Fahrrad Kettler --- Meinungen zum Traveller 11 Ergo

7
eingestellt am 23. Aug 2017
Hab die Möglichkeit das Rad für 800€ neu zu kaufen.
Einwände, Hinweise?

Freue mich über jeden Kommentar...

badbikes-online.de/Ket…015

1038213-x84Aa.jpg
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Das ist jetzt dein dritter Fahrrad-Beratungsthread.
7 Kommentare
Das ist jetzt dein dritter Fahrrad-Beratungsthread.
tehq23. Aug 2017

Das ist jetzt dein dritter Fahrrad-Beratungsthread.


Hast Du auch etwas Produktives beizutragen?
Zudem handelt es sich um unterschiedliche Anfragen in 1,5 Jahren die du da zitierst.
Desweiteren ist Diverses/ Diskussionen auch da, um Fragen zu klären.

Da mein anderer Thread nicht mehr angeguckt wird bzw. ein anderes Thema behandelt, ist dieser Thread notwendig, will ich etwas über Kettler erfahren. Die Suchfunktion hat keine Ergebnisse geliefert.

Und jetzt dein produktiver Beitrag, bitte.
Also ich kenne Kettler von früher und hatte bisher nie Probleme.
Wie das mit der Insolvenz etc. kann Ich aber auch. Ich sagen.
Krank23. Aug 2017

Hast Du auch etwas Produktives beizutragen?Zudem handelt es sich um …Hast Du auch etwas Produktives beizutragen?Zudem handelt es sich um unterschiedliche Anfragen in 1,5 Jahren die du da zitierst.Desweiteren ist Diverses/ Diskussionen auch da, um Fragen zu klären. Da mein anderer Thread nicht mehr angeguckt wird bzw. ein anderes Thema behandelt, ist dieser Thread notwendig, will ich etwas über Kettler erfahren. Die Suchfunktion hat keine Ergebnisse geliefert.Und jetzt dein produktiver Beitrag, bitte.

Ja, produktiver Beitrag. Meinste das jetzt ernst? Du hast vor drei Tagen einen großen Fahrradberatungsthread eröffnet, in dem du zum einen gezeigt hast, dass du dich viel in die Materie eingelesen hast und darüber hinaus einiges an Meinungen bekommen hast. Tenor: sie geben sich nicht allzuviel. Damit liegt die Letztentscheidung bei dir, die kann dir keiner abnehmen. Morgen siehst du dann ein Rad von XYZ und fragst dich, ob das nicht noch besser ist. Am Ende siehst du nur den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und kaufst nie ein Rad.

Das Kettler ordnet sich mit den Komponenten ziemlich genau in die Reihe der in anderen Thread genannten Räder ein. Es ist mir fast 17kg aber ein ziemlicher Klopper, vermutlich der Rahmengeometrie geschuldet. Gewichtstechnisch ist zB das Cube aus dem anderen Thread vorteilhafter.
Wenn es das Rad von deinem Screenshot ist, dann auch noch die Frage, weshalb es die Trapezform werden soll. Die gibt's lt dem Link nur bis 50cm RH, was dir mit 1,90 (?) zu klein sein wird.
Edith: zu Kettler noch - in der Familie haben wir zwei Räder von Kettler, beide wurden vor 3 Jahren nach 15 Jahren problemfreier Nutzung ausgemustert. Inwiefern sich da was geändert hat, müssen andere sagen.
Bearbeitet von: "tehq" 23. Aug 2017
Du verstehst nicht. Ich habe mein Fahrrad schon gekauft.
Das Kettler ist nicht für mich, sondern für meine Frau und hat ein ganz anderes Anforderungsprofil.

Da die Threads hier auch keine Push-Funktion haben, brauch ich auch in keinem Fahrrad-Anfrage-Thread von Jan 2016 weiterzuschreiten - du hast ja kritisiert, dass ich die letzten 1,5 Jahre drei verschiedenes Anfragen gestartet habe.

Ich sage dir, das hat dich nicht zu tangieren.
Lass etwas Produktives hier und helfe mir und meiner Frau ein Hutes Fahrrad zu finden oder meide den Thread. Und keine Angst: mehr Diskussionen benötige ich nicht mehr.


EDIT: ich möchte nicht unhöflich klingen und ich respektiere dich vollkommen. Bin nur etwas von der patzigen Eröffnung irritiert und etwas pissed, da es einfach eine ganz andere Baustelle mit dem Kettler ist. Vielleicht könntest du das nicht wissen.

Über Kettler findet man fast nichts im Netz, deswegen sind mir Erfahrungen und Tipps sehr wichtig
Bearbeitet von: "Krank" 23. Aug 2017
Technisch mehr als solide und fair für den Preis, aber auch kein besonderes Schnäppchen.
Optisch imho katastrophal, das Unterrohr geht gar nicht.
Ob da jetzt Kettler, Staiger, KTM oder sonstwas drauf steht ist völlig egal.
Die Rahmen kommen alle aus dem selben Werk in Taiwan und der Zusammenbau ist alles andere als Raketentechnik.
Das wichtigste bei Rädern für die Frau: es muss ihr gefallen und sie muss sich drauf wohl fühlen.
Damit kommt imho kein Versender in Frage.
Krank23. Aug 2017

Du verstehst nicht. Ich habe mein Fahrrad schon gekauft.Das Kettler ist …Du verstehst nicht. Ich habe mein Fahrrad schon gekauft.Das Kettler ist nicht für mich, sondern für meine Frau und hat ein ganz anderes Anforderungsprofil.Da die Threads hier auch keine Push-Funktion haben, brauch ich auch in keinem Fahrrad-Anfrage-Thread von Jan 2016 weiterzuschreiten - du hast ja kritisiert, dass ich die letzten 1,5 Jahre drei verschiedenes Anfragen gestartet habe.Ich sage dir, das hat dich nicht zu tangieren.Lass etwas Produktives hier und helfe mir und meiner Frau ein Hutes Fahrrad zu finden oder meide den Thread. Und keine Angst: mehr Diskussionen benötige ich nicht mehr.EDIT: ich möchte nicht unhöflich klingen und ich respektiere dich vollkommen. Bin nur etwas von der patzigen Eröffnung irritiert und etwas pissed, da es einfach eine ganz andere Baustelle mit dem Kettler ist. Vielleicht könntest du das nicht wissen.Über Kettler findet man fast nichts im Netz, deswegen sind mir Erfahrungen und Tipps sehr wichtig

Ja, dann hab ich dich völlig in den falschen Hals gekriegt. Patzig gemeint war's nicht, denke dir einen leicht ironischen Smiley dazu. Sorry.
Es ist für mich einfach nicht deutlich geworden, dass da ein zweites Fahrrad für eine zweite, völlig andere Person gesucht wird. Es sah einfach so aus, als hättest du nun einfach ein weiteres Fahrrad gefunden, das man ohne Weiteres in deinen Vergleichsthread von vor 3 Tagen hätte aufnehmen können. Das hätte, wenn es zutreffend gewesen wäre, einen Rüffel durchaus verdient. Entschuldige, dass ich dich da vorschnell angefahren hab.

Produktiven Input zum Kettler s. obigen Kommentar.
Bearbeitet von: "tehq" 23. Aug 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler