Expedited Shipping oder Priroit Mail -> Gearbest (ZOLL)

Moin,
welche Versandmethode muss ich wählen damit ich die Chance habe das es Zollfrei ankommt?

Expedited Shipping würde noch mal 10 Euro Extra kosten was bei 489 Euro nun kein Drama wäre.

Freue mich über euer Feedback.
Liebe Grüße

11 Kommentare

Priority


lieber Manuel B.,

du fragst hier nach einer Anleitung zur Steuerhinterziehung, die zum einen in Deutschland strafbar ist und zum zweiten auf Kosten der Allgemeinheit geht.

Priority

@tehq Warum Steuerhinterziehung? Gearbest zahlt die Steuern bei der Versandart.

worfox91vor 9 m

Priority @tehq Warum Steuerhinterziehung? Gearbest zahlt die Steuern bei der Versandart.


Genau das war eig. die Frage, welche Versandart das war - dachte erst Expedit da die ja was kostet :-)

worfox91vor 13 m

Priority @tehq Warum Steuerhinterziehung? Gearbest zahlt die Steuern bei der Versandart.


cool, wo steht das?

worfox91vor 26 m

Priority @tehq Warum Steuerhinterziehung? Gearbest zahlt die Steuern bei der Versandart.


Hast du da irgendwelche Sonderinfos?
Soweit ich weiß, wird bei der Versandart lediglich ein schnellerer Versandservice genutzt, der aber eben eine höhere Wahrscheinlichkeit hat, dass das Produkt durch den Zoll "rutscht". Außerdem ist der Einführende der Abgabepflichtige, und meine Gearbest-Sendungen waren bisher bzgl des Warenwerts nie richtig deklariert.

tehqvor 27 m

Hast du da irgendwelche Sonderinfos? Soweit ich weiß, wird bei der Versandart lediglich ein schnellerer Versandservice genutzt, der aber eben eine höhere Wahrscheinlichkeit hat, dass das Produkt durch den Zoll "rutscht". Außerdem ist der Einführende der Abgabepflichtige, und meine Gearbest-Sendungen waren bisher bzgl des Warenwerts nie richtig deklariert.


Gearbest sammelt die Sendungen bis ein Container voll ist. Danach wird der Cobtainer nach UK geschickt und verzollt. Von dort aus werden die Pakete an DHL oder DPD übergeben.

Auch hier nachzulesen: gearbestblog.de/faq…ss/

Bearbeitet von: "worfox91" 22. November

worfox91vor 6 h, 42 m

Gearbest sammelt die Sendungen bis ein Container voll ist. Danach wird der Cobtainer nach UK geschickt und verzollt. Von dort aus werden die Pakete an DHL oder DPD übergeben.Auch hier nachzulesen: http://www.gearbestblog.de/faq/germany-express/


Darf ich eine letzte frage stellen, ist es Sinnvoll die Versicherung zu nehmen? Oder habe ich eh PayPal Käuferschutz?

Add Shipping Insurance to your order




okolytavor 8 h, 24 m

Priority




Bearbeitet von: "manuelbaruschke" 22. November

Also ich hatte die noch nie benötigt

okolytavor 8 m

Also ich hatte die noch nie benötigt


Wie ich herausgefunden habe, haftet PayPal nicht mehr nach Versand durch verloren gegangen Gegenstände.
Bei so ein Teueren Artikel aber 20 Euro sind 20 Euro mhh

tehq22. November

Hast du da irgendwelche Sonderinfos? Soweit ich weiß, wird bei der Versandart lediglich ein schnellerer Versandservice genutzt, der aber eben eine höhere Wahrscheinlichkeit hat, dass das Produkt durch den Zoll "rutscht". Außerdem ist der Einführende der Abgabepflichtige, und meine Gearbest-Sendungen waren bisher bzgl des Warenwerts nie richtig deklariert.



Darum führt es ja auch GB via UK in den EU ein.

Ist genauso legitim wie die Steuerdeals in Luxemburg, Irland, Zypern, Malta, Gibraltar und Co.
Klar ist es Lobbypolitik und am Ende dumm und es profitieren die Reichen und Großkonzerne am meisten davon,
aber wir haben diese Politik demokratisch legetimiert, so what...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016129378
    2. Krokojagd4963
    3. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB22
    4. Paketbetrug - Was tun?2934

    Weitere Diskussionen