Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Kaufberatung Citybike Fahrrad

6
eingestellt am 9. Aug 2020Bearbeitet von:"Schwarzweiz"
Hallo zusammen,

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem günstigen neuen Drahtesel (absolute Schmerzgrenze 500€).

Wichtig wäre mir aus optischen Gründen ein Gepäckträger vorne. Finde daher bspw die Swapfiets-Räder ansprechend.
Ansonsten sollte es natürlich verkehrssicher sein und Minimum 5 Gänge haben.
Kenne mich mit den Bauteilen leider kaum aus und würde mich über eure Unterstützung freuen.

Als Beispiele hatte ich folgende Räder gesehen:

shop.zweirad-stadler.de/Fah…tml

hood.de/i/a…BwE

Ich weiß, dass in dem Preissegment auch viel Mist verbaut wird. Mangels Fachkenntnisse will ich mich jedoch auch nicht bei Kleinanzeigen rumquälen.

PS. Körpergröße 188cm und Vater zweier kleinet Kinder, daher habe ich schon den Thule Anhänger

Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße!
Zusätzliche Info
Spartipps
6 Kommentare
"aus optischen Gründen ein Gepäckträger vorne"

Sir, das ist ein Oxymoron
Unabhängig von Marke hast du die Wahl zwischen Kettenschaltung und Nabe.
Ich empfehle eine Nabenschaltung mit Freilauf (ohne Rücktritt). Die sind langlebig und äußerst pflegeleicht. So z.B.. die Nexus 8 Gang.
coyote10.08.2020 00:47

Unabhängig von Marke hast du die Wahl zwischen Kettenschaltung und …Unabhängig von Marke hast du die Wahl zwischen Kettenschaltung und Nabe.Ich empfehle eine Nabenschaltung mit Freilauf (ohne Rücktritt). Die sind langlebig und äußerst pflegeleicht. So z.B.. die Nexus 8 Gang.


Du hast wahrscheinlich keinen Tipp, wo es ein Fahrrad mit Freilaufnabe für unter 500€ gibt oder?
Ich bin derzeit auch auf der Suche und am verzweifeln, weil alle Naben-Fahrräder in dem Preissegment Rücktritt haben...
PhoeeenixX10.08.2020 09:38

Du hast wahrscheinlich keinen Tipp, wo es ein Fahrrad mit Freilaufnabe für …Du hast wahrscheinlich keinen Tipp, wo es ein Fahrrad mit Freilaufnabe für unter 500€ gibt oder?Ich bin derzeit auch auf der Suche und am verzweifeln, weil alle Naben-Fahrräder in dem Preissegment Rücktritt haben...


Z.B. shop.zweirad-stadler.de/Fah…tml

Für 10 % mehr:
lekkerbikes.com/de/…ad/

Oder hier mal nach Freilauf bzw. ohne Rücktritt schauen:
fahrrad.de/fah…=48
Bearbeitet von: "big_ed" 10. Aug
Konnte gebraucht (2 Monate alt) für einen super Kurs obiges Rad von Stadler (Triumph 1960) abstauben.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Schwarzweiz11.08.2020 14:55

Konnte gebraucht (2 Monate alt) für einen super Kurs obiges Rad von …Konnte gebraucht (2 Monate alt) für einen super Kurs obiges Rad von Stadler (Triumph 1960) abstauben.Vielen Dank für eure Hilfe!


beste entscheidung. in dem preissegment würde ich meist gebraucht kaufen.
es gibt sooo viele leute, die sich ein tolles bike kaufen und es dann ungenutzt in den keller, oder die garage stellen.

für 200-300 euro wird man da schon richtig fündig.
dann noch 50-100 für individualisierung einplanen (bessere griffe, sattel, etc.) - und schon hat man ein rad, welches man die nächsten 3-5 jahre entspannt und sicher fahren kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text