Fahrrad Rücklicht LED

21
eingestellt am 16. Mär
Moinsen,
hab wieder Bock aufs Fahrradfahren bekommen und bin nun auf der Suche nach einem Fahrradrücklicht was lange durchhält und schön hell ist.
Hat jmd eine Empfehlung für mich?

Besten Dank für eure Rückmeldung!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

21 Kommentare
ebay.de/itm…261

Xlite 100 - darauf achten, dass beim Kauf hinten ein Schalter ist, da sonst nur Fake bei dem das Bremslicht nicht anständig funktioniert und die Elektronik hat bei einem Fake nur eine Woche gehalten. Das verlinkte Licht läuft bei mir einwandfrei. Schick unter dem Sattel rein drehbar, hell und das Bremslicht funktioniert gut und zuverlässig. Aufladen via USB.
Funktionieren seit Monaten tadellos. Kauf 3, hast immer Licht ebay.de/itm…218
SoCool16.03.2020 19:43

Funktionieren seit Monaten tadellos. Kauf 3, hast immer Licht …Funktionieren seit Monaten tadellos. Kauf 3, hast immer Licht https://www.ebay.de/itm/5-LED-Fahrrad-Rucklicht-USB-Wiederaufladbar-Fahrrad-Lampe-Rucklicht-Nachtlicht-/143419548218


Diese Scheißteile sieht man bei Regen fast garnicht.
Kauft euch was vernünftiges helles, vor allem wenn man im Berufsverkehr in der Stadt unterwegs ist
katasen16.03.2020 19:55

Diese Scheißteile sieht man bei Regen fast garnicht. Kauft euch was …Diese Scheißteile sieht man bei Regen fast garnicht. Kauft euch was vernünftiges helles, vor allem wenn man im Berufsverkehr in der Stadt unterwegs ist


Hast ein Beispiel?
SoCool16.03.2020 19:43

Funktionieren seit Monaten tadellos. Kauf 3, hast immer Licht …Funktionieren seit Monaten tadellos. Kauf 3, hast immer Licht https://www.ebay.de/itm/5-LED-Fahrrad-Rucklicht-USB-Wiederaufladbar-Fahrrad-Lampe-Rucklicht-Nachtlicht-/143419548218


Hab ich auch noch hier liegen, aber ist schon eins der billigen Lichter. Akkulaufzeit war diesen Winter echt miserabel und wenn der Akku fast leer ist, kann es nur noch blinken und ist nach kurzer Zeit dann ganz weg. Der Button ist was frimmelig (oder anders gesagt: der vom Xlite macht fast schon Spaß zu drücken - guter Druckpunkt und haptisches Feedback). Und jedes mal muss man den richtigen Modus wählen, da der letzte Zustand nicht gespeichert wird.
Dafür kostet es halt auch nur 1,69€... aber ist auch nicht viel mehr wert. Wer selten Rad fährt, ist damit aber gut bedient. Hell ist es, leicht zu montieren und USB-Laden ist immer gut.
Wer viel fährt, kann schon ein paar Euro mehr ausgeben.
DealBen16.03.2020 19:32

https://www.ebay.de/itm/Xlite100-Smart-Fahrradbeleuchtung-Induktionsbeleuchtung-USB-Lade-R%C3%BCcklichter/352797330261Xlite 100 - darauf achten, dass beim Kauf hinten ein Schalter ist, da sonst nur Fake bei dem das Bremslicht nicht anständig funktioniert und die Elektronik hat bei einem Fake nur eine Woche gehalten. Das verlinkte Licht läuft bei mir einwandfrei. Schick unter dem Sattel rein drehbar, hell und das Bremslicht funktioniert gut und zuverlässig. Aufladen via USB.


Schaut gut aus! Wie lange hält bei dir der Akku circa?
DarkwingDuck116.03.2020 19:55

Hast ein Beispiel?


Busch Müller ixon zum Beispiel.
Oder Sigma stereo, das hatte ich lange und war sehr zufrieden damit bis es geklaut wurde.
Hier in Hamburg wird gefühlt jede Woche einer schwer getroffen im Verkehr und nicht nur von lkw.
Ich selbst fahre gerne und viel Rad, auch oft nicht ganz regelkonform aber wenn du im Auto sitzt merkst du erst wie scheiße die Lichter an den Fahrrädern sind, wenn es überhaupt welche gibt.

Verkauf einfach sechs Rollen Klopapier auf dem Schwarzmarkt und hol dir vernünftiges Licht
katasen16.03.2020 19:55

Diese Scheißteile sieht man bei Regen fast garnicht. Kauft euch was …Diese Scheißteile sieht man bei Regen fast garnicht. Kauft euch was vernünftiges helles, vor allem wenn man im Berufsverkehr in der Stadt unterwegs ist


Deine Aussage kann ich gar nicht bestätigen.
Sigma Cube Rider II 💪
Das Teil hat power. Allerdings keine Ahnung wie lange die durchhält weil ich die noch nicht lange habe und auch noch nicht oft benutzt habe
Bearbeitet von: "Squatzilla" 16. Mär
DarkwingDuck116.03.2020 19:50

Schaut gut aus! Wie lange hält bei dir der Akku circa?


Hat bei mir auf jeden Fall mind. 4 Fahrten a 30-40min gereicht. Dann hab ich meist wegen Frontlicht sowieso geladen. Mehr kann ich derzeit nicht genau sagen, weil ich zum Glück mittlerweile ohne Licht wieder zur Arbeit fahren kann.
Lidl (Crivit)
Squatzilla16.03.2020 20:10

Sigma Cube Rider II 💪Das Teil hat power. Allerdings keine Ahnung …Sigma Cube Rider II 💪Das Teil hat power. Allerdings keine Ahnung wie lange die durchhält weil ich die noch nicht lange habe und auch noch nicht oft benutzt habe


Das kann ich auch empfehlen. Vorne Busch Müller ixon, hinten Sigma Cube Rider II.
Batterie hält bei ersterem 10 Stunden (wiederaufladbar), die in der Sigma 30-40 Stunden.
Im Sommer braucht man die Beleuchtung doch eh kaum, wenn es den ganzen Tag hell ist Hast du einen Dynamo, oder suchst ein Rücklicht mit Batterie / Akku?

... und falls du mal kein Rücklicht hast, dann nimm eine Taschenlampe
Bearbeitet von: "quellcode" 16. Mär
Ich find das Sigma Blaze super . Ist ein Rücklicht mit Bremslicht. Im Set mit dem Sigma Aura 80 (unfassbar hell!) für rund 55 € zu haben
Kann das von Meroca empfehlen:
m.de.aliexpress.com/ite…tml

Preis etwa 10$, musste selbst suchen Hat 3 Dauerlicht Modi (Helligkeit) und 3 blink Modi, wenn ich mich Recht entsinne Speichert den letzten Modus. Ist aber wohl ein LiPo Akku verbaut. Zu dem Thema kann ich aber nicht viel sagen. Die Schraubenwahl zur Sattelbefestigung ist nicht optimal gelöst, hier muss man mit der Zange anrücken zum festziehen.


Hab zwischen dem schon erwähnten xlite und dem hier geschwankt. Beim xlite soll wohl der Schalter leicht kaputt gehen. Und beim meroca ist die Form besser, wenn man es öfter rausschraubt.
Ich benutze seit 2016 das Lichtset XLC Comp Ariel/Neso CL-S11 mit eneloop-Akkus. Die Rückleucht Neso CL-R15 kann aber auch einzeln gekauft werden und hat mich absolut überzeugt, weil stabil gebaut und lange Brenndauer bei hoher Leuchtkraft. Vorteil gegenüber so ziemlich jeder China-Leuchte ist auch die K-Nummer/StVZO-Zulassung.
katasen16.03.2020 19:55

Diese Scheißteile sieht man bei Regen fast garnicht. Kauft euch was …Diese Scheißteile sieht man bei Regen fast garnicht. Kauft euch was vernünftiges helles, vor allem wenn man im Berufsverkehr in der Stadt unterwegs ist


Hast du genau jenes Modell im Regen als Autofahrer übersehen oder bist du als Radfahrer damit übersehen worden?

Persönlich nutze ich das seit Jahren, auch mitten in der Nacht, auch auf Bundesstraßen, auch im Regen. Bin damit noch nie übersehen oder angeblafft worden und auch die des mehrfach überholende Polizei fand's offensichtlich auch immer prima.

