Abgelaufen

Eurowings Verspätung - Ist da was zu holen?

25
eingestellt am 6. Sep 2017
Hidiho liebe mydealzer,

hier mal eine Frage an unsere (Hobby-)Juristen, aber auch alle anderen :-)

Folgender Fall:


Wir kamen am Flughafen in Montego Bay an und da wurde unser Flug nach Köln direkt pauschal um drei Stunden verschoben, von 20:50 auf 23:50. Losgeflogen sind wir dann ca. 00:15. Also über drei Stunden Verspätung beim Abflug. Bei der Ankunft hatten wir "nur" 2,5 Stunden Verspätung (Bedingt durch guten Rückenwind oder der Pilot hat mehr Gas gegeben, um nicht über 3 Stunden zu kommen, wie auch immer..)

Jetzt habe ich mich schon mit Portalen wie Flightright etc. befasst, diese berechnen aber erst ab 3 Stunden Verspätung bei Ankunft einen Anspruch auf Rückzahlung. Zufällig hab ich heut bei B*ld.de (ja..) einen Artikel über Flugverspätungen gesehen, wo auch erwähnt wird, dass man bei Verspätung beim Abflug Geld erstattet bekommt.

Jetzt aber das "kuriose" und das was mich so aufregt:

-Laut Flightright hat man bei zweistündiger Verspätung Anspruch auf Verpflegung?! Davon wollte Eurowings erst mal nichts wissen
- Bei seiner Willkommensansprache hat der Kapitän sich natürlich für die Verspätung entschuldigt aber dann erzählt, dass die Verspätung vor ein paar Tagen in Miami zustande kam und die jetzt versuchen die Verspätung Tag für Tag ein bisschen zu eliminieren. Und das finde ich ein absolutes Unding. Es wird auf Kosten der Fluggäste eine Verspätung mitgeschleppt, klar eine neue Ersatzmaschine pünktlich loszuschicken würde natürlich Geld kosten..

Also was meint ihr? Kann man da Geld zurückfordern? Und wenn ja, über welches "Portal"? Flightright etc., oder Eurowings direkt anschreiben?


Danke schon mal !
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wegen 2 Stunden so nen aufriss machen. Entspann dich lieber.
25 Kommentare
Nein, du hast keinen Anspruch auf Entschädigung. Dies wäre erst ab mindestens 3 (4) Stunden Verspätung der Fall.
Verpflegung hättest du nach 2 Std kriegen sollen. Verweigern die meisten.

Wichtig ist, wann sich die Tür im Flieger öffnet. Bis dahin zählt es.
"dass die Verspätung vor ein paar Tagen in Miami zustande kam und die jetzt versuchen die Verspätung Tag für Tag ein bisschen zu eliminieren"

im Ernst

wieviel Promille hatte denn der Captain bei der Ansprache

PS: hoffentlich bekommt diesen Post die Bahn nicht mit - damit wären sie ein für alle Mal aus dem Schneider

PPS: sorry das ich Dir jetzt irgendwie so gar nicht helfen konnte - wenn's mal wieder so klappt
jannie9116. Sep 2017

"dass die Verspätung vor ein paar Tagen in Miami zustande kam und die …"dass die Verspätung vor ein paar Tagen in Miami zustande kam und die jetzt versuchen die Verspätung Tag für Tag ein bisschen zu eliminieren"im Ernst wieviel Promille hatte denn der Captain bei der Ansprache PS: hoffentlich bekommt diesen Post die Bahn nicht mit - damit wären sie ein für alle Mal aus dem Schneider PPS: sorry das ich Dir jetzt irgendwie so gar nicht helfen konnte - wenn's mal wieder so klappt


Langstreckenflugzeuge sind in der Regel immer komplett durchgetaktet und haben keine Standzeit außerhalb der Turnarounds. Wenn es da mal zu einem mehrstündigen Problem kommt, ist es nicht so einfach das wieder einzuholen und es kann tatsächlich Tage dauern. Ersatzmaschinen haben Airlines zur Hochsaison auch keine auf dem Hof stehen. Die müssen adhoc zugemietet werden und dies geschieht nur bei einem absehbaren längeren Ausfall.

Wie meine Vorredner schon gesagt haben, zählt für die Verspätung nicht der Abflug, sondern das letztmalige Setzen der Bremsen(in etwa gleichzusetzen mit Öffnung der ersten Tür).
maccy6. Sep 2017

Langstreckenflugzeuge sind in der Regel immer komplett durchgetaktet und …Langstreckenflugzeuge sind in der Regel immer komplett durchgetaktet und haben keine Standzeit außerhalb der Turnarounds. Wenn es da mal zu einem mehrstündigen Problem kommt, ist es nicht so einfach das wieder einzuholen und es kann tatsächlich Tage dauern. Ersatzmaschinen haben Airlines zur Hochsaison auch keine auf dem Hof stehen. Die müssen adhoc zugemietet werden und dies geschieht nur bei einem absehbaren längeren Ausfall. Wie meine Vorredner schon gesagt haben, zählt für die Verspätung nicht der Abflug, sondern das letztmalige Setzen der Bremsen(in etwa gleichzusetzen mit Öffnung der ersten Tür).

