Fallout 4 auf PC oder PS4 spielen?

Hey liebe Community,

für die meisten wird die Frage vielleicht blöd klingen aber ich bin tatsächlich etwas unsicher^^

Mein PC kann Fallout 4 locker wuppen, trotzdem bin ich mir nicht ganz sicher ob ich es nicht doch eher für die PS 4 holen soll xD

Wofür holt ihr es euch bzw. meint ihr es kommen einige Mods raus, die sich dann schon lohnen?

Ich habe gerne was im Regal stehen und mich nervt es, dass man beim PC trotzdem noch einiges laden muss. Ein Vorteil ist natürlich der Preis, denn wenn ich nur einen Key kaufe komme ich sicher günstiger davon.
Wie gesagt, vielleicht für die meisten eine überflüssige Fragestellung aber vielleicht hat ja der Ein oder Andere ein paar interessante Gedanken dazu

Beste Kommentare

Wieso solltest du es dir für die PS4 holen (und dann mit Controller spielen müssen), wenn du einen tauglichen PC hast? oO

Wüsste nicht, wieso man sich das Spiel auf der Konsole antuen würde, wenn man nen PC hat, der das Spiel ohne Probleme auf ordentlichen Einstellungen schafft.

52 Kommentare

Wieso solltest du es dir für die PS4 holen (und dann mit Controller spielen müssen), wenn du einen tauglichen PC hast? oO

Verfasser

delpiero223

Wieso solltest du es dir für die PS4 holen (und dann mit Controller spielen müssen), wenn du einen tauglichen PC hast? oO



Spiele am PC auch mit Gamepad, allerdings von der ONE xD

delpiero223

Wieso solltest du es dir für die PS4 holen (und dann mit Controller spielen müssen), wenn du einen tauglichen PC hast? oO



Wieso tut man sich das freiwillig an? oO Bei einigen Spielen ist das ja nett, aber doch nicht solchen.

Wüsste nicht, wieso man sich das Spiel auf der Konsole antuen würde, wenn man nen PC hat, der das Spiel ohne Probleme auf ordentlichen Einstellungen schafft.

delpiero223

Wieso solltest du es dir für die PS4 holen (und dann mit Controller spielen müssen), wenn du einen tauglichen PC hast? oO


wenn möglich, mache ich das auch. sitzt sich auf der couch besser. würde es für den pc kaufen. wird bestimmt wieder vieles an mods kommen. allein nach einiger zeit noch höher auflösende texturen....

Verfasser

delpiero223

Wieso solltest du es dir für die PS4 holen (und dann mit Controller spielen müssen), wenn du einen tauglichen PC hast? oO



Haha, meine Freundin fragt sich auch ständig wieso ich am PC mit nem Gamepad spiele xD Vielleicht versuche ich es mal ohne.

Die paar Reaktionen hier sind ja schon eindeutig Habe ich mir fast gedacht. Ich denke dann werde ich es auch für den PC kaufen.

Ihr habt doch hier eh alle 50-60 zöller. Ist doch dann chilliger von der couch aus, schön mit dem pad das spiel zu genießen . ( Gerade bei Fallout)
Bin schon immer Konsolero und lach mir einen ab wenn Pc´ler nicht mit nem Pad klarkommen
PC würde ich nur für mods usw. vorziehen...

PC...

sorry aber Fallout und andere Spiele aus dem Genre auf Konsole sind einfach nur ... X)

PC an TV und dann mit Gamepad...perfekt.

Kannst es direkt bei Steam kaufen, testen und wieder zurück geben (weniger als 2h spielen!). Dann weißt du schon mal wie es sich am PC anfühlt. Günstigen Key kannste dir dann immer noch besorgen.


Skyrim und Fallout 3 hab ich mir für PC und 360 geholt. Hab lieber an der Konsole gespielt. Am PC dann nochmal mit Mods.

Also ich hab früher Morrowind auf Xbox gespielt und später nochmal auf dem PC. Hat beides seinen Reiz, klar kann man gerade beim Schießen mit Maus und Tastatur besser zielen, aber PS4 ist entspannter. Hat beides seinen Reiz! Der Preis könnte vllt. ein Argument für den PC sein.

Auf der anderen Seite kann er es später für die PS4 wieder verkaufen. Finde jetzt auch nicht das man Fallout unbedingt mit Maus/Tastatur spielen muss.

Ganz klar ps4! Dann kann ich am pc sc2 zocken und battlefront wenns da ist

Man muss die ressourcen entzerren und trennen

8119237-Thk7I

Ich hole mir auch oft Spiele, die ich im Regal behalten will, für die Konsole, obwohl ich einen leistungsstarken PC habe. PC-Spiele, bei denen es geht, spiele ich am TV mit Controller. PC-Versionen kaufe ich meistens nur wegen des Preises.
Gerade, wenn man direkt bei release kauft, erspart man sich oft viel Ärger auf der Konsole. Bei Fallout 4 gibt es aber bislang ja ausnahmsweise keine Meldungen von PC-Problemen.

orcid

Ich hole mir auch oft Spiele, die ich im Regal behalten will, für die Konsole, obwohl ich einen leistungsstarken PC habe. PC-Spiele, bei denen es geht, spiele ich am TV mit Controller. PC-Versionen kaufe ich meistens nur wegen des Preises. Gerade, wenn man direkt bei release kauft, erspart man sich oft viel Ärger auf der Konsole. Bei Fallout 4 gibt es aber bislang ja ausnahmsweise keine Meldungen von PC-Problemen.


Für PC ist es auch noch nicht Spielbar, nur Konsole, daher noch keine Meldungen dazu ^^
für PC erst am 10.11 um 0 Uhr(welche Zeitzone weiß ich grade nicht)

Benchmark kommt Morgen von PCGH um 14 uhr da dort die Sperre zu Hardware Tests aufgehoben ist.

Also ich würde den PC bevorzugen, muss aber selber mangels passender Hardware auf die PS4 ausweichen - wobei so ne nette Couch natürlich auch seine Reize hat!

Wieso? Hauptsächlich wegen kommender Mods und der besseren Performance/Grafik. Hoffe dass dieser Reddit-Thread eher die Ausnahme darstellt: reddit.com/r/f…ng/

Wenn du Mods willst, dann Pc.
Wenn du immer gemütlich auf der Couch zocken willst, dann Ps4

Ich persönlich kaufe alles Shooter-ähnliche für den Pc, weil PC-Maus besser als Gamepad ist, wenns ums Zielen geht.

Ich habs mir gestern im Saturn für die PS4 gekauft und ich bereue es leider schon. Ich bin einfach mit dem zielen via Gamepad einfach nicht gewohnt und es ist mehr eine Qual denn Spielspaß.
Habe es mir jetzt noch einmal für den PC gekauft und starte dann zum offiziellen Release noch einmal.

Abgesehen von der besseren Steuerung sind Mods wohl DER Kaufgrund für die PC-Version. Zudem ist es auch günstiger.

Wenn du einen halbwegs potenten Rechner hast, dann empfehle ich Dir die PC-Version!

Finde zocken an der PS4 am Sofa ist allgemein viel entspannter als am Schreibtisch. Man kann zwar den PC auch am TV anschließen trotzdem ist es dann keine echte Konsole von der Bedienung oder Abmessung.

Allerdings bei Games in der Ego-Ansicht/Shootern ist klar die Maus/Tastatur Steuerung des PC im Vorteil. Mit dem Controller kann man normalerwiese nie so schnell und präzise anvisieren. Das ist vergleichbar, wie manche FIFA am PC mit der Tastatur spielen können ^^.

also ich zocke es auf der ps4, mit einem guten 5.1 SS und led tv.
ich konnte mich bisher über nichts beklagen :P aber ist wohl auch gewohnheitssache, da ich allgemein lieber vom Sofa aus im Wohnzimmer playsi spiele

PS4 hat etliche Slowdowns daher lieber PC

Freiwillig am PC spielen? Wer tut sich das noch an, wenn man daheim auf dem Sofa am 60 Zoll TV zocken kann.

Mods wird es auch für die ps4 geben aber erst später

PC und dann per STEAM-LINK auf 55 Zoll

Verfasser

Danke für die ganzen Meinungen! Ich habe meinen PC auch am TV mit 5.1 SS und gar nicht daran gedacht, es einfach vom PC aus darüber laufen zu lassen xD Haha, dann hat sich das fragen ja schon gelohnt
Das einzige Problem ist, dass mein Controller USB-gebunden ist, weil mir der Funkcontroller zu teuer war... Naja, dann brauche ich entweder ein längeres USB-Kabel oder einen Funkcontroller^^

Fallout 4 auf PC wegen mods usw.. mit Gamepad kann man ebenfalls auffem sofa oder im bett zocken. Also kein Grund für ps4.

PC am TV mit Controller:
+ Besser Grafik
+ Keine Framerate-Begrenzung
+ Mods
+ Preis
Ps4:
+ plug and play

Abgesehen von der PC Frage hier, gibts eig. einen Unterschied zwischen der (Xbox One) AT und DE Version?

Charlie21

Finde zocken an der PS4 am Sofa ist allgemein viel entspannter als am Schreibtisch. Man kann zwar den PC auch am TV anschließen trotzdem ist es dann keine echte Konsole von der Bedienung oder Abmessung.


was laberst du? ich habe genügend spiele, die ich für pc und konsole habe....und das spielt sich genau gleich. sei es gears of war, batman, alien vs predator, gta oder sonst was. gut, auf dem pc habe ich bessere texturen und es läuft durch 60fps flüssiger, aber wo ist da das problem? das möchte man doch xD

wir reden weiter, wenn die ps4 spiele wie gta V in 4k mit 60fps schafft.

ronronron

Abgesehen von der PC Frage hier, gibts eig. einen Unterschied zwischen der (Xbox One) AT und DE Version?


nein.

Katsumoto

PC am TV mit Controller: + Besser Grafik + Keine Framerate-Begrenzung + Mods + Preis



Zustimmung!

Ps4: + plug and play



Also einen wirklichen plug an play Vorteil Konsole vs PC sehe ich nicht mehr
Ich habe gerade den Startknopf an meinem PC gedrückt, dann den Code bei Steam eingetragen und den Preload gestartet. Ich muss morgen nur noch meinen TV anschalten und dann FO4 starten.

Sehe da definitiv keine Unterschiede mehr, zumal man an der Konsole auch 30-40 min installieren muss.

Das war zu den Zeiten von 5 DVD Diskjockey + offizielle Patches von 3rd Party Gameseiten laden und dann inkrementell (zuerst Patch 1.1, dann 1.112a dann 1.2) installieren anders, aber die Zeiten sind lange vorbei.

Katsumoto

PC am TV mit Controller: + Besser Grafik + Keine Framerate-Begrenzung + Mods + Preis

Ps4: + plug and play



Das ist halt von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Wenn ein Spiel für die PS4 entwickelt wird, dann läuft es auf jeder PS4 gleich gut/schlecht. Aber die Entwickler wissen auf jeden Fall was auf sie zu kommt.
Bei nem PC ist das etwas anders.
Unterschiedliche Hardware muss halt aufwendiger getestet werden.
Im Idealfall ist am PC spielen auch plug and play aber wenn man noch auf nen Graka-Treiber Update warten muss weil irgendetwas übersehen wurde (siehe Witcher 3) und das Spielt läuft nicht flüssig obwohl es das eigentlich tuen sollte, ist es das meiner Ansicht nach nicht mehr.

Katsumoto

Das ist halt von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Wenn ein Spiel für die PS4 entwickelt wird, dann läuft es auf jeder PS4 gleich gut/schlecht. Aber die Entwickler wissen auf jeden Fall was auf sie zu kommt. Bei nem PC ist das etwas anders. Unterschiedliche Hardware muss halt aufwendiger getestet werden. Im Idealfall ist am PC spielen auch plug and play aber wenn man noch auf nen Graka-Treiber Update warten muss weil irgendetwas übersehen wurde (siehe Witcher 3) und das Spielt läuft nicht flüssig obwohl es das eigentlich tuen sollte, ist es das meiner Ansicht nach nicht mehr.



Aber genau das findet man doch auch auf Konsolen vor. FO4 soll auf der PS4 Framedrops bis runter auf 15 FPS haben, obwohl doch eigentlich alles festgelegt ist. Das hatte ich auf der PS3 mit Fo3 auch bereits, da hat sogar der Sound gestockt.
Wenig hilfreich ist dabei, dass alle anderen Konsolenzocker mit dem Spiel dann die gleichen Probleme haben.

Aber ok, es gibt auf dem PC auch immer mal wieder Probleme. Irgendwie scheine ich da bisher ein ganz gutes Händchen zu haben, diese geschickt zu umgehen. Toi, toi, toi diesmal bei FO4 ebenfalls.

Katsumoto

Das ist halt von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Wenn ein Spiel für die PS4 entwickelt wird, dann läuft es auf jeder PS4 gleich gut/schlecht. Aber die Entwickler wissen auf jeden Fall was auf sie zu kommt. Bei nem PC ist das etwas anders. Unterschiedliche Hardware muss halt aufwendiger getestet werden. Im Idealfall ist am PC spielen auch plug and play aber wenn man noch auf nen Graka-Treiber Update warten muss weil irgendetwas übersehen wurde (siehe Witcher 3) und das Spielt läuft nicht flüssig obwohl es das eigentlich tuen sollte, ist es das meiner Ansicht nach nicht mehr.



Hab ich auch grad gelesen. Ich werde auf jeden Fall auf dem PC über die Glotze zocken und hoffen, dass mir die Asus R9 290 ein perfektes Spielerlebnis beschert ^^

Das Konsolen Plug&Play ist anders, den kantigen Tower PC neben dem TV (klar es gibt Verlängerungskabel, kabeloses gampads, Tastatur usw) stellen bringts nicht so wirklich und nicht jeder baut sich einen Gamecube-PC. Dann bleibt noch der Unterschied beim OS, einige Games haben außerdem einen miesen PC-Port wo nachgepatcht werden muss (Black Ops 3 zum Beispiel). Natürlich hat man mehr Leistung mit entsprechender Hardware und Budget.

Der Vorteil des PC ist viel mehr das selbsverständlich kostenlose Onlinegaming und die meist etwas günstigeren Games und viel größeren Spielebibliotheken. Und die Maus/Tastatur Steuerung bei Shootern.

Charlie21

Das Konsolen Plug&Play ist anders, den kantigen Tower PC neben dem TV (klar es gibt Verlängerungskabel, kabeloses gampads, Tastatur usw) stellen bringts nicht so wirklich und nicht jeder baut sich einen Gamecube-PC. Dann bleibt noch der Unterschied beim OS, einige Games haben außerdem einen miesen PC-Port wo nachgepatcht werden muss (Black Ops 3 zum Beispiel). Natürlich hat man mehr Leistung mit entsprechender Hardware und Budget. Der Vorteil des PC ist viel mehr das selbsverständlich kostenlose Onlinegaming und die meist etwas günstigeren Games und viel größeren Spielebibliotheken. Und die Maus/Tastatur Steuerung bei Shootern.




Aus meiner Sicht sind die wichtigsten Unterschiede:

Deutlich günstigerer Einstandspreis, der sich erst über die Jahre relativiert. Ist im Prinzip eine Art der Finanzierung.

Einheitshardware/Software: Tante Erna kann dem kleinen Kevin eine Konsole zu Weihnachten kaufen und dabei kann sie nichts falsch machen, wenn sie sich die drei bis sieben Buchstaben richtig aufschreibt (PS4 oder Xbox One)

Der kleine Kevin muss keine Angst vor Schlägen haben, weil seine Konsole besser oder schlechter läuft als die von den Kumpels. Er muss sich auch nicht im Schlaf hin- und her wälzen, weil er vielleicht mit einer neuen Grafikarte 10 FPS mehr rausholen könnte.

Keine Ahnung wer hier überhaupt die letzten bzw. aktuellen triple A-Titel mal gespielt hat, aber auf dem PC waren diese eine Katastrophe. Nix mit mehr Frames oder bessere Texturen oder dergleichen. Da war die Konsole mal überlegen. Während des zockens fallen die besseren Texturen und das bessere AF, MSAA und schießmich tot sowieso nicht auf.

GTA5 mit Performance Probleme
Batman mit Performance Probleme und massiven Bugs
Witcher 3 mit Performance Problemen
COD BO3 mit Performance Problemen

Und ja, mein PC ist keine Gurke

Hätte ich doch lieber weniger in den PC investiert und mir zudem eine PS4 geholt.

Einziger Grund warum nicht - Mods!

Aber die Probleme der genannten Spiele wurden/werden doch einigermaßen behoben auf dem PC, die niedrigen FPS auf der Konsole werden aber bestehen bleiben, weil die Hardware bereits am Limit ist.

Dennoch ist natürlich warten beim PC durchaus angebracht, nicht nur wegen der Patches sondern auch wegen des massiven Preisverfalls in den ersten paar Monaten

Ego-Shooter -> PC.

Entspannung auf dem Sofa hin oder her... aber einen Shooter mit Controller und unpräzisen Analog-Sticks spielen zu müssen, ist alles andere als entspannend... da hilft auch das Rumhängen in der Couch nicht und die Anstrengung, die kleine Schrift erkennen zu können ;-) auch auf der Leinwand mit Beamer!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI167591
    2. Paypal Verkäuferschutz Digitale Ware78
    3. Empfehlenswerte Wärmepumpentrockner?1422
    4. [Hearthstone] Bis zu 4 Un'Goro Booster Packungen kostenlos durch Champion-V…33

    Weitere Diskussionen