ABGELAUFEN

Fahrrad-Kaufberatung

Hi,

ich möchte mir ein günstiges Fahrrad kaufen und würde gerne von euch wissen, was ihr empfehlen könnt..
Da ich es nicht als Leistungssport oder sonstiges nutzen möchte, sondern ab und zu mal 10-20km fahre, reicht mir halt ein günstiges Rad.

Soll man sich lieber ein gebrauchtes Rad bei Ebay besorgen oder ca. 100 € für ein einfaches und günstiges Rad investieren?

16 Kommentare

Uiui, gleich kommen wieder die Kommentare das du für 100€ lieber gleich in einen Sarg investieren sollst
Erst ab nenn 4-Stelligen-Betrag ist dein Leben einigermaßen save... blabla ^^

Denke für deine Bedürfnisse wäre ein gutes gebrauchtes genau das richtige.
Am besten gehste in nenn großen Shop und fährst die verschiedenen Typen probe und lässt dich beraten (Höhe etc.) vielleicht gibts ja doch ein Schnäppchen.
Dann kannste z.B. bei eBay Kleinanzeigen gucken was es so bei dir in der Umgebung angeboten wird.
In manchen Städten gibts auch gute Fahrradmärkte, guck einfach mal bei Google was es so bei dir gibt.

Gringo

Uiui, gleich kommen wieder die Kommentare das du für 100€ lieber gleich in einen Sarg investieren sollst Erst ab nenn 4-Stelligen-Betrag ist dein Leben einigermaßen save... blabla ^^ Denke für deine Bedürfnisse wäre ein gutes gebrauchtes genau das richtige. Am besten gehste in nenn großen Shop und fährst die verschiedenen Typen probe und lässt dich beraten (Höhe etc.) vielleicht gibts ja doch ein Schnäppchen. Dann kannste z.B. bei eBay Kleinanzeigen gucken was es so bei dir in der Umgebung angeboten wird. In manchen Städten gibts auch gute Fahrradmärkte, guck einfach mal bei Google was es so bei dir gibt.



Danke für die Info.. werde ich morgen dann mal machen.
Hier werden so viele Räder geklaut, da lohnt es sich nicht mal annähernd ein teures Rad zu kaufen.
Meine Freundin hatte sich ein gebrauchtes Mountain Bike für 50 € gekauft und 4 Wochen später war es verschwunden^^

Yep das ist echt krass, einer Arbeitskollegin haben Sie auch schon das 2 geklaut... Hab meins extra Versichert, aber das wollte noch nie jmd haben

Und wg Versicherung sonst mal die Hausrat fragen, ist bei uns kostenlos mit aufgenommen worden, 24/7 und überall, sofern angeschlossen.

Ansonsten: Wie viel € soll das Rad denn kosten? Ansonsten kannste im Fahrradladen unter 500€ schon mal vergessen.

delpiero223

Und wg Versicherung sonst mal die Hausrat fragen, ist bei uns kostenlos mit aufgenommen worden, 24/7 und überall, sofern angeschlossen. Ansonsten: Wie viel € soll das Rad denn kosten? Ansonsten kannste im Fahrradladen unter 500€ schon mal vergessen.



Wie gesagt, ca. 100 € nur.
Werde wohl einfach ein gebrauchtes kaufen oder was günstiges aus dem Netz bestellen. Für mehr lohnt es sich glaub ich auch nicht.

ohseb

Wie gesagt, ca. 100 € nur. Werde wohl einfach ein gebrauchtes kaufen oder was günstiges aus dem Netz bestellen. Für mehr lohnt es sich glaub ich auch nicht.



Da hätteste ohne diesen Thread nicht drauf kommen können? oO

delpiero223

Und wg Versicherung sonst mal die Hausrat fragen, ist bei uns kostenlos mit aufgenommen worden, 24/7 und überall, sofern angeschlossen. Ansonsten: Wie viel € soll das Rad denn kosten? Ansonsten kannste im Fahrradladen unter 500€ schon mal vergessen.



für einen Hunni bekommst auch im Netz nichts Brauchbares. Bleiben nur Kleinanzeigen oder andere Gebraucht-Quellen.

delpiero223

Und wg Versicherung sonst mal die Hausrat fragen, ist bei uns kostenlos mit aufgenommen worden, 24/7 und überall, sofern angeschlossen. Ansonsten: Wie viel € soll das Rad denn kosten? Ansonsten kannste im Fahrradladen unter 500€ schon mal vergessen.



