Fakeshop Buerozauber.de

38
eingestellt am 4. Mai
Ich hatte mich schon fast über eine günstige Fritz Box 6591 gefreut... Dann habe ich mal geschaut was Büro Zauber für ein Laden ist. Laut verschiedener Quellen (siehe auch Screenshot) ein Fakeshop.

Vielleicht kann man so verhindern das jmd drauf herein fällt.

1580359-cdjX5.jpg
1580359.jpg
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Beste Kommentare
mensch leute, hier wollte einer nett sein und warnen. manche haben echt ne laune ...
wen es nicht interessiert, der klickt weiter und fertig.
Bearbeitet von: "psychograsi" 4. Mai
NiikO04.05.2020 19:02

Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst gucktBei mir …Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst gucktBei mir gibs Amazon und idealo und fertig Kein Wunder das Leute verarscht werden - zu recht


Weil es bei Google unter shopping in den Ergebnissen auftauchte...
NiikO04.05.2020 19:02

Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst gucktBei mir …Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst gucktBei mir gibs Amazon und idealo und fertig Kein Wunder das Leute verarscht werden - zu recht


1. sind nicht alle Händler unter idealo gelistet, 2. gibt es auch andere Läden, bei denen man kaufen kann. Es muss nicht immer Amazon sein.
wollte da auch bestellen !!
aber hab zum glück gesehen , das fake ist !!
preise wären zu gut gewesen !!
38 Kommentare
Nicht zu viele Infos auf einmal
Ich war noch dabei zu editieren...
Gestern erst gegoogelt und selbst drauf gekommen 😁
Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst guckt
Bei mir gibs Amazon und idealo und fertig

Kein Wunder das Leute verarscht werden - zu recht
NiikO04.05.2020 19:02

Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst gucktBei mir …Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst gucktBei mir gibs Amazon und idealo und fertig Kein Wunder das Leute verarscht werden - zu recht


Weil es bei Google unter shopping in den Ergebnissen auftauchte...
NiikO04.05.2020 19:02

Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst gucktBei mir …Ich verstehe nicht wieso man auf so unseriösen Seiten erst gucktBei mir gibs Amazon und idealo und fertig Kein Wunder das Leute verarscht werden - zu recht


1. sind nicht alle Händler unter idealo gelistet, 2. gibt es auch andere Läden, bei denen man kaufen kann. Es muss nicht immer Amazon sein.
wollte da auch bestellen !!
aber hab zum glück gesehen , das fake ist !!
preise wären zu gut gewesen !!
Jay.Wut04.05.2020 19:07

Weil es bei Google unter shopping in den Ergebnissen auftauchte...



...und wie wir alle wissen ist Google-Shopping der Quell aller Seriösitat
blackbirdy04.05.2020 19:20

...und wie wir alle wissen ist Google-Shopping der Quell aller Seriösitat …...und wie wir alle wissen ist Google-Shopping der Quell aller Seriösitat


Hat das jemand behauptet? Aber jeder der nach Produkten sucht wird über diese Ergebnisse stolpern. Nicht jeder hat hier (wie du) die Weisheit mit Löffeln gefressen und ist vielleicht dankbar wenn ihn jemand drauf hinweist...
mensch leute, hier wollte einer nett sein und warnen. manche haben echt ne laune ...
wen es nicht interessiert, der klickt weiter und fertig.
Bearbeitet von: "psychograsi" 4. Mai
psychograsi04.05.2020 19:32

mensch leute, hier wollte einer nett sein und warnen. manche haben echt ne …mensch leute, hier wollte einer nett sein und warnen. manche haben echt ne laune ... wen es nicht interessiert, der klickt weiter und fertig.


Es ist halt nicht nachhaltig, wenn einzelne Shops gemeldet werden. Ein Internetführschein wäre halt effektiver. Sollte jeder selbst erkennen, ob Fakeshop. Und wenn nicht, ist die Gier zu groß, dass man doch auf einmal via Vorkasse an ein spanisches Konto überweist um sein iPhone für 300€ unter dem Preisvergleich will. Da habe ich kein Mitleid.
DealBen04.05.2020 19:47

Es ist halt nicht nachhaltig, wenn einzelne Shops gemeldet werden. Ein …Es ist halt nicht nachhaltig, wenn einzelne Shops gemeldet werden. Ein Internetführschein wäre halt effektiver. Sollte jeder selbst erkennen, ob Fakeshop. Und wenn nicht, ist die Gier zu groß, dass man doch auf einmal via Vorkasse an ein spanisches Konto überweist um sein iPhone für 300€ unter dem Preisvergleich will. Da habe ich kein Mitleid.


aber nicht jeder ist auf dem gleichen wissensstand, erfahrungsstand usw.
es war doch einfach nett gemeint.
psychograsi04.05.2020 19:32

mensch leute, hier wollte einer nett sein und warnen. manche haben echt ne …mensch leute, hier wollte einer nett sein und warnen. manche haben echt ne laune ... wen es nicht interessiert, der klickt weiter und fertig.



