Abgelaufen

EWEKA Usenet 3€/Monat mit 300MB/s für die ersten 500 Kunden

58
eingestellt am 8. Jul
Hey hab das Angebot gerade per E-Mail bekommen. Offiziell soll es an meinen Account gebunden sein, aber habe schon mal probiert in der URL den Teil hinter km= zu verändern und hatte bei drei Versuchen drei mal Glück

Also man bekommt einen Unlimited Usenet Zugang mit 20 Connections und bis zu 300 MBit/s (bei mir kommen die vollen 100MBit/s meines DSL Vertrags durchgehend an)
Laufzeit ist 12 Monate, aber bei dem Preis echt unschlagbar. Normalpreis ist 9,60€ im Monat, hab zum Kingday Mal ein 5€/Monat Angebot gesehen, aber noch nie so billig wie jetzt. Andere Anbieter verlangen auch eher so 7-9€ im Monat, je nach Geschwindigkeit.

EDIT: Der Preis bleibt so lange erhalten, bis man kündigt

EDIT2: Da ich jetzt so oft gefragt wurde und es anscheinend zu schwer ist Tarnkappe zu googeln, hier ne Liste an aktuellen Usenet Foren (ganz unten)

Bitte versucht hier nicht über die moralischen Aspekte zu diskutieren, was man mit nem Usenet Zugang anstellen kann. Ich würde auch lieber 20€ im Monat zahlen und dann legal alle Serien und Filme anschauen
Zusätzliche Info
Eweka NL AngeboteDiverses
Beste Kommentare
X1D1vor 18 m

EWEKA leitet reale Userdaten an Ermittlungsbehörden weiter (Juni …EWEKA leitet reale Userdaten an Ermittlungsbehörden weiter (Juni 2017)http://www.pcgameshardware.de/Softwarepiraterie-Thema-233687/News/Gerichtsentscheid-Usenet-Provider-muss-Daten-von-Software-Piraten-herausgeben-1230017/Das brisante daran: Das gilt in den Niederlanden OHNE richterlichen Beschluss!!!!!Wenn irgendein Rechteinhaber auf der Welt plausibel erklärt es liege vermutlich eine Urheberrechtsverletzung vor, so reicht das schon aus. Es wird kein Gericht benötigt!!!!Ich denke das sagt alles... Usenetanbieter aus NL sind somit absolutes No-Go!Denen laufen sicherlich jetzt die Kunden in Scharen davon (Jahresverträge und jetzt 1 Jahr nach dem Skandal ... na klingelts?)Ich denke dann sind selbst 3 EUR noch 3 EUR zu viel.


Wie der Artikel selbst sagt und wie auch seit der Reform des Urheberrechts 2003 mittlerweile hinreichend bekannt sein sollte: es geht hier um die Verfolgung vom VERBREITEN urheberrechtlich geschützter Werke. Das ist nämlich nach wie vor strafbar.

Und jetzt der pro tip: wenn man Dinge im Usenet runterlädt, ist das zwar auch illegal, erfüllt aber nicht den oben genannten Tatbestand.

Es ist faszinierend, wie es 2018 immernoch Leute gibt, die das nicht verstehen.

Gutes Angebot, guter Provider.

Eweka hat eben gerade weil nicht von dcma notices betroffen weit höhere completion als die 3 großen Tier 1 provider und deren reseller (UNS holdings, giganews, astraweb)
58 Kommentare
"Ich würde auch lieber 20€ im Monat zahlen und dann legal alle Serien und Filme anschauen"


Das machst du doch schon mit der GEZ
Eweka für nur 3€ im Monat? Mega Hot von mir! (Sogar trotz 12 Monats Abo).. bin leider was Usenet angeht nicht sooo up2date, ob das aktuell noch der Renner ist
MrSledgeHammervor 5 m

"Ich würde auch lieber 20€ im Monat zahlen und dann legal alle Serien und F …"Ich würde auch lieber 20€ im Monat zahlen und dann legal alle Serien und Filme anschauen"Das machst du doch schon mit der GEZ

Sind aber nicht alle
Hatte so etwas mal bei sunnyusenet. Gibt es noch paar Foren?
Wird das nach den 12 Monaten verlängert? Und wenn ja für welchen Preis?
Sascha_Hitzigervor 3 m

Hatte so etwas mal bei sunnyusenet. Gibt es noch paar Foren?


