Eure Meinung: "Das gute Handy" (Preis/Leistung)

Ich würde gerne eure Meinung zum Thema Smartphones wissen. Welches würdet ihr empfehlen (Preis/Leistung)? Gleich das nagelneue Samsung Galaxy S6, ein iPhone 6 (Plus) oder gar ein "Nieschenphone"? Kann es auch ein älteres Model sein? Oder ist nur LTE-Cat6 gut genug? Hauptsache telefonieren, Funktionen ohne Ende oder das ganze System auf den Kopf stellen?
Schreibt es doch in die Kommentare.

Beliebteste Kommentare

Das beste Smartphone ist das welches du brauchst zum kleinstmöglichen Preis. Jeder hat andere Bedürfnisse Akku, Kamera, Display, LTE, Dual-Sim usw. Also erst mal entscheiden was man machen will und dann nach Angeboten umschauen.

19 Kommentare

Das beste Smartphone ist das welches du brauchst zum kleinstmöglichen Preis. Jeder hat andere Bedürfnisse Akku, Kamera, Display, LTE, Dual-Sim usw. Also erst mal entscheiden was man machen will und dann nach Angeboten umschauen.

Jeder wird da seine eigene Meinung haben und seine eigenen Favoriten... Für mich ist es ganz klar und mit weitem Abstand das Oneplus One. Bin noch nie so mit einem Handy zufrieden gewesen. Die Akkulaufzeit ist etwas auf das ich bei einem Handy achte... Dann die Individualität bei den Einstellungen/Themes. Ich möchte die Icons etc verändern können und das Handy so anpassen wie es mir gefällt. Für das Oneplus One habe ich mich entschieden weil das Preis/Leistungsverhältnis für die 299 Euro einfach mal mega gewesen ist. Und ich das Sandstone Cover richtig gut gefunden habe, da es sich von anderen Telefonen abgesetzt hat. Und ja ich habe sogar die 39 Euro für das Bamboo Backcover bezahlt und habe es nie bereut. Für mich spielt nicht nur die "Technik" eine große Rolle sondern wirklich auch die Optik. Ich muss nicht die beste Kamera haben solange sie gute Fotos macht reicht mir das total aus. Dann lege ich eher Wert auf Sachen wie Optik, Akku und Individualität.

Und ich wollte eigentlich nur ein möglichst großes Display plus schnelles Betriebssystem für wenig Geld, ohne dass es ein China - Phone ist und habe mich daher für das Huawei Ascend G7 entschieden und es nicht bereut.

Deswegen: Erst Gedanken machen, Prioritäten setzen und dann nochmal fragen!

Ich brauch ein Smartphone was immer ohne Probleme funktioniert. Und da bin ich nach langen hin und her nur auf das iPhone gekommen.

Timber06

Und ich wollte eigentlich nur ein möglichst großes Display plus schnelles Betriebssystem für wenig Geld, ohne dass es ein China - Phone ist und habe mich daher für das Huawei Ascend G7 entschieden und es nicht bereut. Deswegen: Erst Gedanken machen, Prioritäten setzen und dann nochmal fragen!



Huawei ist aber sowas von chinesisch von der Qualität werden sie aber immer besser

Timber06

Und ich wollte eigentlich nur ein möglichst großes Display plus schnelles Betriebssystem für wenig Geld, ohne dass es ein China - Phone ist und habe mich daher für das Huawei Ascend G7 entschieden und es nicht bereut. Deswegen: Erst Gedanken machen, Prioritäten setzen und dann nochmal fragen!


Ich frage mich was alle immer gegen China-Phones haben? Sind Xiaomi, Meizu und OnePlus preis/leistungstechnisch nicht gut genung? Ich glaube kaum etwas Besseres gesehen zu haben. (Bezieht sich nicht auf die Newcomer 2015, da warten die Chinesen noch)

Günstig: Windowsphone. Zuverlässig, schnell und ohne Spielerein
Mittel: Xiaomi OpO und wie sie alle heißen: Sehr gute Qualität für den kleineren Geldbeutel
Etwas mehr: Sony z3 recht günstig zu erwerben und sehr gutes P/L verhältniss
Teuer: iPhone, Nexus 6

meiner Meinung nach kaufen viele Leute ihr Smartphone "blind" nach Herstellernamen. die wenigstens brauchen wirklich 3GB RAM oder ein Full HD Display. was machen die meisten? Whatsapp,Facebook und ein paar YouTube Videos. das wars.

wenn man sich ein neues Smartphone zulegt,sollte man auch mal die chinesischen "No-Name" Hersteller in Betracht ziehen.

Die wenigstens kennen z.b die Firma Xiaomi. ich wurde auf mein miband und mein MI4 schon sehr oft angesprochen.

und bereue nichts...

Ich wollte möglichst viele Gimmicks (NFC, Infrarot), da ich gerne mit meinem Smartphone rumspiele. Außerdem die neueste Technik (LTE, Bluetooth 4.0), damit ich es noch möglichst lange benutzen kann, ohne auf Funktionen zu verzichten.
Letztendlich habe ich mich dann vor 1 1/2 Jahren für ein S4 Mini entschieden, da es viel Hardware für wenig Geld mitbrachte (mittlerweile ist es noch günstiger) und auch noch offiziellen CyanogenMod Support hat. Damit läuft das Teil sehr flüssig und ich bekomme immer die neuesten Updates, ohne auf Samsung hoffen zu müssen (mit ihrem von Bloatware verseuchten System). Es lässt sich mit Themes alles nach Wunsch anpassen und mit dem Akku kommt man auch leicht über den Tag. Den Kauf habe ich bisher nicht bereut, ist einfach ein Top Smartphone.
Mein nächstes Smartphone wird vermutlich dennoch ein Sony Xperia Compact sein, da mir das Design von den Geräten super gefällt und mir die Wasserdichte nützlich sein könnte.

Hab mir erst das sony xperia z3 compact geholt. In verbindung mit win sim 2000er lte top! Bis dato läuft alles wunderbar! Preis/leistung passt einfach!

Oh mein Gott. Was ist das denn hier. Der eine möchte kein China Phone und hat sich daher für Huawei entscheiden, der andere möchte möglichst viel Technik und entscheidet sich für das S4 Mini. Komische Welt...

BabylonYa

Oh mein Gott. Was ist das denn hier. Der eine möchte kein China Phone und hat sich daher für Huawei entscheiden, der andere möchte möglichst viel Technik und entscheidet sich für das S4 Mini. Komische Welt...


Das S4 Mini enthält viel Technik. Nur der Prozessor ist halt kein Ultra-Octa-Core mit 5GHz, sondern ein 1,7 GHz Dualcore, der trotzdem sehr flüssig läuft.

Das Iphone 6 wirkt meiner Meinung nach im Vergleich zu den Vorgängern einfach minderwertig. Die Modelle 5 und 5S wirken edel und solide. Die aktuellen Modellen (6 und 6 Plus) liegen einfach nicht gut in der Hand. Könnte aber auch am verringerten Gewicht liegen, dass für den Eindruck erweckt, als hätte man etwas "Billiges" in der Hand. Der Artikel bringt es auf den Punkt:

curved.de/new…522

Auf die Frage gibt es nur eine Antwort:

"Das kommt drauf an."

Da könntest Du wohl genauso gut nach der besten Biermarke fragen. Ich hab nen Hauwei mit Android 2.0 und das ist so extrem lngsam dass man es eigentlich außer zum telefonieren für nichts gebrauchen kann. Dafür ist es umso stabiler denn ich hab es weil es andauernd einfach mal so just 4 fun neustartet oder mal 5 Minuten garnichts macht, schon so extremst verdroschen dass wohl jedes Aplle/Samsung Display gebrochen wäre.

Finisher

Das Iphone 6 wirkt meiner Meinung nach im Vergleich zu den Vorgängern einfach minderwertig. Die Modelle 5 und 5S wirken edel und solide. Die aktuellen Modellen (6 und 6 Plus) liegen einfach nicht gut in der Hand. Könnte aber auch am verringerten Gewicht liegen, dass für den Eindruck erweckt, als hätte man etwas "Billiges" in der Hand. Der Artikel bringt es auf den Punkt: https://curved.de/news/tschuess-iphone-6-hallo-iphone-5s-166522




Wo ist das Problem, dann kauft man sich halt ein 5s. Das Iphone6 ist das meistverkaufte Smartphone der Welt. Nur weil man selber den neuen Formfaktor nicht schön findet heißt das noch lange nicht dass es für andere genauso ist. Den Beitrag von Curved kann ich überhaupt nichts abgewinnen, man könnte genauso gegenteilig argumentieren welche Vorteile ein größeres Display bietet. Apple hat das schon schlau gemacht und biete jedem das an was er mag, deswegen gibt es da auch kein besser oder schlechter.

Imadog

[quote=Finisher]Apple hat das schon schlau gemacht und biete jedem das an was er mag, deswegen gibt es da auch kein besser oder schlechter.



Apple hat das schlau gemacht? Nachdem alle Androiden immer größere Displays angeboten haben, hat man gemerkt, dass man nachziehen muss.
Jeder nimmt eben das, was er braucht (oder denkt zu brauchen).
Ich persönlich bevorzuge ~4" Displays, da ist die Auswahl an potenter Hardware leider überschaubar.

Imadog

[quote=Finisher]Apple hat das schon schlau gemacht und biete jedem das an was er mag, deswegen gibt es da auch kein besser oder schlechter.



wenn man sieht wie das vorher war schon. Da gabs immer ein neues Modell und das wars. Jetzt gibt es 4 Modelle 5c,s 6/plus.

Bin auch am Suchen um mein iPhone 5 zu ersetzen. Dachte, ich switche auf Android und hab mir das G3 mit 32GB geholt. Aber, mit der Größe komm ich einfach nich klar, selbst nach zwei Wochen ist es super ungewohnt. Auch die verkleinerte Tastatur ist nervig und sich von iOS auf Android "umzustellen" ist noch nerviger. Ich werd mir jetzt wohl doch das iPhone 6 holen und es mal für zwei Wochen testen. Leider hat es ja keinen Größen "vorteil".... Vielleicht muss ich ja beim 5er bleiben. Zum Zeitungs-artikel lesen ist das Display des G3 natürlich fantastisch...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    2. Krokojagd3743
    3. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf914
    4. jemand hier mit Bild + Abo?34

    Weitere Diskussionen