Problem ist das es täglich 100 neue Fakeshops gibt... wenn da jeder nett sein will, dann geht das schief... und trotzdem würden noch zig Tausend Menschen drauf reinfallen, weil sie einfach naiv sind...
OK hab mich auch schon auf einen neuen Drucker zum günstigsten Preis gefreut.
Aber auf ein spanisches Konto, das mir nicht bekannt ist, überweise ich nicht. Zudem sollte zuerst eine Rechnung kommen.

Morgen geh´ich mit Mundschutz in die Stadt einen Drucker kaufen, mach ich eh lieber. Zwar lieber ohne diese affige Verkleidung.....
Gruß aus Trier
Ein kleiner Blick ins Impressum hilft oft weiter:

BüroZauber GmbH
vertretungsberechtigte Gesellschafter: Prof. Dr. Manfred Hofmann
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE81302758
Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG


....da wollte jemand auf Nummer sicher gehen. GmbH und Kleinunternehmer und dazu natürlich noch einen Prof. ;-)
Einfach mal die Daten dort checken, wenn man Zweifel hat. Sind die plausibel? Was kommt bei Google raus, wenn man die Umsatzsteuer-ID googelt?

Aber selbst wenn Sie sich dort Mühe geben und dort alles stimmig ist:
Warum bietet ein seröses Unternehmen nur Vorkasse per Überweisung oder Kreditkarte? Warum soll man Geld ins Auslandüberweisen? (IBAN fängt nict mit DE an...)? Warum stehen auf der Homepage keine Kontodaten? Warum kein PayPal etc. Natürlich weil es kein seriöses Unternehmen ist, sondern Betrug.

Was sagt die Rechtschreibung? Ergeben die Texte Sinn?

"BüroZauber GmbH ist Spezialist im Versand von Büro-Artikeln jeglicher Art. Von jeher achtet man bei BüroZauber GmbH darauf, Büro Utensilien für jedermann erschwinglich zu machen. BüroZauber GmbH - der Spezialist für Sonderposten zu Superpreisen. Das Hauptwerbemittel, dass mittlerweile 3 mal im Jahr erscheint, unser Katalog, präsentiert auf jeweils über 400 Seiten Top-Sortiment und die aktuellsten Schnäppchen. Sie gilt als sensationell günstig für sämtliche Büro Utensilien."

Klar....ein Katalog im Jahr 2020. Drei mal im Jahr. Mit aktuellen Schnäppchen......

PS: Amazon ist keine Garantie dafür, dass man nicht an Betrüger gerät.
Bearbeitet von: "schlaufuxxx" 5. Mai
schlaufuxxx05.05.2020 00:15

Warum soll man Geld ins Auslandüberweisen? (IBAN fängt nict mit DE an...)?


Grundsätzlich: Warum nicht? Hier haben viele auch über Revolut ein britisches Konto oder über Openbank ein spanisches nehme ich an, wenn ich mir die Deals ansehe
Im Fall eines Fakeshops zusammen mit mehreren Indizien natürlich ein Grund skeptisch zu werden, pauschalisiert werden sollte das jedoch nicht.
Jay.Wut04.05.2020 19:29

Hat das jemand behauptet? Aber jeder der nach Produkten sucht wird über …Hat das jemand behauptet? Aber jeder der nach Produkten sucht wird über diese Ergebnisse stolpern. Nicht jeder hat hier (wie du) die Weisheit mit Löffeln gefressen und ist vielleicht dankbar wenn ihn jemand drauf hinweist...


Wer bei solchen Buden bestellt, der hat es nicht anders verdient. Nennt man Lehrgeld zahlen
lochi04.05.2020 19:17

wollte da auch bestellen !! aber hab zum glück gesehen , das fake ist !! …wollte da auch bestellen !! aber hab zum glück gesehen , das fake ist !! preise wären zu gut gewesen !!


Ich hab mich gerade gefreut weil ich die fritzbox für ein Hammer Preis gefunden habe...

Und dann auch recherchiert und gesehen das es ein fake Shop ist. Kotz, warum darf diese Serie dann überhaupt noch online sein. Versteh ich nicht
ZewaMoll05.05.2020 09:00

Wer bei solchen Buden bestellt, der hat es nicht anders verdient. Nennt …Wer bei solchen Buden bestellt, der hat es nicht anders verdient. Nennt man Lehrgeld zahlen


Hast Du nicht gerade nebenan myfaktory und Privatefloor empfohlen, wo auch nur per Kreditkarte gezahlt werden kann - und die shops dem Anschein nach auch nicht gerade seriös wirken?
naundistegal05.05.2020 09:19

Ich hab mich gerade gefreut weil ich die fritzbox für ein Hammer Preis …Ich hab mich gerade gefreut weil ich die fritzbox für ein Hammer Preis gefunden habe... Und dann auch recherchiert und gesehen das es ein fake Shop ist. Kotz, warum darf diese Serie dann überhaupt noch online sein. Versteh ich nicht


Du musst unten in dem Shop auf „Shop melden“ klicken. Da kannst du dann auswählen, was der Grund ist (z.B. Fake-Shop, Betrug, zu teuer). Der Internet-Admin entfernt den dann.
Piid05.05.2020 09:40

Du musst unten in dem Shop auf „Shop melden“ klicken. Da kannst du dann aus …Du musst unten in dem Shop auf „Shop melden“ klicken. Da kannst du dann auswählen, was der Grund ist (z.B. Fake-Shop, Betrug, zu teuer). Der Internet-Admin entfernt den dann.


Bei einem fake Shop? Der Betreiber setzt sich kein Link in sein Shop damit die Leute ihn als fake Shop melden. Macht kein Sinn
naundistegal05.05.2020 09:46

Bei einem fake Shop? Der Betreiber setzt sich kein Link in sein Shop damit …Bei einem fake Shop? Der Betreiber setzt sich kein Link in sein Shop damit die Leute ihn als fake Shop melden. Macht kein Sinn


gloriagates05.05.2020 09:42

Hast Du nicht gerade nebenan myfaktory und Privatefloor empfohlen, wo … Hast Du nicht gerade nebenan myfaktory und Privatefloor empfohlen, wo auch nur per Kreditkarte gezahlt werden kann - und die shops dem Anschein nach auch nicht gerade seriös wirken?


Hab ich das
Was soll ich machen wenn ich dort etwas bestellt habe
mulm_lolol05.05.2020 23:20

Was soll ich machen wenn ich dort etwas bestellt habe



Wenn du schon bezahlt hast, zur Polizei gehen.
Wenn du noch nicht bezahlt hast, nichts. Vor allem nicht bezahlen.
unsavory05.05.2020 23:46

Wenn du schon bezahlt hast, zur Polizei gehen.Wenn du noch nicht bezahlt …Wenn du schon bezahlt hast, zur Polizei gehen.Wenn du noch nicht bezahlt hast, nichts. Vor allem nicht bezahlen.


Und erstrecht nicht wenn sie mit Inkasso drohen. Ist nur eine Masche um Angst zumachen.
Amoled05.05.2020 00:33

Grundsätzlich: Warum nicht? Hier haben viele auch über Revolut ein b …Grundsätzlich: Warum nicht? Hier haben viele auch über Revolut ein britisches Konto oder über Openbank ein spanisches nehme ich an, wenn ich mir die Deals ansehe Im Fall eines Fakeshops zusammen mit mehreren Indizien natürlich ein Grund skeptisch zu werden, pauschalisiert werden sollte das jedoch nicht.


Nenne mir einen einzigen seriösen Shop, der ein ausländisches Bankkonto angibt. Du wirst keinen finden!
Vielen Dank für die Meldung hier mir hat es geholfen! Habe mich auch über ein s5e tab gefreut aber jetzt geht die Suche besser weiter.
Bin auch durch Google Shopping da gelandet also danke von mir!
satosato06.05.2020 02:25

Nenne mir einen einzigen seriösen Shop, der ein ausländisches Bankkonto a …Nenne mir einen einzigen seriösen Shop, der ein ausländisches Bankkonto angibt. Du wirst keinen finden!


Ich weiß, dass es schwer ist so einen Shop zu finden, eben weil viele (auch die Firmen selbst) meinen, es würde der seriösität großen Schaden zufügen. Ist Pauschal jedoch unsinn - es wurde vor wenigen Jahren sogar eine Beschwerdestelle für SEPA-Diskriminierung eingerichtet - Denn eine Ausländische Bankverbindung darf nicht einfach abgelehnt werden.