In die Foren kommt man wohl nur noch per Einladung durch bereits angemeldete Nutzer. Das Forum in dem ich lange unterwegs war würde vor etwa einem Jahr hochgenommen. Ohne Forum ist Usenet meiner Meinung nach kaum noch nutzbar. Zumindest nicht dafür wofür es die meisten nutzen wollen
Syrkischvor 1 m

Wird das nach den 12 Monaten verlängert? Und wenn ja für welchen Preis?


Habe ich mich auch erst gefragt. Aber wenn da "Lebenslang" steht, dann sollte man zusehen das die Lebenserwartung über die ersten 12 Monate hinaus geht.
SupiGrobivor 1 m

Habe ich mich auch erst gefragt. Aber wenn da "Lebenslang" steht, dann …Habe ich mich auch erst gefragt. Aber wenn da "Lebenslang" steht, dann sollte man zusehen das die Lebenserwartung über die ersten 12 Monate hinaus geht.


Ich verstehe es so dass der Rabatt bei Verlängerung erhalten bleibt.
300 Megabyte pro Sekunde? Wohl eher Megabit.
//Vom Dealersteller korrigiert.
Bearbeitet von: "Bratwurstdealer" 8. Jul
fakkbiggimanvor 2 m

Ich verstehe es so dass der Rabatt bei Verlängerung erhalten bleibt.


Genau. Ich auch. Überlege gerade, auf welchen Foren ich noch angemeldet sein könnte, um das auch noch effektiv nutzen zu können. Aber da die Gewohnheiten inzwischen anders sind, werde ich wohl erst mal passen. Trotzdem ein gutes Angebot und "Hot".
Sascha_Hitzigervor 1 h, 2 m

Hatte so etwas mal bei sunnyusenet. Gibt es noch paar Foren?


Tarnkappe hat da immer ne gute Übersicht
Bearbeitet von: "aldilhouse" 8. Jul
aldilhousevor 5 m

Auch an dich, gibt noch offene und gute Foren


Schick mal paar per Pn bitte..
EWEKA leitet reale Userdaten an Ermittlungsbehörden weiter (Juni 2017)
pcgameshardware.de/Sof…17/

Das brisante daran: Das gilt in den Niederlanden OHNE richterlichen Beschluss!!!!!
Wenn irgendein Rechteinhaber auf der Welt plausibel erklärt es liege vermutlich eine Urheberrechtsverletzung vor, so reicht das schon aus. Es wird kein Gericht benötigt!!!!

Ich denke das sagt alles... Usenetanbieter aus NL sind somit absolutes No-Go!

Denen laufen sicherlich jetzt die Kunden in Scharen davon (Jahresverträge und jetzt 1 Jahr nach dem Skandal ... na klingelts?)
Ich denke dann sind selbst 3 EUR noch 3 EUR zu viel.
Bearbeitet von: "X1D1" 8. Jul
X1D1vor 5 m

EWEKA leitet reale Userdaten an Ermittlungsbehörden weiter (Juni …EWEKA leitet reale Userdaten an Ermittlungsbehörden weiter (Juni 2017)http://www.pcgameshardware.de/Softwarepiraterie-Thema-233687/News/Gerichtsentscheid-Usenet-Provider-muss-Daten-von-Software-Piraten-herausgeben-1230017/Ich denke das sagt alles...Denen laufen sicherlich jetzt die Kunden in Scharen davon (Jahresverträge und jetzt 1 Jahr nach dem Skandal ... na klingelts?)Ich denke dann sind selbst 3 EUR noch 3 EUR zu viel.



[...]dem vorgeworfen wurde, urheberrechtlich geschützte Werke im Usenet verbreitet zu haben.
Über den Download legen sie keine Logs an, nur über den Upload, was ja aus Haftungsfragen durchaus Sinn macht
aldilhousevor 16 m

Gern ne Pn, aber Tarnkappe hat da immer ne gute Übersicht


Kannst du mir bitte auch ne PN schicken?
Btw, hat noch wer nen invite für mich? Gerne PN! Angebot ist gut!
aldilhousevor 9 m

[...]dem vorgeworfen wurde, urheberrechtlich geschützte Werke im Usenet …[...]dem vorgeworfen wurde, urheberrechtlich geschützte Werke im Usenet verbreitet zu haben.Über den Download legen sie keine Logs an, nur über den Upload, was ja aus Haftungsfragen durchaus Sinn macht


Du verteidigst das Vorgehen auch noch????
Da fehlen mir die Worte.