Was verstehst du denn unter "brauchbar" ?

Angenommen so ein Ding hier.. verschwendetes Geld?

de.sportsdirect.com/dun…524

delpiero223

Und wg Versicherung sonst mal die Hausrat fragen, ist bei uns kostenlos mit aufgenommen worden, 24/7 und überall, sofern angeschlossen. Ansonsten: Wie viel € soll das Rad denn kosten? Ansonsten kannste im Fahrradladen unter 500€ schon mal vergessen.



So was taugt nie was. Abgesehen davon, dass das ein Kinderrad ist. Dann lieber ein 5 Jahre altes Gebrauchtes in den Kleinanzeigen erstehen (auf Rahmenhöhe achten).

delpiero223

Und wg Versicherung sonst mal die Hausrat fragen, ist bei uns kostenlos mit aufgenommen worden, 24/7 und überall, sofern angeschlossen. Ansonsten: Wie viel € soll das Rad denn kosten? Ansonsten kannste im Fahrradladen unter 500€ schon mal vergessen.



Ups, hast Recht. Gar nicht drauf geachtet.. NAgut, werde ich mal weiter umsehen,danke dir.

delpiero223

Und wg Versicherung sonst mal die Hausrat fragen, ist bei uns kostenlos mit aufgenommen worden, 24/7 und überall, sofern angeschlossen. Ansonsten: Wie viel € soll das Rad denn kosten? Ansonsten kannste im Fahrradladen unter 500€ schon mal vergessen.




" Altersempfehlung 9-12 Jahre "

" Altersempfehlung 9-12 Jahre "[/quote]

delpiero223

Und wg Versicherung sonst mal die Hausrat fragen, ist bei uns kostenlos mit aufgenommen worden, 24/7 und überall, sofern angeschlossen. Ansonsten: Wie viel € soll das Rad denn kosten? Ansonsten kannste im Fahrradladen unter 500€ schon mal vergessen.



Schon gesehen

Also solche "Baumarkt"-Räder fürn hunni taugen meistens nichts.
Hab darüber mal n ganz guten Test gelesen. Da hat jemand über mehrer Monate so eins täglich benutzt und die defekten Teile die er austauschen musste waren nach nenn Jahr ungefähr 3x so hoch wie der Kaufpreis.

Was ganz ok sein soll, sind die Räder von Aldi, die sollen von der Qualität brauchbar sein. Aber n neues für 100€ auf das du dich dann auch verlassen kannst könnte echt schwer werden ^^

Vor dem gebraucht Kauf würde ich mir noch ne Checkliste ansehen worauf du besonders achten solltest.

Gringo

Also solche "Baumarkt"-Räder fürn hunni taugen meistens nichts. Hab darüber mal n ganz guten Test gelesen. Da hat jemand über mehrer Monate so eins täglich benutzt und die defekten Teile die er austauschen musste waren nach nenn Jahr ungefähr 3x so hoch wie der Kaufpreis. Was ganz ok sein soll, sind die Räder von Aldi, die sollen von der Qualität brauchbar sein. Aber n neues für 100€ auf das du dich dann auch verlassen kannst könnte echt schwer werden ^^ Vor dem gebraucht Kauf würde ich mir noch ne Checkliste ansehen worauf du besonders achten solltest.



Ohman, das ist ja komplizierter als ein Autokauf^^
Danke für den Link, werd ich mir mal ansehen.

Gringo

Also solche "Baumarkt"-Räder fürn hunni taugen meistens nichts. Hab darüber mal n ganz guten Test gelesen. Da hat jemand über mehrer Monate so eins täglich benutzt und die defekten Teile die er austauschen musste waren nach nenn Jahr ungefähr 3x so hoch wie der Kaufpreis. Was ganz ok sein soll, sind die Räder von Aldi, die sollen von der Qualität brauchbar sein. Aber n neues für 100€ auf das du dich dann auch verlassen kannst könnte echt schwer werden ^^ Vor dem gebraucht Kauf würde ich mir noch ne Checkliste ansehen worauf du besonders achten solltest.


Die Teile muss der Verkäufer tauschen. So what?

Ryker

Die Teile muss der Verkäufer tauschen. So what?



Naja, aber das is halt immer Streß
Btw. Hier der Langzeittest fürn 99€ Bike

Ging sogar 3 Jahre, find ich ziemlich cool gemacht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen