zu verkaufen. ich weiss nicht wie es bei youtube videos ist aber wegen "ergoogelten" produktfotos gabs bei ebay und co schon massig abmahnungen.

hi,
ich werde in Zukunft aufpassen!

Habe mich getraut hier eine Anzeige aufzugeben:)
Bei den Kleinanzeigen (Ebay) läuft es nicht so gut bzw. ich bin nicht der geborene Verkäufer, um tausend mal die Beschreibung einzeln durch zugehen etc.

deathlord

ich hab das video jetzt nicht angeguckt weil ich auf,mtablet unterwegs bin aber grundsätzlich ist es immer ein unterschied ob man "werbung macht" oder etwas nur "viral verbreitet" oder ob man es nutzt um etwas zu verkaufen. ich weiss nicht wie es bei youtube videos ist aber wegen "ergoogelten" produktfotos gabs bei ebay und co schon massig abmahnungen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kinder Riegel Oktoberfest Glücksrad - u.A als Gewinn: Kinder Riegel 1,00€ C…51108
    2. Was schenkt man einem Programmierer?2836
    3. Produktrückruf: Bosch Winkelschleifer44
    4. Tausche 20€ allyouneedfresh gegen Bet at Home22

    Weitere Diskussionen