Und das mit den 'keine Logs' glaubst du doch nicht ernsthaft, oder?
Wobei ... wenn du das erste sinnvoll findest, glaubst du auch das zweite ...
Zählt ihr da im Ernst per Paypal
X1D1vor 18 m

EWEKA leitet reale Userdaten an Ermittlungsbehörden weiter (Juni …EWEKA leitet reale Userdaten an Ermittlungsbehörden weiter (Juni 2017)http://www.pcgameshardware.de/Softwarepiraterie-Thema-233687/News/Gerichtsentscheid-Usenet-Provider-muss-Daten-von-Software-Piraten-herausgeben-1230017/Das brisante daran: Das gilt in den Niederlanden OHNE richterlichen Beschluss!!!!!Wenn irgendein Rechteinhaber auf der Welt plausibel erklärt es liege vermutlich eine Urheberrechtsverletzung vor, so reicht das schon aus. Es wird kein Gericht benötigt!!!!Ich denke das sagt alles... Usenetanbieter aus NL sind somit absolutes No-Go!Denen laufen sicherlich jetzt die Kunden in Scharen davon (Jahresverträge und jetzt 1 Jahr nach dem Skandal ... na klingelts?)Ich denke dann sind selbst 3 EUR noch 3 EUR zu viel.


Wie der Artikel selbst sagt und wie auch seit der Reform des Urheberrechts 2003 mittlerweile hinreichend bekannt sein sollte: es geht hier um die Verfolgung vom VERBREITEN urheberrechtlich geschützter Werke. Das ist nämlich nach wie vor strafbar.

Und jetzt der pro tip: wenn man Dinge im Usenet runterlädt, ist das zwar auch illegal, erfüllt aber nicht den oben genannten Tatbestand.

Es ist faszinierend, wie es 2018 immernoch Leute gibt, die das nicht verstehen.

Gutes Angebot, guter Provider.

Eweka hat eben gerade weil nicht von dcma notices betroffen weit höhere completion als die 3 großen Tier 1 provider und deren reseller (UNS holdings, giganews, astraweb)
aldilhousevor 14 m

[...]dem vorgeworfen wurde, urheberrechtlich geschützte Werke im Usenet …[...]dem vorgeworfen wurde, urheberrechtlich geschützte Werke im Usenet verbreitet zu haben.Über den Download legen sie keine Logs an, nur über den Upload, was ja aus Haftungsfragen durchaus Sinn macht


So ist es.
X1D1vor 6 m

Du verteidigst das Vorgehen auch noch????Da fehlen mir die Worte.Und das …Du verteidigst das Vorgehen auch noch????Da fehlen mir die Worte.Und das mit den 'keine Logs' glaubst du doch nicht ernsthaft, oder?Wobei ... wenn du das erste sinnvoll findest, glaubst du auch das zweite ...


Sorry, aber wer ohne VPN und mit nem europäischen Anbieter hochlädt ist echt blöd. Und ich verstehe, dass sie darüber Logs anlegen, um in genau dem Fall nicht haften zu müssen, ist ja das selbe bei deinem Internet Provider.

Zum runterladen dagegen vollkommen ok, da es laut Anbieter keine Logs darüber gibt, was du runterlädst, nur wie viel. Und selbst wenn es die geben sollte, gehen die Strafverfolgungsbehörden so gut wie nie gegen die Downloader vor, da der Delikt ein viel kleinerer als das Hochladen ist.
@ageladas
Dann hätte man auch gegen keinen einzigen kinox.to User ermitteln dürfen.
Die haben auch 'nur' runtergeladen, aber dafür bezahlt.