Völlig richtig, was die Langstrecken angeht.
Bezüglich des Zeitpunktes zählt afaik nicht gerade nicht das letztmalige Setzen der Bremsen, sondern das Öffnen der Tür nach Rechtsprechung des EuGH.
danke schon mal für die rückmeldungen. mit der geöffneten tür das hatte ich gelesen, wir kommen da trotzdem nicht auf 3 stunden bei der Ankunft.

maccy6. Sep 2017

Langstreckenflugzeuge sind in der Regel immer komplett durchgetaktet und …Langstreckenflugzeuge sind in der Regel immer komplett durchgetaktet und haben keine Standzeit außerhalb der Turnarounds.



schau dir mal den Artikel der blödzeitung an und das was der "flugrechtexperte" da sagt. der meint nämlich man könne bis 250€ zurückfordern, bei der Ankunftszeit sind es ja 600€.

jannie9116. Sep 2017

"dass die Verspätung vor ein paar Tagen in Miami zustande kam und die …"dass die Verspätung vor ein paar Tagen in Miami zustande kam und die jetzt versuchen die Verspätung Tag für Tag ein bisschen zu eliminieren"im Ernst wieviel Promille hatte denn der Captain bei der Ansprache




tja das dachte ich mir auch. das ist absolut dreist. das schlimmste ist noch: wenn die schon seit drei tagen von der Verspätung wussten und die mitschleppen, warum wird niemand informiert? wir haben keine info bekommen. was meinst du wie überrascht die meisten am flughafen waren und wieviele ihren anschlussflug verpasst haben...
jannie9116. Sep 2017

hoffentlich bekommt diesen Post die Bahn nicht mit - damit wären sie ein …hoffentlich bekommt diesen Post die Bahn nicht mit - damit wären sie ein für alle Mal aus dem Schneider


Wissen die doch schon: "Verspätung aus vorheriger Fahrt"

Davon abgesehen haben die eh die ultimative Ausrede: Verzögerungen im Betriebsablauf.
Wegen 2 Stunden so nen aufriss machen. Entspann dich lieber.
Es zählt die Zeit wann die Maschine Off Block geht. In deinem Fall war es mehr als 3 Stunden und deshalb hast du Anspruch. Entweder selbst, per Anwalt oder Flightrights einfordern.
xell19846. Sep 2017

Es zählt die Zeit wann die Maschine Off Block geht. In deinem Fall war es …Es zählt die Zeit wann die Maschine Off Block geht. In deinem Fall war es mehr als 3 Stunden und deshalb hast du Anspruch. Entweder selbst, per Anwalt oder Flightrights einfordern.




laut flightright zählt nur die zeit bei der ankunft. die haben ja einen rechner auf der seite, der spuckt 0€ aus. das ist das ärgerliche
mascarPWNe7. Sep 2017

laut flightright zählt nur die zeit bei der ankunft. die haben ja einen …laut flightright zählt nur die zeit bei der ankunft. die haben ja einen rechner auf der seite, der spuckt 0€ aus. das ist das ärgerliche


Echt tragisch. Nicht genug Verspätung. Du armes Opfer.
negros7. Sep 2017

Echt tragisch. Nicht genug Verspätung. Du armes Opfer.




troll woanders
jamann6. Sep 2017

Wegen 2 Stunden so nen aufriss machen. Entspann dich lieber.


ich mach keinen aufriss. aber hauptsache seinen senf dazu geben
mascarPWNe7. Sep 2017

troll woanders


Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein

(Geh doch nach Nordkorea wenn dir Kritik an deinem arg limitiertem Gedenkvermögen nicht passt, du Nelke!)
eur-lex.europa.eu/leg…261
Artikel 6


Flightright und Co sind ja nunmal private, auf ihren eigenen Gewinn bedachte Portale die sich ihre Fälle selbst aussuchen können. Wenn du einen Anspruch siehst den kein Portal vertreten will steht es dir frei einen Anwalt dazu einzuschalten. Bei MyDealz zu kommentieren wird dich vermutlich aber eher nicht weiterbringen
Hatte vor 4 Tagen 21 Stunden Verspätung ...
Avatar
GelöschterUser47906
Ärgerlich - ja
Sollte es deine Wahl der Fluggesellschaft für die nächste Reise beeinflussen - ja
Solltest du dich noch länger drüber ärgern - nein

Anspruch auf Entschädigung hast du keinen - es zählt die Ankunftszeit.
jamann6. Sep 2017

Wegen 2 Stunden so nen aufriss machen. Entspann dich lieber.



Stimme dir zu, aber wir sind hier auf mydealz: Da wird ein Aufwand von 10Minuten für 50cent als super Deal präsentiert und hot gevotet.
~3€ Stundenlohn
xell19846. Sep 2017

Es zählt die Zeit wann die Maschine Off Block geht. In deinem Fall war es …Es zählt die Zeit wann die Maschine Off Block geht. In deinem Fall war es mehr als 3 Stunden und deshalb hast du Anspruch. Entweder selbst, per Anwalt oder Flightrights einfordern.


Nicht wirklich. Wurde in folgendem Gerichtsurteil bestätigt.
Und zum öffnen der Tür. Das ist soweit richtig, allerdings werden in der Luftfahrt offiziell lediglich zwei Zeiten bei Ankunft geloggt. Die touchdown und die onblock Zeit. Erstes ist die Landung und zweites die Zeit des letztmaligen Setzens der Parkbremse (was in der Regel fast synchron zur Türöffnung geschieht).
xell19846. Sep 2017

Es zählt die Zeit wann die Maschine Off Block geht. In deinem Fall war es …Es zählt die Zeit wann die Maschine Off Block geht. In deinem Fall war es mehr als 3 Stunden und deshalb hast du Anspruch. Entweder selbst, per Anwalt oder Flightrights einfordern.

Die Abflugzeit ist für Betreuungs- und Verpflegungsleistungen ausschlaggebend (Art 6 der Fluggastrechte-Richtlinie). Bei der Entschädigung (die erwähnten 250/600€) kommt es einzig auf die Ankunftszeit an, Art. 7 der Richtlinie.

@mascarPWNe lies einfach Art 7 der Richtlinie und vertrau nicht auf das, was die Blödzeitung o.ä sagt. Du bist ja lt deinem Kommentar oben schon durcheinander mit 250€/600€; dabei ist das völlig ausschließlich: Strecke ≤1500km = 250€; innerEU ab 1500km oder sonstige zw 1500km und 3500k. = 400€; sonstige 600€.
Nur in der ersten Fallgruppe (nicht bei Köln-Jamaika zutreffend) reichen 2 Stunden.
Verpflegungen hättest du dir auch selbst kaufen können und nachträglich die Rechnung einreichen wenn vor Ort nichts angeboten wird.
Pixelfehler7. Sep 2017

Verpflegungen hättest du dir auch selbst kaufen können und nachträglich di …Verpflegungen hättest du dir auch selbst kaufen können und nachträglich die Rechnung einreichen wenn vor Ort nichts angeboten wird.




stimmt, nur leider hatte nichts mehr geöffnet um die zeit
negros7. Sep 2017

Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein(Geh doch nach Nordkorea wenn dir …Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein(Geh doch nach Nordkorea wenn dir Kritik an deinem arg limitiertem Gedenkvermögen nicht passt, du Nelke!)




1. danke für deine sorge, aber mein gedenkvermögen ist ziemlich ausgeprägt
2.dein kommentar ist keine kritik, sondern einfach sinnlos und provokant. wenn du lesen könntest, hättest du mitbekommen, dass es nicht primär um die verspätung geht, sondern um die fehlende information. ich dachte eigentlich die ferien sind vorbei? aber ok, im internet bist du ein ganz großer
tehq7. Sep 2017

Die Abflugzeit ist für Betreuungs- und Verpflegungsleistungen …Die Abflugzeit ist für Betreuungs- und Verpflegungsleistungen ausschlaggebend (Art 6 der Fluggastrechte-Richtlinie).



danke! in dem artikel steht explizit abflugzeit, aber naja, wer weiß was die blödzeitung da wieder für einen "experten" befragt hat.
mascarPWNe7. Sep 2017

1. danke für deine sorge, aber mein gedenkvermögen ist ziemlich a …1. danke für deine sorge, aber mein gedenkvermögen ist ziemlich ausgeprägt2.dein kommentar ist keine kritik, sondern einfach sinnlos und provokant. wenn du lesen könntest, hättest du mitbekommen, dass es nicht primär um die verspätung geht, sondern um die fehlende information. ich dachte eigentlich die ferien sind vorbei? aber ok, im internet bist du ein ganz großer

Du könntest halt Schäden geltend machen, die dir infolge der unterlassenen Information entstanden sind. Ist aber zum Einen höchst unwahrscheinlich, dass dir da was entstanden ist (Uhrzeit + ursprüngliche Planung). Zudem müssten die das zu vertreten haben, das würde aber uU schon entfallen, wenn sie ernstlich und nicht schuldhaft drauf vertraut haben, dass die Verspätung bereits im Voraus "herausgeholt" wird.

Wie gesagt, die Richtlinie ist der Maßstab der Dinge, nicht die Bild. Ich hab da nicht reingeschaut, aber wie gesagt, ist für den Anspruch auf Verpflegung tatsächlich der Abflug ausschlaggebend. Eben nur nicht für die Entschädigung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler