Fahrrad für die Dame Kaufberatung / tägliche Nutzung

eingestellt am 8. Jan 2023 (eingestellt vor 7 h, 57 m)
Hallöchen zusammen,

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Anforderungen/Gegebenheiten:
- ganzjährige Nutzung (Auto habe ich abgeschafft, also bei jedem Wetter)
- tägliche Strecke liegt bei 12-15km unter der Woche, wovon vieles halbwegs gut befestigt ist
- Einige moderate Steigungen sind täglich dabei
- Ich selbst bin 167cm groß und wiege 50kg
- Gepäckträger für Fahrradtasche bzw. Kindersitz
- Followme Tandemkupplung oder Fahradanhänger soll zeitweise genutzt werden (alles schon vorhanden und ja, ich weiß, dass ich beim Anhänger einen Schnellspanner brauche, was mit der Tandemkuppung nicht geht... Umbau ist dann also eingeplant ggfs)
- ansonsten sind in der Freizeit kleinere Touren mit ~50km angesagt, immer mal mit Steigung und etwas Schotter- oder Wald- und Wiesenpiste

Aktuell habe ich ein altes KTM mit Mittelmotor (~15Jahre alt laut Werkstatt... kann es nicht beurteilen, da gebraucht gekauft). Ist ein ziemlicher Brocken.

Der Akku ist nicht mehr so doll, ich nutze trotzdem wenn dann den Tour-Modus.

Alternativ würde ich eventuell ein leichteres Bike ohne E-Motor nehmen. Bzw eines mit nur Eco/Tour-Modus falls es sowas gibt? Mehr nutze ich eh nicht und habe das E oft aus.

lease-a-bike über die Firma ist möglich

Budget habe ich kein festes. Preis-Leistung sollte halt stimmen.

Vielen Dank vorab 🌻
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

3 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich fahre ein T300 seit Januar 2008 und würde es mir wieder kaufen. Mit dem Rad habe ich gelernt, dass Radfahren Spaß macht. Danach sind ein Rennrad und dann ein Gravel dazu gekommen.
  2. Avatar
    bei den Anforderungen (ganzjährige tägliche Nutzung, also auch wohl darauf angewiesen) würd ich in ein Fachgeschäft vor Ort gehen und mich beraten lassen, probe fahren und dort kaufen. Wenn was ist hat man einen lokalen Ansprechpartner bzgl Garantie und Reparatur.
    Wenn "Jobrad" eine Option ist, dann beim Anbieter schauen, welcher Händler vor Ort teilnimmt und dann wie oben geschrieben.