eingestellt am 11. Jul 2011
Hi Leute,

aus aktuellem Anlass einer miserablen Kundenbehandlung eines sehr gut bewerteten Shops, möchte ich hier kurz anstoßen, ob man nicht so einen Index mit einschlägigen Shoperfahrungen der anderen Art aufmachen könnte und wollte.
Hier werden ja Querbeet von allen Shops Deals gepostet und manch ein Shop ist dabei, der lässt sich beim Versand, bei Rückzahlung oder bei Kundenkontakt gerne mal wochenlang Zeit.
Da wäre es doch toll wenn man hier ein systematisch gut durchdachtes Bewertungssystem hätte oder aber auch nur Extremerfahrungen veröffentlich würde, wie ich jetzt gleich tue ;-).


hier die Shopbewertungen: ****://www.idealo.de/preisvergleich/Shop/23874.html

Notebook bei notebooksnochguenstiger.de bestellt: Ende Mai.
Sofort überwiesen (Vorkasse).
Nach 2 Wochen Nachfrage wo der Artikel bleibt.
Antwort: der Artikel ist nichtmehr lieferbar.
nichts.
Rückmeldung meinerseits, dass das Geld bitte auf mein Konto zurück soll natürlich nochmal Kontodaten beigefügt.
nix.
5 e-mails mit der Nachfrage was da Sache ist.
-->Rückmeldung nur "ich kann das nur weiterleiten und bin nicht zuständig"
30 mal angerufen, 1 mal ist jemand rangegangen, wiedermals Kontodaten gegeben und dringliste Bitte wenn der juristische Weg verhindert werden soll, das sofort zu überweisen. --> "ja ich hab das direkt ins System eingespeist das müsste sofort morgen früh erledigt werden" aber wiedermals "ich bin nicht dafür zuständig, kann da nix machen, das macht die Buchhaltung".

nach 5 Tagen immernoch kein Geld.

Bei der Buchhaltung angerufen: der nicht zuständige Mitarbeiter sagte mir dass die Buchhaltung die Überweisung ausführe und sagte mir sogar die Nummer.
Dort sagte mir die durchaus freundliche Mitarbeiterin, dass alle Daten im System seien, leider aber noch nicht bearbeitet!!!!(Wir haben mittlerweile den 11.7.2011).
Nun kommt der Hammer überhaupt:

Sie sagte mir niemand AUßER DER CHEF persönlich macht die Rückerstattungen und sie wüsste nicht warum er das noch nicht gemacht hat.
Sprich sie darf und kann nix machen.

Ausgang offen... Zeit ohne Ende vergeudet, da fragt man sich doch manchmal am Rande, wenns mal nich so gut öäuft wie bei den unzähligen zuverlässigen Shops: welches Schnäppchen bezahlt mir meine Lebens- und Arbeitszeit.

Daher postet doch gerne Ideen wie man Shoperfahrung sinnvoll und hilfreich aufbereiten kann, sodass es kein Wirrwarr von 1000+ Bewertungen pro Shop wird, das brauchts ja doch nicht, da es dass überall auf den Preisvergleichsprotalen gibt!

10 Kommentare

willst eine eigene seite aufbauen?

Du sollst vielleicht auch dazu direkt in dem Betreff schreiben um welchen Shop es genau geht, dann kann man es zumindest über Google finden.

pol

Du sollst vielleicht auch dazu direkt in dem Betreff schreiben um welchen Shop es genau geht, dann kann man es zumindest über Google finden.



Notebook bei notebooksnochguenstiger.de bestellt: Ende Mai.

als ein weiterer mydealz-Abkömmling wäre eine Shopbewertungen sicherlich nicht total abwegig!

Verfasser

@blablubla wieso eigene Seite ?
verstehst du meinen Post nicht oder ich deinen nicht ?

Es geht hier um die mydealz community.
Nein ich will keine seite aufbauen.

google durchsucht nur betreffs ?

Handystar.de

NIE WIEDER !

Ständig Verzögerungen mit der Lieferung, nach Storno vor über 4 Wochen trotz Versprechen immer noch kein Geld zurück bekommen, auf E-Mails wird nicht mehr reagiert.
[Edit: Jetzt schon ! Per E-Mail wird mir mit der Konsultierung eines Rechtsanwaltes und der Erstattung einer Strafanzeige gedroht].

[Edit]: Nach Stornierung am 09.06.2011 und zahlreichen E-Mails am 13.07.2011 die Vorkasse zurückerhalten.

naja, ich versteh deine Situation durch aus: Aber.

Die Shopbewertungen sind doch nur ein statistischer Wert (z.b.: Ebay). Wenn von 1000 Bestellungen / 10 unglücklich laufen, dann kann ich damit leben, weil die Quote passt. Die Seiten die sowas dauerhaft durchziehen sind entweder bald weg oder haben richtig scheiß Bewertungen. Dein Schicksal ist natürlich äußerst ärgerlich, aber wie soll das ein Bewertungsprotal ändern?

Beispiel: Mobilcom: ich hab da zwei Verträge und noch nie irgendein Problem gehabt - weder mit dem Service oder mit sonst was -> frag mal hier die Meinung zu Mo und Bil ab ^^

-> dein Problem, ist übrigens der Grund warum die Mydealz Community nicht an diesen beschissenen Freebee gegen Bewertung Aktionen mitmachen sollte...weil die Bewertungsfunktion dann noch sinnloser wird.!

Also halte durch! und nerv die weiter...

Super, dann liest man nur schlechte Bewertungen wenns bei einigen Kunden schlecht läuft und positive gibts nicht?

Ganz ehrlich, es gibt bestimmt auch so tolle Fälle bei Amazon - da dürfte man ja nirgendwo mehr bestellen.

Ist natürlich scheiße gelaufen, aber noch mehr Bewertungsportale für Internetshops - ich bezweifle, dass das von Nutzen ist

die 100prozentige Garantie gibt es leider nie
perfekt ist immer - bestellen, bezahlen, ware behalten
in deinem fall isses mal wieder so ein typisches beispiel, wie es nicht laufen sollte - die üblichen 2-3% (alles darüber sollte zu denken geben)
wichtig - zahlungsaufforderung mit fristsetzung - wenn kein termin eingehalten wird - preiswerten anwalt nehmen, der ein standardschreiben aufsetzt -> kostenübernahme durch notebook-shop
danach sollte es klappen
um deinem ärger bisschen genüge zu tun - kritik auf versch. portalen oder preissuchmaschinen posten - mit neutraler beschreibung des vorgangs (extrem wichtig, sonst wirst du nicht ernst genommen)

lach naja nun ist die Seite Notebooksnochgünstiger ganz off. Gar keine Reaktion auf Anrufe. Kundenrezensionen sollen manipuliert werden Richtung AGB steht erst in 30 Tagen Geld zurück gibt da doch schon einige Seiten dazu.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DKB-Werber gesucht! 5.000 Miles & More für Werber45
    2. Suche Sonos Echo Dot Gutschein79
    3. kostenlose Wandkalender 2018? eventl BMAS?22
    4. Segelflugzeug echt, (Kein Modell)22

    Weitere Diskussionen