Falsches Gerät im Karton - gekauft bei Media Markt -> Seriennummern unterscheiden sich

Hallo,
cih weiß nicht, ob irgendjemand schon mal so einen Fall hatte. Ich habe mir letztes Jahr im Mai 2015 ein Microsoft Surface Pro 3 bei Media Markt gekauft. Da sie damals ein gutes Angebot hatten, waren die Teile schnell weg und ich konnte noch das letzte Gerät erwerben. Der Karton war schon einmal geöffnet, aber ansonsten war noch alles neu (Displayschutz drauf etc.). Außer dem Gerät gab es nur noch das Ausstellungsstück, welches nicht zum Verkauf angeboten wurde.
Jetzt habe ich mit meinem Gerät einen Garantiefall und habe es deswegen bei Microsoft online registriert. Dort wunderte ich mich schon, weil da stand, dass die Garantie nur noch bis 11/2016 geht.
Sie müsste ja eigentlich (weil von Microsoft 2 Jahre angeboten werden) bis 5/2017 gehen.
Als ich nun die Rechnung raus suchte, fiel mir auf, dass die angegebene Seriennummer nicht mit der Seriennummer auf meinem Surface übereinstimmt. Habe dann die OVP raus gesucht und siehe da, die dort angegebene S/N entspricht der auf der Rechnung, aber eben nicht der auf meinem Surface.
Das bedeutet, die haben mir mein Tablet wohl in nem Karton eines anderen Gerätes verkauft.

Ich dachte mir, vielleicht habe ich Glück und jemand anders hat das Tablet aus meinem Karton gekauft und auch registriert, was zeigen würde, dass ich den falschen Karton zu meinem Tablet bekommen habe. Leider kann ich aber auch diese zweite Seriennummer registrieren, was ja vermutlich bedeutet, dass niemand anders dies bisher getan hat. Und da wird mir auch 2017 als Garantieende angegeben,

Ich vermute mal, dass evtl. das Ausstellungsstück die Seriennummer meines Kartons trägt und evtl. damals jemand das Surface aus Versehen in diesen leeren Karton gepackt hat statt in den zugehörigen. Ich befürchte, dass die ja im Moment nicht mehr genau dieses Ausstellungsstück dort stehen haben.

Kann mir irgendeiner sagen, ob ich eine Handhabe habe? Denn immerhin ist so meine Garantiezeit deutlich reduziert und ich habe für mein gekauftes Tablet eigentlich gar keine Rechnung, da die Seriennummern ja nicht übereinstimmen.

Ich bin gerade echt angenervt und auch ein bißchen wütend auf mich selbst, dass ich die Seriennummern nicht verglichen habe....das werde ich wohl ab sofort immer gleich tun.....

Beliebteste Kommentare

Wende dich doch einfach mal an Media Markt bzw. Microsoft. Wir werden dir hier nicht helfen können bzw. gar deine Garantie verlängern.

25 Kommentare

Wende dich doch einfach mal an Media Markt bzw. Microsoft. Wir werden dir hier nicht helfen können bzw. gar deine Garantie verlängern.

ich würde mal bei mm nachfragen

Flux

Wende dich doch einfach mal an Media Markt bzw. Microsoft. Wir werden dir hier nicht helfen können bzw. gar deine Garantie verlängern.




Ist mir schon klar....aber viellleicht hatte jemand schon mal so einen Fall.....denn irgendwer anders hat ja nun ggf. auch eine falsche Rechnung und falschen Karton zu seinem Gerät....

Ich würde da nicht wütend auf dich selbst sein... Ich hätte das auch nicht verglichen..

Solche Betrüger werden bei Media Markt höflich gebeten das Geschäft zu verlassen.

Alleswisser2000

Solche Betrüger werden bei Media Markt höflich gebeten das Geschäft zu verlassen.




Ja ich fürchte auch, dass die es so hinstellen könnten, dass ich das einfach behaupte (wobei das keinen Sinn ergibt, weil ja so oder so noch Garantie drauf ist).
Aber ob die wohl irgendwie einsehen können, ob sie die Seriennummer, die auf meinem Gerät steht dann noch verkauft haben? Also praktisch den für mich richtigen Karton gescannt mit dem Gerät, dessen Seriennummer auf meinem Karton steht?

SAMMELKLAGE!

Mediamarkt wird das wohl ziehmlich egal sein vorallem wenn dir das erst nach 1 Jahr auffällt

marckbln

Mediamarkt wird das wohl ziehmlich egal sein vorallem wenn dir das erst nach 1 Jahr auffällt


ziemlich...

Ich würde auch mal im Markt nachfragen. Das ist schon ein ziemlich spezieller Fall und davon abgesehen kontrolliert niemand die Seriennummer beim Kauf ...

Ich denke nichts würd passieren, leider ;/ Sie werden, irgendwo auch nachvollziehbar (sry) sagen, dass du das direkt hättest prüfen müssen ob beides überinstimmt bzw. warum es dir nach einem jahr erst aufgefallen ist

Ich würde meine Hand ins Feuer legen, dass MM nichts macht und du einfach Pech hast.

Auch wenn es ein Saftladen ist, kann man es verstehen.

Na ja, also wenn ich was elektronisches kaufe, was als neu ausgewiesen ist, habe ich noch nie die Seriennummern von Verpackung und Gerät verglichen (werde ich aber ab sofort). Und ich weiß ja nicht, wie ihr es handhabt....aber ich schaue in der Regel, ob das Gerät normal funktioniert und dann wandert die OVP auf den Speicher und die Rechnung in nen Ordner und wird eben nur bei Bedarf raus gekramt....
Und selbst, wenn es mir wenige Tage nach Kauf aufgefallen wäre, hätten sie ja genauso behaupten können, dass das alles nicht stimmt.

Die neue Registrieren bringt dir gar nix

Dann hast eben 2 Jahre Garantie auf den Karton lol.

Wie einige schon sagten geh persönlich zum Media Markt und klär das da.

"Leider kann ich aber auch diese zweite Seriennummer registrieren, was ja vermutlich bedeutet, dass niemand anders dies bisher getan hat. Und da wird mir auch 2017 als Garantieende angegeben,"

Registrieren und sagen, dass du dein Kassenbon und den Karton nicht mehr hast.
Da du ja zwei Jahre Garantie hast, kannst du es doch auch über MS laufen lassen.

Das Problem ist ja genau,dass die Seriennummer des Gerätes mir nur eine Garantie bis November gibt,obwohl das surface im Mai vor einem jahr gekauft wurde. Die SerienNummer des Kartons zeigt aber eine Garantie bis 2017 an,was ja zum KaufDatum passt.also vermutlich habe ich da ein bereits länger Rum liegendes surface in nem neueren Karton erworben.

Ich würde zu mm und alles so schildern. Den defekt werden die ja eh reparieren bzw einschicken. Wenn du Glück hast, können die im System das andere Gerät finden und es steht noch im Laden, ein Mitarbeiter hat es oder ein Kunde der seine Telefonnummer angegeben hat. Kann übrigens auch sein dass die Ausstellungsstücke markieren. Dann hätten die die Seriennummer und können deinen Fall bestätigen. In dem Fall würde ich als Filiale das Teil einfach zurücknehmen. Versuch dein Glück. Und wenn der Typ sagt nein weil nein bittest du um den Filialleiter. Am Ende könnte ich mir sogar vorstellen dass man das exakt zurückverfolgen kann. Nur offene Pakete würde ich nie kaufen. Oft genug den Fehler gemacht...

Anders: jede Seriennummer bleibt im mm System. Also können die beide Nummern auffinden. Wenn die Ausstellungsstücke Flaggen bist du fein raus. In jedem Fall entsteht eine Diskrepanz welche die beheben müssen.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort, ich werde das auf jeden Fall versuchen!

Elwein

Vielen Dank für die ausführliche Antwort, ich werde das auf jeden Fall versuchen!



Wie du selbst schon vermutets, kann es sich bei deinem Gerätekarton sehr gut um einen Aussteller(ggf. Rückläufer) handeln, welcher u. U. noch im Markt ist.
Von MS wirst du garnix bekommen auf Kulanz....so zumindest meine Erfahrung. Die interessiert es nicht und verweisen auf den Händler. Ms ist es auch egal wenn Lizenzen gestohlen werden und die Diebe (trotz eindeutigem Eigentumsnachweis) diese seelenruhig weiterbenutzen. Ist schon erbärmlich wenn man mal drüber nachdenkt.

Mediamarkt hast du ja eh zwei Jahre Gewährleistung und in dem Fall von dir wirklich freundlich, aber hartnäckig bleiben und bis zum Filialleiter durcheskalieren lassen. Kann gut sein, dass die eine Versicherung an Eidesstatt von dir haben wollen, aber das dient letztlich auch nur deren Absicherung...

Wäre schön wenn du denn Fall hier weiter schilderst (am besten per Zitat oder Like ne Info)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hein Gericke 5,- € Gutschein44
    2. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro22
    3. [Kaufberatung] Welches nehmen? FB 6490 von UM oder aus dem Handel kaufen?33
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1322

    Weitere Diskussionen