Fahrrad / Mountainbike-Beratung

Servus,
bräuchte mal grad etwas Beratung.
folgende bikes gibt es bei hervis lokal zu erwerben:

hervis.de/sto…494

kilimanjaro ist wohl die eigenmarke von hervis.das bike gibt es für 850€. für ein carbon rahmen mit der ausstattung nicht schlecht oder?

hervis.de/sto…410

das ktm für männer gleiche ausstattung für 430

beide jeweils in 19zoll

was ist eure meinung hierzu?danke schonmal

6 Kommentare

das KTM hat einen Damenrahmen. Und das X.fact hat eine XT 30 gang schaltung während das ktm eine deore 27 gang schaltung hat (auch noch gut aber halt doch kein XT)

auch die federgabel vom x-fact ist "besser"

es steht halt auch nicht dabei, ob es eine komplette xt gruppe ist oder ein mischmasch.. datenlage ist halt net wirklich gut

das ktm gibt's lokal auch als Herrenrad.habs online nur nicht gefunden.
die frage ist halt 430€ oder 850€
carbon interessiert mich relativ wenig.
klar vom Schaltwerk liegt das ktm hinten. umwerfer haben beide deore.
das einzige manko beim ktm ist die gabel von suntour...aber ob das den doppelten preis rechtfertigt...
nutzen werde ich es hauptsächlich in der Stadt, touren und gelegentlich im wald

Rahmen Crabon


Bikesnobnyc lässt grüßen

Eine wertige Gabel ist mMn. wichtiger, als eine wertige(re) Schaltgruppe. Schaltung und Kleinteile kannst du später ohne Probleme austauschen. Bei der Gabel wird es da schon schwerer. Carbon ist eigentlich quatsch, da du den Gewichtsunterschied nicht spüren wirst.

Hier mal ein Beispiel für ein "gutes" MTB mit 29er Laufrädern für 649,- EUR gebaut in DE:
canyon.com/mtb…tml
Das Grand Canyon gibt es auch noch mit besserer Ausstattung, dann aber im 1000er Bereich
canyon.com/mtb…tml

Hier mal einzulesen könnte dir evtl. weiterhelfen mtb-news.de/for…23/

Es ist nicht unüblich, dass Fahrradläden ihre eigenen Räder herstellen. Von X-Fact habe ich vorher noch nichts gehört und auf die Schnelle konnte ich auch im Internet dazu nichts finden. Von daher würde ich eher von den von dir genannten Rädern abraten und mich nach einem namhaften Hersteller umsehen.


aber das ktm ist für den preis doch top oder kann wer was besseres in der preiskategorie empfehlen?

lucky_lukez

aber das ktm ist für den preis doch top oder kann wer was besseres in der preiskategorie empfehlen?



wenn das KTM komplett deore schaltung hat, kannst du da bei dem preis bedenkenlos zuschlagen.. die federgabel ist halt net die beste, aber wenn du net trail fährst sondern ab und an über Stock und Stein ist die okay

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker45
    2. Kabel Deutschland und Sky - wie funktioniert das?11
    3. MyDealz App Größe/Speicherplatz22
    4. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich1013

    Weitere Diskussionen