Firmen wie Tipico haben Ihren Sitz aus Gründen Beispielsweise auf Malta - dennoch agieren die ganz normal auf dem Markt - warum also nicht aus Gründen auch eine andere europäische Bank verwenden? Ich kenne jedoch deren IBAN nicht. Tut der Seriösität auch keinen Abbruch. Habe auch schon in einem spanischen Shop mit deutscher Webseite bestellt (semillas.de für Chilisaatgut).

Auch wenn ich mich wiederhole: In Verbindung mit anderen Zeichen die auf Fake hinweisen ist natürlich Vorsicht geboten. Pauschal zu sagen "IBAN fängt nicht mit DE an = Böse" ist jedoch unsinn. Und ich sage damit nicht, dass dieser hier genannte Shop deswegen plötzlich seriös ist - fake bleibt fake, also im Zweifel real angebotene Zahlungsmethoden prüfen, Namen googeln, Adresse auf google maps prüfen und so weiter.

PS: Aber hier werden fleißig Keyshops promotet bei denen immer wieder bekannt wird, dass Keys gesperrt wurden, weil die mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Carding-Aktivitäten stammen
Bearbeitet von: "Amoled" 6. Mai
Amoled06.05.2020 12:32

Pauschal zu sagen "IBAN fängt nicht mit DE an = Böse" ist jedoch unsinn.


Ne, ist kein Unsinn, weil es eben keinen seriösen Shop mit ausländischer IBAN gibt! Würde auch keinen Sinn ergeben.
Bearbeitet von: "satosato" 6. Mai
satosato06.05.2020 14:58

Ne, ist kein Unsinn, weil es eben keinen seriösen Shop mit ausländischer I …Ne, ist kein Unsinn, weil es eben keinen seriösen Shop mit ausländischer IBAN gibt! Würde auch keinen Sinn ergeben.


Innerhalb der EU gibt es meines Wissens keine objektive Begründung dafür. Dass (fast) alle es so handhaben, unbedingt eine DE-IBAN zu haben ist eine subjektive Sache. Umgekehrt muss jedes Unternehmen innerhalb der EU auch Geld von einer ausländischen IBAN akzeptieren. Umgekehrt ist eine DE-IBAN keine Garantie dafür, dass es sich nicht um einen Fake-Shop handelt. Bei unbekannten Läden sind andere Aspekte in jedem Fall zu prüfen.
Amoled06.05.2020 15:34

Innerhalb der EU gibt es meines Wissens keine objektive Begründung dafür. D …Innerhalb der EU gibt es meines Wissens keine objektive Begründung dafür. Dass (fast) alle es so handhaben, unbedingt eine DE-IBAN zu haben ist eine subjektive Sache. Umgekehrt muss jedes Unternehmen innerhalb der EU auch Geld von einer ausländischen IBAN akzeptieren. Umgekehrt ist eine DE-IBAN keine Garantie dafür, dass es sich nicht um einen Fake-Shop handelt. Bei unbekannten Läden sind andere Aspekte in jedem Fall zu prüfen.


Wenn drei Konten zur Auswahl stünden - ein deutsches, ein spanisches und ein russisches - auf welches würdest du, wenn überhaupt, überweisen?
Jeder seriöse Shopbetreiber sollte wissen, dass man kein Vertrauen aufbaut, indem man zunächst alle (Neu-)kunden unter Generalverdacht stellt (nur Vorkasse) und dann noch eine Zahlungsanweisung ins Ausland verlangt. Auch wenn EU-rechtlich vieles vereinheitlicht wurde, ist das im Problemfall nach wie vor eine zusätzliche Hürde.
Und wenn es erfahrungsgemäß nunmal so ist, dass ausländische Zahlungsdaten bei deutschen Shops überproportional häufig ein Indiz für Betrug oder Manipulation sind, dann sind sowohl Kunden als auch Händler gut beraten, Vorsicht walten zu lassen.
Monophon06.05.2020 19:49

Wenn drei Konten zur Auswahl stünden - ein deutsches, ein spanisches und …Wenn drei Konten zur Auswahl stünden - ein deutsches, ein spanisches und ein russisches - auf welches würdest du, wenn überhaupt, überweisen? Jeder seriöse Shopbetreiber sollte wissen, dass man kein Vertrauen aufbaut, indem man zunächst alle (Neu-)kunden unter Generalverdacht stellt (nur Vorkasse) und dann noch eine Zahlungsanweisung ins Ausland verlangt. Auch wenn EU-rechtlich vieles vereinheitlicht wurde, ist das im Problemfall nach wie vor eine zusätzliche Hürde.Und wenn es erfahrungsgemäß nunmal so ist, dass ausländische Zahlungsdaten bei deutschen Shops überproportional häufig ein Indiz für Betrug oder Manipulation sind, dann sind sowohl Kunden als auch Händler gut beraten, Vorsicht walten zu lassen.


