Farblaserdrucker gesucht!

Hi!
Nachdem mir mein treuer Epson Tintendrucker den Geist aufgegeben hat, möchte ich mir nun einen Farblaserdrucker kaufen, da hier ja wohl auch die Toner nicht ganz so schnell vertrocknen, wie die Tintenpatronen.
Daher suche ich einen Farblaser (wenn möglich auch Mufu, also mit Scanner), der möglichst geringe Folgekosten hat.
Ich nutze meine Drucker i.d.R. ein paar Monate gar nicht, dann aber häufig mit viel Farbe, daher sollten die Toner wenn möglich nicht allzu teuer sein.
Kostenpunkt wäre idealerweise so um die 200 €
Bin mal gespannt auf Eure Vorschläge und schonmal ein Dankeschön für alle, die sich die Mühe machen mir zu helfen!

3 Kommentare

Ich mag die Samsung clx serie. Die folgekosten sind aber nicht so günstig wie bei anderen aber immernoch besser als bei tintenstrahl druckern

zumal man die CLX Serie gut hacken kann:
http://grootoonk.net/clx-3175-f-n-etc/

Erst einmal vielen Dank!
Das mit den Hacks klingt ja ganz interessant, aber ich glaube ich würde meinen neuen Laserdrucker nix auf die Platine löten, das Risiko wäre mir wirklich zu hoch!
Gibt´s denn keine Alternativtoner mit Chip, die der Drucker akzeptiert?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Amazone / Media Markt Gutschein (biete meinfoto.de 20€ Gutschein)55
    2. Prämienflug Buchung Meilen23
    3. [B] Logitech G933 Wireless Gaming Headset / Kopfhörer11
    4. Smartphone für Schwiegereltern gesucht11

    Weitere Diskussionen