Extrem-Dealzer? Stress mit der Regierung? Feature bei Amazon: "Bestellung verbergen"

Ihr gehört zu den bedauerlichen Mitmenschen, die Stress mit der Regierung (m/w) zuhause aufgrund ihres bei Amazon nachvollziehbaren Bestellverhaltens haben?
Natürlich nur, wenn ihr euch mit eurem Partner ein gemeinsames Amazonkonto teilt.
Die Lösung: "Bestellung verbergen"
! Beta-Phase !
Screenshots im 3ten Kommentar

Beliebteste Kommentare

"Schatz, ich bring nur kurz den Müll runter!" ....und dann heimlich zur Packstation hechten!

20 Kommentare

Sehr sinnvoll, wenn man verborgene Bestellungen dann bei der Zeitauswahl wieder anzeigen kann.

Naja, ist halt "Beta-Phase", so wie sich Amazon ausdrückt.
Und solange die Regierung nur die normale Bestellhistorie "scannt" kann nicht viel passieren ^^

2016_01_07_15_30_47_Bestelldetails.png

2016_01_07_15_35_40_Bestelldetails.png



Denkst du nach der Beta Phase wird man eine Bestellung komplett löschen können? Es heißt wohl auch "Bestellung verbergen" weil man genau das machen kann und eben nicht Bestellungen löschen.

Neee, löschen soll ja nicht der Sinn sein, sonst hast du ja eventuell auch mal Probleme, Artikel zu reklamieren, etc.
Ich glaub Amazon hat die Zeichen der Zeit erkannt und reicht seinen männlichen Extremshoppern eine "helfende Hand" ... nicht ganz ohne Eigennutz natürlich.
Ich persönlich fühle mich zumindest angesprochen X)

Trotzdem bekommt die Auserwählte eine Mail, wenn das Konto nicht auf den Kaschper läuft.

Ist wohl eher dafür gedacht, dass man intime Bestellungen oder ähnliches (Geburtstagsgeschenke) ausblenden kann und man so auch in Anwesenheit anderer seinen Bestellverlauf aufrufen kann. Dafür sicherlich ein nützliches Feature für den ein oder anderen. Zum verstecken vorm Partner der Zugriffs aufs Konto hat eher ungeeignet.

Die sollten endlich mal ne Funktion einführen mit der man die Apps aus dem Bestellverlauf raus bekommt, zumindest die free Apps.

Mhhh, stimmt. Vielleicht lässt sich Amazon da noch wat einfallen

1halligalli

Neee, löschen soll ja nicht der Sinn sein, sonst hast du ja eventuell auch mal Probleme, Artikel zu reklamieren, etc. Ich glaub Amazon hat die Zeichen der Zeit erkannt und reicht seinen männlichen Extremshoppern eine "helfende Hand" ... nicht ganz ohne Eigennutz natürlich. Ich persönlich fühle mich zumindest angesprochen X)

Ich frag mich bei solchen Diskussionen ja immer ernsthaft ob da jmd nicht doch eher die falsche Regierung gewählt hat wenn man "heimlich" bei Amazon bestellen muss.

Nützlich für Herren mit einer Zweitregierung!

"Schatz, ich bring nur kurz den Müll runter!" ....und dann heimlich zur Packstation hechten!

Finde das ein sehr gutes Feature :-)

Die Funktion gibt es schon monatelang!

Ezekiel

Die Funktion gibt es schon monatelang!


...hat nur noch niemand bei mydealz drauf hingewiesen... ERSTER!

kaufinfo

Nützlich für Herren mit einer Zweitregierung!


...vor alllem hilfreich in Verbindung mit der von Sponky hingewiesenen Verwendungsmöglichkeit "... intime Bestellungen..."
Hier läuft grad ganz großes Kopfkino

so ein Schwachsinn.... da hat man ja anscheind extreme viel Vertrauen zueinander...

Habe ich 30 Jahre nicht gebraucht !

Und bei Geschenken muss man dann ja nicht die Pakete öffnen >> man nimmt sich doch selbst die Freude !

Ich nutze das immer damit meine Frau die Karpfenkalender nicht sieht, wenn sie andere Bestellungen trackt.

Ist wohl eher an die Fraktion - Dildobesteller - gerichtet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016132390
    2. Synology DiskStation DS215j 6TB (2 x 3TB WD Red) in den AMAZON Blitzangebot…1823
    3. Alte pizza.de GS über 2,3,4..Euro austauschen oder mal"NETT"ohne Gegenleist…67
    4. Krodiljagd in den Apps1111

    Weitere Diskussionen