Wie erklärst du das?
Bearbeitet von: "X1D1" 8. Jul
Hot aber unentschlossen
Wenn man weiß wo man schauen muss findet man auch gute Usenet Foren.
Würde mich auch über eine PN über gute Usenet Foren freuen. Das beste offene Forum hat ja schon seit bestimmt vier, fünf Jahren geschlossen. Den source code der Seite gibt es auch nicht mehr
Würd mich auch über eine PN freuen.
Ich hätte auch gern eine pn
Ich habe lange nach Alternativen Foren gesucht aber nix gescheites gefunden
schrotty33vor 9 m

Wenn man weiß wo man schauen muss findet man auch gute Usenet Foren.



zwitscher mal
Bin derzeit bei Hitnews und habe dort immer zu jeder Zeit vollen Speed bis 500mbit. Wie ist das bei Eweka, haben die stabile Server zur jeder Zeit und immer vollen speed? Die bieten ja nur maximal 300mbit.
Bearbeitet von: "schrotty33" 8. Jul
Klappt bei mir leider nicht - mit der angepassten KN werde ich an auf die normale Angebotsseite weitergeleitet
Gibt es bei usenet eigentlich auch die Möglichkeit zu streamen? Kenne eigentlich niemanden mehr der erst downloadet um dann was zu sehen.
mario89vor 20 m

Gibt es bei usenet eigentlich auch die Möglichkeit zu streamen? Kenne …Gibt es bei usenet eigentlich auch die Möglichkeit zu streamen? Kenne eigentlich niemanden mehr der erst downloadet um dann was zu sehen.


Wer streamt denn aus Quellen zweifelhafter Herkunft?
Die meisten Anbieter lassen doch keine gute Qualität zu, maximal 720p und selbst da kann auch mal "nachgebuffered" werden.

Wer fhd oder uhd schauen möchte, muss entweder eine seriöse streamingquelle wie Netflix nutzen, oder eben doch runterladen. Wäre für mich auch kein Problem, einfach alles aus den Homeserver knallen und nach Bedarf abrufen von den Endgeräten.
Ich bin da aber raus, die Zeiten sind irgendwie vorbei, mag am Alter und/oder der allgemeinen Entwicklung liegen, hätte inzwischen keine Lust mehr mich so intensiv mit dem Thema zu beschäftigen.

Aber hey, vielleicht kommt ja noch einmal eine Raubkopiererwelle wie mit den Vinylplatten

Und als reiner "Konsument" wurde doch niemand hochgenommen, oder? Weder bei OCH, Usenet oder Stream.
Gefährlich wird die Geschichte, wenn man etwas zur Verfügung stellt.
Ja, OCH scheint mir als Konsument völlig sicher, mir ist seit Jahren kein Vorkommnis zu Ohren gekommen.
Was ist OCH?
Klappt bei mir auch nicht. Setze ich die eigene Kundennumner ein, komme ich auf die normale seite.
Hm, sicher, dass das nicht wirklich accountgebunden ist?
Bei mir kommt nämlich keine Mail mit Zugangsdaten.

EDIT:
Yeha, da habe ich wohl jemandem einen Jahresaccount spendiert .... Super!
Bearbeitet von: "beepo" 8. Jul
mit meinem dsl 25.000 brauche ich keine 300mbit.
gibts da ein günstigeres angebot mit ähnlicher retention?

bin meist gelegenheitsloader, 12monats accounts lohnen sich bei mir weniger... aber block-accounts sind meistens so teuer.
beepovor 6 m

Hm, sicher, dass das nicht wirklich accountgebunden ist?Bei mir kommt …Hm, sicher, dass das nicht wirklich accountgebunden ist?Bei mir kommt nämlich keine Mail mit Zugangsdaten.EDIT:Yeha, da habe ich wohl jemandem einen Jahresaccount spendiert .... Super!



Achtung ist mir auch passiert , habe Eweka auch über Paypal konflikt kontatktiert mal schauen was passiert.
beepovor 8 m

Hm, sicher, dass das nicht wirklich accountgebunden ist?Bei mir kommt …Hm, sicher, dass das nicht wirklich accountgebunden ist?Bei mir kommt nämlich keine Mail mit Zugangsdaten.EDIT:Yeha, da habe ich wohl jemandem einen Jahresaccount spendiert .... Super!


wäre dann für mich kein deal. bitte als abgelaufen markieren.
beepovor 9 m

Hm, sicher, dass das nicht wirklich accountgebunden ist?Bei mir kommt …Hm, sicher, dass das nicht wirklich accountgebunden ist?Bei mir kommt nämlich keine Mail mit Zugangsdaten.EDIT:Yeha, da habe ich wohl jemandem einen Jahresaccount spendiert .... Super!



Geht mir auch so...
Habe bei PayPal moniert, mal sehen ob dies etwas bringt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler