Farblaser mit niedrigsten Druckkosten (nicht orginal Toner) ?

Ich bräuchte eure Hilfe. Ich such einen Farblaserdrucker, der auch mit nachgebauten Tonern funktioniert und sehr niedrige Druckkosten hat, da ich in nächster Zeit viel drucken muss. Bei den PC Zeitschriften werden die Druckkosten ja immer nur in Bezug auf die Orginal Toner angegeben. Für Tips wäre ich super dankbar

3 Kommentare

Habe einen Dell 1250C Farblaser. Den gab es mal bei Conrad für 79 €. Bei Amazon kaufe ich den Komplettsatz Toner (Schwarz + Farbe) für 33,95 €. Der Schwarztoner ist für etwa 2.000 Seiten vorgesehen, die farbigen für 1.400 Seiten.
Der Dell 1250C wird nicht mehr produziert. Aber zumindest die Nachfolgemodelle z.B. der DELL 1660W oder 1760NW haben ähnliche Verbrauchskosten. Ich finde das zumindest recht günstig für einen Farblaser mit recht niedrigem Anschaffungspreis.

ja, beim DELL 1660W kosten die toner aber 49,90 € bei 1250 Seiten, danke für den tip, ich rechne mal

HP ColorLaserJet Pro CP1025 Farblaserdrucker

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. An die Actionkamera Profis22
    2. Wiederruf zugestimmt nach Zusendung der Ware?711
    3. Tausche bet-at-home Gutscheine34
    4. E Auto oder Plug In Hybrid610

    Weitere Diskussionen