Familienauto ( Kombi, Mini SUV usw) Opel, Skoda, SEAT, usw.

Servus,
kann jemand ein gutes und sparsames Familienauto empfehlen?
So Richtung Mini SUV oder Kombi als Diesel mit 100-130PS. Nicht so ne flache Flunder....aber trotzdem geräumig und kein "Schrank auf 4 Rädern".
Dachte an Zafira, Astra und Mokka aber was gibts noch "bezahlbares" wo mann nicht wie bei vielene Franzosen alle 12M oder 20tkm ne Inspektion braucht. Fahre so 30tkm/Jahr und ausser in Urlaub meist alleine....aber muss ab und zu sperrige Sachen tranportieren.
Ne Idee / Tipp?

Neuwagen zwar gute Rabatte aber trotzdem zu hohe Verluste....es sei denn zusätzlich lange Garantie mit inkl. Wartung usw.

Gruß und Danke

7 Kommentare

Opel Meriva z.b. Haben wir auch und sind voll zufrieden! Oder nen VW Caddy.

hyundai ix35... fahre ich selber als 116ps Diesel... vorher den c-max gefahren... Bin endlos begeistert wie spritzig der "kleine" Diesel ist... Mit ordentlicher Ausstattung als EU Neufahrzeug für 19t€

Kumpel von mir fährt den Skoda Fabia als Kombi mit dem 1.9er TDI mit 105 PS und ist sehr zufrieden. Denselben Motor gibts auch im Octavia, falls du ne Ecke mehr Platz brauchst.

Die Frage ist, was du ausgeben willst. Neuwagen? Jahreswagen? Junger Gebrauchter?

Also ich bin mit meinem Seat Ibiza ST auch sehr zufrieden, Platz ist ausreichend vorhanden und der Verbrauch ist auch sehr gut.

Das mit den Franzosen hast du richtig erkannt,
Zafira ist wertstabiler als der Mokka.

Meine Empfehlung wäre SEAT Exeo kombi ST als 2.0 TDI CR Ecomotive in zwei Leistungsstufen mit 88 kW/120 PS (Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert: 4,5 l/100 km oder 105 kW/143 PS (Kraftstoffverbrauch Diesel, kombiniert: 4,5 l/100 km;
Magico%20Schwarz%20Perleffekt_320x170.jp

Hey danke. Ja sollte ein junger gebrauchter oder Neuwagen sein....aber bei dem Wertverlust eher das erste.
Meriva....hasse diese Türen und zudem sehr kurz. Fabia zu schmel.
Japaner wie hyundai?
Mal schaun....sollte wg KM ein Diesel sein.
Ein Modell mit recht wenig Wertverlust und günstiger Unterhalt?

Der Fabia wäre mir auch zu schmal, aber den Meriva (oder Zafira) kann ich ebenfalls empfehlen.
Hyundai kommt aus Korea. Dort und in Japan werden hervorragende und zuverlässige Autos gebaut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PSN Guthaben / FF XV22
    2. Suche Handyvertrag11
    3. iTunes Karten11
    4. Gaming PC bis ca. 1300€89

    Weitere Diskussionen