Fahrrad Antiplatt

10
eingestellt am 29. Mär
Habe mir gerade ein Morrison T2.0 zugelegt und bin gerade am überlegen ob ich mir auch gleich vom Fachhändler ein Antiplatt draufmachen soll, meint ihr das lohnt sich? Soll für beide Reifen 90€ mit Einbau kosten...für einen normalerweise nicht Fahrradfahrer ist das wechseln bzw Flicken dann auch nicht so einfach werde das Fahrrad wohl auch nur ab und an benutzen...wäre über Tipps dankbar
Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare
Ich kann die Antiplatt Einlagen empfehlen, Einbauen kann die jeder der einen Schlauch wechseln kann

Ich benutz solche Einlagen seit 2-3 Jahren bin sehr zufrieden da man sehr sellten einen Platten
Wenn du das Rad nur ab und an benutzt, ist es herausgeschmissenes Geld.

Ein Rad flicken sollte jeder können aber wenn du es beim Händler machst, kostet es zwischen 15 und 20 Euro. Also kannst du dir 5 mal einen Platten einfangen, ehe du Verlust machst.

Wenn man in der Stadt ein wenig aufpasst und auf Scherben achtet, sollte da bei 'ab und an benutzen' eigentlich nicht viel passieren
Was sind denn für Mäntel verbaut? Gute Mantel lohnen sich schon, müssen aber keine unplattbaren sein.
Lass Dir möglichst Schläuche mit Autoventil montieren, dann kannst du an jeder Tankstelle den Reifendruck kontrollieren und nachpumpen. Gerade wenn du nur selten fährst, solltest du möglichst vor jeder Fahrt den Reifendruck kontrollieren, denn ein zu geringer Luftdruck sorgt häufig für Reifenpannen, z.B. wegen Durchschlägen an Bordsteinkanten oder Schlaglöchern.
Füll dir einfach Bauschaum (Montegeschaum PU-Schaum) in die Reifen, ist dann aber nicht mehr komfortabel zu fahren. Es gibt auch fertige Gummischaumreifen, soweit ich weiß.
dealzer_um_die_eckevor 3 h, 53 m

Füll dir einfach Bauschaum (Montegeschaum PU-Schaum) in die Reifen, ist …Füll dir einfach Bauschaum (Montegeschaum PU-Schaum) in die Reifen, ist dann aber nicht mehr komfortabel zu fahren. Es gibt auch fertige Gummischaumreifen, soweit ich weiß.


Bauschaum (Polyurethanschaum) benötigt Feuchtigkeit zum Aushärten. Im geschlossenen Reifen bleibt er jahrelang flüssig.
Angelpimpervor 3 m

Bauschaum (Polyurethanschaum) benötigt Feuchtigkeit zum Aushärten. Im g …Bauschaum (Polyurethanschaum) benötigt Feuchtigkeit zum Aushärten. Im geschlossenen Reifen bleibt er jahrelang flüssig.


Wasser kann man ja nach Belieben (vorher) zugeben , außerdem - reicht da nicht die Luftfeuchtigkeit? Bei mir ist der Schaum immer an normaler Luft ausgehärtet.
dealzer_um_die_eckevor 34 m

Bei mir ist der Schaum immer an normaler Luft ausgehärtet.



Im Reifen?
Bearbeitet von: "quellcode" 29. Mär
Klar lohnen sich die, aber nicht für den Preis....
Soviel Müll wie hier rumliegt, müsste man schon Slalom fahren wie ein Betrunkener....
Ich würde dir auch raten ein Autoventil zu verbauen oder verbauen zu lassen.
Diese hier nutze ich immer, bei dem letzten Hinterrad habe ich mich etwas erschrocken als ich das Fahrrad umgedreht habe da man überall die blaue Antiplatt Schicht sah und fahren konnte ich immer noch.
Das hat dann aber auch erklärt warum ich irgendwie nicht mehr soviel Grip in den Kurven hatte.
Also die kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler