ABGELAUFEN

Fake Händler bei Amazon?

Servus Leute

wenn ich bei Amazon den Sony 55x8505c den suche komme ich auf folgende Seite:

amazon.de/Son…05c


Dort steht: wENN
Nur noch 10 auf Lager Verkauft von Bestellungen und alle Informationen - Kontaktieren Sie uns: ralf-markt@mail88a.com

Laut Amazon werden hier größtenteils Elektrogeräte verkauft (u.a. Beamer, Fernseher, Laptops, Kameras, etc.). Bei allen Geräten wird geschrieben: Lagerbestand nur noch 10 Stück.

Wenn man nun auf den Verkäufer klickt kommt folgende Verkäuferinformation:
Geschäftsname: Schuhhaus Heinrich HulsGeschäftsart: OHGHandelsregisternummer: 1352Unternehmensvertreter: Christoph LangeGeschäftsadresse:
  • Bahnhofstr.
  • 22
  • Ochtrup
  • 48607
  • DE

Wenn man den Laden googelt stellt man fest, dass es sich hier um ein ganz normalen Schuhladen handelt.

Was geht hier vor?

Gruß
Magic_Foot









Beliebteste Kommentare

Ein Amazon-Händler möchte einen Handel außerhalb von Amazon abschließen. Das klingt fair.

https://i.ytimg.com/vi/IfXMN3VhikA/hqdefault.jpg

Wo sind eigentlich die damaligen Hilfssheriff hin? Die haben schnell reagiert. Mittlerweile nerven die täglichen Fragen.

Schreib den einfach eine eMail.
Man kann dann noch immer etwas am Preis machen.
Die nennen dir dann eine Kontonummer und du musst nur den Betrag dahin überweisen.

Ist doch ganz einfach.

17 Kommentare

Guten Morgen!

Wo sind eigentlich die damaligen Hilfssheriff hin? Die haben schnell reagiert. Mittlerweile nerven die täglichen Fragen.

Schreib den einfach eine eMail.
Man kann dann noch immer etwas am Preis machen.
Die nennen dir dann eine Kontonummer und du musst nur den Betrag dahin überweisen.

Ist doch ganz einfach.

Den Schuhladen kenne ich sogar.

Steigt eigentlich auch die Fake-Laden-Dichte auf Amazon parallel zur Steigerung der Meldungen hier auf mydealz an?

beneschuetzvor 12 m

Wo sind eigentlich die damaligen Hilfssheriff hin? Die haben schnell reagiert. Mittlerweile nerven die täglichen Fragen.


Mit den Kleinanzeigen gegangen

Finger weg! Vergiss das Ganze

Mein Samsung S7 für 100€ ist schon unterwegs. War derselbe Händler. Bei Bezahlung mit Western Union gab es nochmal 20% Rabatt.

Natürlich Fake, sonst hättest du ja wohl selbst nicht gezweifelt...

Bearbeitet von: "58" 12. September

ist schon weg, oder? Toll, da hat ein anderer ein schönes Schnäppchen geschlagen..

Bearbeitet von: "MMcFly267" 12. September

Und täglich grüßt die SELBE FRAGE!

Ein Amazon-Händler möchte einen Handel außerhalb von Amazon abschließen. Das klingt fair.

https://i.ytimg.com/vi/IfXMN3VhikA/hqdefault.jpg

Das ich da nicht bestelle ist mir schon klar wollte nur mal wissen wie so etwas sein kann und das nicht einfach verhindert wird?

http://i0.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/131/351/eb6.jpg
Bearbeitet von: "4nnonym" 12. September

Magic_Foot

Das ich da nicht bestelle ist mir schon klar wollte nur mal wissen wie so etwas sein kann und das nicht einfach verhindert wird?



Schreibe Herrn Amazon doch mal einen netten Brief mit dieser Frage. Die IT-Fuzzis verheimlichen ihm das wahrscheinlich.
Wird Zeit, dass das Chefsache wird.

Statt ständig das Design zu verschlimmbessern, könnte Mydealz mal einen wirklichen Mehrwert schaffen.

Wie wäre es mit einem eingeblendeten Hinweis VOR dem Absenden einer Frage in Diverses, wenn diese bestimmte Keywords (Amazon Händler, HelloFresh, ...) enthält?
Dann könnte der Hilfesuchende eine freundliche Antwort für seine Frage erhalten (Amazon Händler per EMail = Betrug, HelloFresh = kein Wertgutschein, ...) und die Community wird nicht belästigt...

okolytavor 7 h, 54 m

Mit den Kleinanzeigen gegangen


Oder spätestens jetzt mit dem neuen Design...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bet-at-home Gutschein zu verschenken55
    2. Simples 10 Zoll Tablet für Songs u. Spotify22
    3. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)46
    4. Das 10Wochenprogramm und Size-Zero Programm für 249€ -50€ GS33

    Weitere Diskussionen