Günstig, eingebauter Akku, USB-Aufladung, läuft etliche Stunden, flott wieder aufgeladen, robust, zuverlässig, einfach zu befestigen. Hab' immer 2 davon am Rad, nutze schwerpunktmäßig eins davon und wenn das leer geht, dann läuft das zweite immer noch zuverlässig die Stunden bis zur Heimkehr. Und die sind so günstig, daß man die einfach am Rad lassen kann. Da sie direkt an Sattelstange und Rahmen anliegen, stechen sie als Diebstahlsobjekt nicht genug heraus und steht ja auch kein teurer Markennamen drauf.

Davon ein paar und man ist wahrscheinlich gut zufrieden.

25379394-SBDO4.jpg
zquarefish17.03.2020 00:39

Ich benutze seit 2016 das Lichtset XLC Comp Ariel/Neso CL-S11 mit …Ich benutze seit 2016 das Lichtset XLC Comp Ariel/Neso CL-S11 mit eneloop-Akkus. Die Rückleucht Neso CL-R15 kann aber auch einzeln gekauft werden und hat mich absolut überzeugt, weil stabil gebaut und lange Brenndauer bei hoher Leuchtkraft. Vorteil gegenüber so ziemlich jeder China-Leuchte ist auch die K-Nummer/StVZO-Zulassung.


StVZO-Zulassung ist im Fahrrad Bereich leider eher Schikane (Innovationsbremse) statt Vorteil Gibt so viele Sachen wie Laser Spuranzeige, Blinker etc., die die Sicherheit meines Erachtens nach erhöhen würden.
303015018.03.2020 14:59

StVZO-Zulassung ist im Fahrrad Bereich leider eher Schikane …StVZO-Zulassung ist im Fahrrad Bereich leider eher Schikane (Innovationsbremse) statt Vorteil Gibt so viele Sachen wie Laser Spuranzeige, Blinker etc., die die Sicherheit meines Erachtens nach erhöhen würden.


Mag sein, aber ein Spuranzeiger/Blinker führt doch nur dazu, dass deren Nutzer sich seltener umschauen beim Abbiegen. Meine gefährlichsten Situationen sind bisher nur von rücksichtslosen/unbedachten Aktionen von Autofahrer zustande gekommen. Das Sicherheitsempfinden mag aber auch von der Stadt abhängig sein. Und so richtig eine Schikane sehe ich nicht darin. Wenn jetzt Leute der Meinung sind, auch noch schwach leuchtende LEDs an ihren Speichen zu brauchen mag deren Verbot unnötig erscheinen. Aber hier fahren so viele Radfahrer mit nicht zugelassenen Frontlichtern rum, bei denen das Licht nicht richtig eingestellt ist. Bei einem 3m breitem Radweg mit beidseitiger Begrenzung durch Geländer und Mauer und einer Unmenge an Schlaglöchern finde ich das eher unentspannt über eine längere Strecke nur ein blendendes Frontlich sehen zu können. Wäre es nötig meine Augen lasern zu lassen, würde ich das vorzugsweise einen Augenarzt machen lassen statt irgendeinen Radfahrer.
zquarefish18.03.2020 16:02

Mag sein, aber ein Spuranzeiger/Blinker führt doch nur dazu, dass deren …Mag sein, aber ein Spuranzeiger/Blinker führt doch nur dazu, dass deren Nutzer sich seltener umschauen beim Abbiegen. Meine gefährlichsten Situationen sind bisher nur von rücksichtslosen/unbedachten Aktionen von Autofahrer zustande gekommen. Das Sicherheitsempfinden mag aber auch von der Stadt abhängig sein. Und so richtig eine Schikane sehe ich nicht darin. Wenn jetzt Leute der Meinung sind, auch noch schwach leuchtende LEDs an ihren Speichen zu brauchen mag deren Verbot unnötig erscheinen. Aber hier fahren so viele Radfahrer mit nicht zugelassenen Frontlichtern rum, bei denen das Licht nicht richtig eingestellt ist. Bei einem 3m breitem Radweg mit beidseitiger Begrenzung durch Geländer und Mauer und einer Unmenge an Schlaglöchern finde ich das eher unentspannt über eine längere Strecke nur ein blendendes Frontlich sehen zu können. Wäre es nötig meine Augen lasern zu lassen, würde ich das vorzugsweise einen Augenarzt machen lassen statt irgendeinen Radfahrer.


Woher weißt du, dass die nicht zugelassen sind? Also mir fällt das Problem mit den Frontlichtern hier eher bei fest montierten Dynamo Leuchten mit StVZO-Zulassung auf, die ab Werk falsch montiert/eingestellt sind.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler