11 Kommentare

geizhals.de/?ca…=30

Da kannst du noch ein bisschen weiter filtern, welche Eigenschaften dir wichtig sind und von den übrigen Ergebnissen einfach mal nach Tests suchen.

Kurze Frage: Du brauchst das zum Offroad-Mountainbiken oder wieso wolltest du soviel investieren? Runtastic Apps kommen also nicht in Frage?

Ich würde gerne eine Fahrradtour von Hamburg nach Kassel unternehmen. Ich vertraue irgendwie nicht so sehr auf diese Apps. Hast du gute Erfahrungen damit gesammelt?

Jo, nutze Runtastic Mountainbike Pro (gibt es immer mal wieder kostenlos hier) und bisher keinerlei Probleme in und um Hamburg. GPS findet er so gut wie immer, Daten sind recht zuverlässig und kann keine negativen Sachen berichten. Dazu dann eine ordentliche Halterung für einen 10er bei Amazon gekauft und dann ist das Handy auch immer im Blick.

Für so eine Tour innerhalb Deutschlands wirst du mit so einer App defintiv Freude habe und muss kaum was investieren. Für profesionelle Biker, wie Offroadbiker oder in den Bergen würde ich auch eher zu einem professionellen Geräten raten. Das ist natürlich meine persönliche Meinung

runtastic.com/de/…ike

Als Navi nehme ich meistens google maps und noch nicht einmal falsch gefahren

Ich jedenfalls wüsste nicht, wie ich mein Handy da zuverlässig gegen Regen schütze und es gleichzeitig noch komfortabel bedienen kann

und GPS Leistung etc. kommt natürlich auch immer aufs Smartphone drauf an

als Navi für's Smartphone kann ich dir Komoot empfehlen.
funktioniert sehr zuverlässig.

Bohne

Ich jedenfalls wüsste nicht, wie ich mein Handy da zuverlässig gegen Regen schütze und es gleichzeitig noch komfortabel bedienen kann und GPS Leistung etc. kommt natürlich auch immer aufs Smartphone drauf an


ich benutz beim Smartphone nen Bluetooth Headset & das Smartphone kommt dann in eine Hosen/Jacckentasche oder Rucksack

... Und das Handy am Nabendynamo kontinuierlich aufladen.
Gibt es da mittlerweile funktionierende Lösungen?

Bohne

Ich jedenfalls wüsste nicht, wie ich mein Handy da zuverlässig gegen Regen schütze und es gleichzeitig noch komfortabel bedienen kann und GPS Leistung etc. kommt natürlich auch immer aufs Smartphone drauf an



Quad Lock bietet Fahrradhalterungen und passende Hüllen + inkl. Deckel (durchsichtig)

cald

... Und das Handy am Nabendynamo kontinuierlich aufladen. Gibt es da mittlerweile funktionierende Lösungen?


Ich nutze dazu das E-Werk von B&M bumm.de/pro…tml

soheissichjetzt

als Navi für's Smartphone kann ich dir Komoot empfehlen. funktioniert sehr zuverlässig.


Das wollte ich auch empfehlen. Ich zeichne damit gerne meine Strecke auf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zalando 20 % Gutschein11
    2. Suche Lieferando / Lieferheld Gutschein33
    3. Suche Völkner Gutschein33
    4. Vodafone Vertragsverlängerung mit Galaxy S7 für 940€ auf 2 Jahre, sinnvoll?33

    Weitere Diskussionen