Fälschungen Parfum auf eBay

Moin, ich sehe zur Zeit immer häufiger Fälschungen von Parfums, wo Privatleute massenhaft neue 100ml Flakons verkaufen. Oft haben diese dann sogar 100% positive Bewertungen, obwohl man anhand von der Beschreibung und vor allem den Bildern sieht, dass es ein Fake ist...
Einerseits denke ich mir bei denen die mitbieten, selber Schuld, Gier frisst Hirn, aber ich finde es einfach dreist massenhaft Fake Parfums zu verkaufen, wo was weiß ich was drin ist. Hat jemand Erfahrung, ob man dem Hersteller ne Mail schreiben kann oder interessiert die das gar nicht? Ich denke nämlich eher letzteres ist der Fall "Nicht in einem offiziellen Store oder Abnehmer gekauft, interessiert uns nicht"..
-Joey_99

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

17 Kommentare

Link?

Den Hersteller wird es in soweit interessieren das er seine Anwälte los schickt. Produktpiraterie finden die meist nicht so lustig.

Kommt auf die Firma draut an.

Naja, es kommt immer auf den Hersteller an, ob dagegen etwas unternommen wird.
Ich war auch mal bei einem hinterher, der ganz offen Kopien (einfach auf Rohlingen ohne Cover) von ausländischen Videos angeboten hat. Den Produzenten hat das nicht interessiert, und eBay hat es erst nach etlichen Versuchen gelöscht, er dann aber einfach unter einem neuen Account weitergemacht.
Auch werden z.B. gefälschte DHL-Paketmarken seit Jahren bei eBay angeboten, aber weder DHL noch eBay interessierte sich für entsprechende Mitteilungen.
Daher halte ich mich jetzt auch zurück. Denn es bringt meistens nichts, sich deswegen die Mühe zu machen und dies zu melden, so sehr man sich auch über diese Fakes ärgert.

Doch einige gehen dagegen vor, aber eigentlich müsste ebay da schon einschreiten, spätestens wenn man sie darauf hinweist, aber btw.

Amazon interessiert es auch nicht, dass die Betrüger ihre günstigen Angebote mit E-Mail-Adresse zur vorherigen Kontaktaufnahme, angeben können.

Das Problem ist so simpel zu lösen, dass man gar von Vorsatz sprechen könnte, was ich aber natürlich nicht tue, womöglich sind die Anwälte anders drauf^^ Ich habe auf meine Anfrage bisher jedenfalls keine Antwort bekommen und auch im Chat hatte man kein Interesse an einer Problemlösung. Ist für mich alles nicht nachvollziehbar.

Bearbeitet von: "deletedUser178172" 14. September

Bei Bootlegs (Videos) und Spielkopien hatte ich auch die Erfahrung dass es keinen interessiert. Nachdem ich mal selbst auf sowas reinfiel war ich schon sauer.
Hab ne Anzeige bei der Polizei gemacht (bei nem Spiel, kam nur ne gebrannte CD/DVD an die nichtmal funktionierte).
Da zumindest der Vk den ich angeschwärzt hatte schlimmere Sachen auf dem Kerbholz hatte wofür er grad belangt wurde, wurde mein kleines Belangen deswegen fallengelassen. Zu unbedeutend ^^

Mit voller Härte dagegen vorgehen. Schade, dass es nicht die Todesstrafe gibt.

Domino

Link?


Darf ich da nen Link posten? Ich habe kein Gutachten und damit keinen 100%igen Beweis, auch wenn es relativ offensichtlich ist...

Die mühe lohnt sich nicht. Wenn jede Firma auch nur nen 10ner dafür geben würde, wäre das was anderes. Immerhin können sie ein haufen geld wiederbekommen.

Es betrifft vor allem die Klassiker u.a. Acqua di Gio von Armani 100 und 200ml, Chanel Düfte und einige andere.
Oft ist der Sprühkopf weiß statt schwarz und der Flakon beschädigt oder nicht ganz dicht (läuft aus, riecht stark nach Alkohol). Die Verkäufer sind wie gesagt ptivat und bieten viele neue 100ml Flakons an, teilweise angeblich alle eine Geschenk (natürlich).

Parfüm kann nicht unbedingt eine Fälschung sein. Man kann von Proben in eine größere Flasche umfüllen.

Wenn der private Verkäufer sehr viele von den Düftwässerchen der gleichen Sorte anbietet ist es gewerblich und man kann Ebay da einen Tip geben. Aber den Herstellern interessiert dies schon, wenn es angeboten wird.

beneschuetz

Mit voller Härte dagegen vorgehen. Schade, dass es nicht die Todesstrafe gibt.



Ja, schon sehr schade...du kannst ja zu den Hinterwäldlern ziehen (Saudi Arabien, USA, usw.), dann hast du deine Todesstrafe.

Die Hersteller interessiert das nicht wirklich...hab mal vor gut 10 Jahren gefäschtes Acqua di gio ersteigert. Armani direkt angeschrieben und nicht mal ne Antwort bekommen. Ergo: Parfüm auf ebay kaufen = No-Go.

beneschuetz

Mit voller Härte dagegen vorgehen. Schade, dass es nicht die Todesstrafe gibt.



Danke, kein Bedarf. Ich stehe schon auf einem Boden, wo bereits Millionen Juden zu Unrecht ermordet wurden. Das muss ich mir nicht woanders anschauen.

Hersteller interessiert das in der Regel sehr, nur benötigen die auch Beweise. Die werden dann wahrscheinlich selbst einen Testlauf machen. Einen Bericht oder eine Belobigung darf man aber nicht erwarten.

Ebay Parfums, einfach in den nächstgelegenen Douglas bringen, die sehen meistens direkt ob das Fake or Real ist.

Bei Fake und Paypalzahlung ist die Sache schnell durch. Bei Überweisung, recht freundlich Drohen und das Geld sollte zügig zurückgebucht sein.

Auch bei Fakeklamotten kenne ich nur, melden an Ebay und dem Händler direkt mitteilen das die Klamotten vernichtet werden und das Geld schnellstens eingehen sollte, sonst Anzeige wegen Markenfälschung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2111199
    2. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €814
    3. DHL Versandetiket an andere Adresse schicken?44
    4. [iOs / iTunes] Paddington in HD11

    Weitere Diskussionen