Russland gehört nicht zum SEPA-Raum und scheidet daher aus

Niemals habe ich behauptet, dass man nur Vorkasse anbieten solle. Im zweifel Kreditkarte oder Paypal. Im Falle eines Fake-Shops natürlich ein deutliches Indiz. Man könnte auch Rechnungskauf mit Überweisung anbieten.
Amoled06.05.2020 21:32

Russland gehört nicht zum SEPA-Raum und scheidet daher aus Niemals …Russland gehört nicht zum SEPA-Raum und scheidet daher aus Niemals habe ich behauptet, dass man nur Vorkasse anbieten solle. Im zweifel Kreditkarte oder Paypal. Im Falle eines Fake-Shops natürlich ein deutliches Indiz. Man könnte auch Rechnungskauf mit Überweisung anbieten.


Ich hatte Russland auch eher aus psychologischen Gründen mit reingenommen.
Und natürlich sollte man immer eine Gesamtbetrachtung vornehmen - ein ausländisches (SEPA-)Konto alleine muss in der Tat nichts bedeuten (auch wenn sich natürlich die Frage stellt, weshalb ein deutscher Unternehmer mit Sitz in Hamburg ein Geschäftskonto bei einer spanischen Bank eröffnen sollte).
Ich habe vor 2 Tagen einen unschlagbar billigen Bildschirm dort gefunden und bestellt. Als ich die Summe auf ein Konto per Sofortüberweisung transferieren sollte, wurde ich stutzig und habe das mit dem Fake-Shop gelesen. Habe natürlich sofort eine Mail hingeschrieben und wollte vom Kauf zurücktreten. Heute kam dann die Mail mit der Rechnung und dem ausländischen Konto. Daraufhin habe ich erneut eine E-Mail geschrieben, dass ich vom Kauf zurücktreten möchte. Geld überwiesen habe ich keines. Kann mir jetzt irgendwas passieren? Oder einfach nicht mehr reagieren? Danke und Grüße.
sandra.berg07.05.2020 23:56

Ich habe vor 2 Tagen einen unschlagbar billigen Bildschirm dort gefunden …Ich habe vor 2 Tagen einen unschlagbar billigen Bildschirm dort gefunden und bestellt. Als ich die Summe auf ein Konto per Sofortüberweisung transferieren sollte, wurde ich stutzig und habe das mit dem Fake-Shop gelesen. Habe natürlich sofort eine Mail hingeschrieben und wollte vom Kauf zurücktreten. Heute kam dann die Mail mit der Rechnung und dem ausländischen Konto. Daraufhin habe ich erneut eine E-Mail geschrieben, dass ich vom Kauf zurücktreten möchte. Geld überwiesen habe ich keines. Kann mir jetzt irgendwas passieren? Oder einfach nicht mehr reagieren? Danke und Grüße.


Sie schicken dir noch eine Rechnung. Sag denen einfach, dass du den Vertrag widerrufen möchtest, benutze ausdrücklich das Wort „Widerruf“. Dann ist die Sache geritz,
sandra.berg07.05.2020 23:56

Ich habe vor 2 Tagen einen unschlagbar billigen Bildschirm dort gefunden …Ich habe vor 2 Tagen einen unschlagbar billigen Bildschirm dort gefunden und bestellt. Als ich die Summe auf ein Konto per Sofortüberweisung transferieren sollte, wurde ich stutzig und habe das mit dem Fake-Shop gelesen. Habe natürlich sofort eine Mail hingeschrieben und wollte vom Kauf zurücktreten. Heute kam dann die Mail mit der Rechnung und dem ausländischen Konto. Daraufhin habe ich erneut eine E-Mail geschrieben, dass ich vom Kauf zurücktreten möchte. Geld überwiesen habe ich keines. Kann mir jetzt irgendwas passieren? Oder einfach nicht mehr reagieren? Danke und Grüße.


Du kannst natürlich formell widerrufen, aber da kein gültiger Vertrag zustande kommen kann, mit einem rechtswidrigen "Shop", brauchst du eigentlich gar nichts machen..
ich bin auch reingefallen, 99,9 eur ueberwiesen, mehr infos wie zB aktenzeichen ist under auktionshilfe punkt info gelisted
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen