Fax versenden mit EPost nicht mehr möglich

166
eingestellt am 23. AprBearbeitet von:"maxpq"
Hey Leute,

ich habe es in meinem Account bereits nicht mehr auswählen können und gerade vom Post Kundenservice erfahren, dass die Fax Funktion zum 1.7.19 von Epost eingestellt wird.
Für mich ist das sehr ärgerlich, da ich es sehr komfortabel empfand, 8 Seiten kostenlos per App und per PC zu versenden.

Kennt Ihr eine gute Alternative?


Neu: offizielle Kündigung seitens Epost am 23.5. zum 30.6.:
mydealz.de/com…126

Kundenservice Epost:
deutschepost.de/de/…tml
Zusätzliche Info
Gott sei Dank wurden unsere Gesetze ja angepasst und alle Dinge die man online abschließen kann, muss man nun auch per Email kündigen können. Für die Leute, die das noch nicht wußten, Schriftform wird für online getätigte Abschlüsse nicht mehr benötigt und nahezu jeder akzeptiert auch eine Email. Wer also rechtzeitig seine Verträge organisiert, kann es immer erstmal bequem per Email probieren und dann ggf. bei hartnäckigeren Fällen per Fax nachhelfen
Sonstiges
Beste Kommentare
deal_la04.05.2019 22:09

Das E-Post Fax wurde zum 01.05.2019 eingestellt laut E-Post-Kundenservice …Das E-Post Fax wurde zum 01.05.2019 eingestellt laut E-Post-Kundenservice (siehe unten).ABER ich habe gerade einen kurzen Test gemacht:Fax-Empfang: funktioniert (noch)Fax-Versand: funktioniert (noch)Das verstehe, wer will!Beweis (und wer meint, ich hätte den Screenshot gefakt (die Frage habe ich nur nachträglich für den Kontext eingefügt), der kann die Frage gerne unter https://www.deutschepost.de/de/service1/themenseiten/e-post-kundenservice.html selber mal eingeben:[Bild]


Geringe Nachfrage? Gratis-Fax war der einzige Grund, den E-Post-Blödsinn zu nutzen. Dank des Fax-Services habe ich mir oft das Briefporto gespart und musste nichts ausdrucken.
Bearbeitet von: "Ancel" 4. Mai
flaver7723.04.2019 16:19

Werden tatsächlich noch Faxe versendet?


gibt m.M. nichts besseres für Kündigungen.
Wichtig: Widerruft alle unter portal.epost.de/kto…ons die Berechtigung zur Datennutzung!

Ist nur ein KLICK!
Avatar
GelöschterUser52935
Kostenlose Kündigungen...
166 Kommentare
Waaaas... Nein?!
Bearbeitet von: "Blume5001" 23. Apr
easybell.de/voi…tml

3,96€ im ersten Jahr, danach 9,96€ jährlich.
Neeeeein
Avatar
GelöschterUser52935
Kostenlose Kündigungen...
Über die iOS-App kann man das noch auswählen.
Ich kann es in der App noch auswählen
GelöschterUser113432423. Apr

Lesen könnt ihr?


Ja, 01.07. - ich war leider geschockt von der Nachricht
GelöschterUser113432423. Apr

Lesen könnt ihr?


Der Ersteller hat die Funktion aber jetzt schon nicht mehr gefunden... ich kann ja lesen
Avatar
GelöschterUser781924
Ein ordentlicher Laserdrucker Mono mit Faxfunktion kostet rund 130€, hält praktisch ewig (zumindest die Faxfunktion) und da kann man per App dann genauso komfortabel faxen. Diese Dienste kommen und gehen und Datenschutz ist da auch immer so eine Sache.
cibFelvor 18 m

Über die iOS-App kann man das noch auswählen.



lipjanvor 18 m

Ich kann es in der App noch auswählen



Ja in der App klappt es bei mir auch noch, aber Online am Pc nicht...
ich verschicke / empfange Faxe über die FritzBox. Wobei ich den empfang noch nie getestet habe, da ich nie Faxe empfange
GelöschterUser78192423.04.2019 16:09

Ein ordentlicher Laserdrucker Mono mit Faxfunktion kostet rund 130€, hält p …Ein ordentlicher Laserdrucker Mono mit Faxfunktion kostet rund 130€, hält praktisch ewig (zumindest die Faxfunktion) und da kann man per App dann genauso komfortabel faxen. Diese Dienste kommen und gehen und Datenschutz ist da auch immer so eine Sache.


Man braucht dafür aber eine Leitung...
GelöschterUser78192423.04.2019 16:09

Ein ordentlicher Laserdrucker Mono mit Faxfunktion kostet rund 130€, hält p …Ein ordentlicher Laserdrucker Mono mit Faxfunktion kostet rund 130€, hält praktisch ewig (zumindest die Faxfunktion) und da kann man per App dann genauso komfortabel faxen. Diese Dienste kommen und gehen und Datenschutz ist da auch immer so eine Sache.



Ja da hast du schon recht, aber ich empfand es extrem komfortabel mit einer App kostenlos und schnell ein Fax zu versenden. Und die Post ist ja evtl etwas vertrauenswürdiger als andere online Noname Faxdienste
derOlfi23.04.2019 16:11

ich verschicke / empfange Faxe über die FritzBox. Wobei ich den empfang …ich verschicke / empfange Faxe über die FritzBox. Wobei ich den empfang noch nie getestet habe, da ich nie Faxe empfange



Da gehen immer nur 2 Seiten, oder?
Und entstehen dabei kosten? Ich habe nur eine DSL Flatrate, keine Telefonflatrate
maxpqvor 3 m

Da gehen immer nur 2 Seiten, oder?Und entstehen dabei kosten? Ich habe nur …Da gehen immer nur 2 Seiten, oder?Und entstehen dabei kosten? Ich habe nur eine DSL Flatrate, keine Telefonflatrate


Ich habe nie mehr als 2 Seiten verschickt, meist nur eine. Daher kann ich dir das nicht genau sagen. Ja, es enstehen Telefonkosten. Da ich aber eine Telefon Flatrate habe und eigentlich nur an Festnetznummern Faxe sende, ist das für mich kein Thema.
Bearbeitet von: "derOlfi" 23. Apr
maxpq23.04.2019 16:13

Da gehen immer nur 2 Seiten, oder?Und entstehen dabei kosten? Ich habe nur …Da gehen immer nur 2 Seiten, oder?Und entstehen dabei kosten? Ich habe nur eine DSL Flatrate, keine Telefonflatrate


Max. zwei Seiten und nur JPG- oder PNG-Dateien. Ohne Flatrate kommen die Telefonkosten dazu.
Bearbeitet von: "Garcia" 23. Apr
Garcia23.04.2019 16:15

Max. zwei Seiten und nur JPG- oder PNG-Dateien. Ohne Flatrate kommen die …Max. zwei Seiten und nur JPG- oder PNG-Dateien. Ohne Flatrate kommen die Telefonkosten dazu.


hmm ich hab so eine Mac software da gehen auch pdfs.
derOlfivor 6 m

ich verschicke / empfange Faxe über die FritzBox. Wobei ich den empfang …ich verschicke / empfange Faxe über die FritzBox. Wobei ich den empfang noch nie getestet habe, da ich nie Faxe empfange


PDF gehen nicht oder?
derOlfi23.04.2019 16:17

hmm ich hab so eine Mac software da gehen auch pdfs.


Ich meinte direkt über die fritz.box Oberfläche.
Garciavor 2 m

Ich meinte direkt über die fritz.box Oberfläche.


das kann sein (noch nie genutzt ). Ich nehme hosy.de/faxer/ lese gerade, damit gehen auch mehr als 2 seiten.
Bearbeitet von: "derOlfi" 23. Apr
Werden tatsächlich noch Faxe versendet?
flaver7723.04.2019 16:19

Werden tatsächlich noch Faxe versendet?


gibt m.M. nichts besseres für Kündigungen.
derOlfivor 59 s

gibt m.M. nichts besseres für Kündigungen.


Kündige alles direkt online. Keine Probleme.
Verträge, die man online abschließen kann darf man auch online kündigen. Ist gesetzlich so vorgeschrieben. Insofern wird Fax immer unwichtiger. Für Altverträge braucht es aber manchmal doch. Alternativ Brief schicken.
Bearbeitet von: "Garcia" 23. Apr
Garcia23.04.2019 16:36

Verträge, die man online abschließen kann darf man auch online kündigen. Is …Verträge, die man online abschließen kann darf man auch online kündigen. Ist gesetzlich so vorgeschrieben. Insofern wird Fax immer unwichtiger. Für Altverträge braucht es aber manchmal doch. Alternativ Brief schicken.


Hast schon recht, aber Fax hat man einen halbwegs rechts sicheren Nachweis über Inhalt und Zeitpunkt der Kündigung. Das hat man beim Brief nicht, und bei der E-Mail ist es auch nicht so leicht. Aber wenn man genug Zeit hat, kann man auch erst per Email kündigen und ggf dann noch was anderes nachlegen. Für mich macht es aber vom Aufwand kaum ein Unterschied ob ich ein Fax oder E-Mail raushaue.
derOlfi23.04.2019 16:43

Hast schon recht, aber Fax hat man einen halbwegs rechts sicheren Nachweis …Hast schon recht, aber Fax hat man einen halbwegs rechts sicheren Nachweis über Inhalt und Zeitpunkt der Kündigung. Das hat man beim Brief nicht, und bei der E-Mail ist es auch nicht so leicht. Aber wenn man genug Zeit hat, kann man auch erst per Email kündigen und ggf dann noch was anderes nachlegen. Für mich macht es aber vom Aufwand kaum ein Unterschied ob ich ein Fax oder E-Mail raushaue.


Beim normalen Brief nicht, deswegen nutzt man bei sowas Einschreiben.
Bearbeitet von: "Garcia" 23. Apr
Garcia23.04.2019 16:45

Beim normalen Brief nicht, deswegen nutzt man bei sowas Einschreiben.


auch da hast du keinen nachweis über den Inhalt, sondern nur das du was abgeschickt hast. Und ein einschreiben kostet im Vergleich zum Fax ein vielfaches. Und dauert länger. Ein Fax ist fast Zeitgleich da. Nochbesser wäre natürlich wenn mal jemand sowas wie eine elektronisch unterschriebene E-Mail erfinden würde. Auch.. moment DE-Mail..aber das System ist ja eine totgeburt.
Bearbeitet von: "derOlfi" 23. Apr
derOlfi23.04.2019 16:46

auch da hast du keinen nachweis über den Inhalt, sondern nur das du was …auch da hast du keinen nachweis über den Inhalt, sondern nur das du was abgeschickt hast. Und ein einschreiben kostet im Vergleich zum Fax ein vielfaches.


Dass ist schon richtig (außer bei Zustellung durch einen Gerichtsvollzieher). Aber wenn man nicht gerade auf die letzte Minute kündigt und eine Kündigungsbestätigung anfordert reicht idR auch Mail oder Brief. Wenn zeitnah keine Reaktion kommt kann man immer noch andere Wege einschlagen.

Habe erst kürzlich einen Vertrag gekündigt, den ich online abgeschlossen hatte, wo aber in der Hilfe des Anbieters steht, dass Kündigungen nur per Rücksendung des ausgefüllten Formulars per Post, Fax oder eingescannt per Mail möglich sind. Habe trotzdem formlos per Mail gekündigt. Wurde problemlos akzeptiert. Oft halten sich die Firmen nicht an ihre eigenen Prozesse.
Bearbeitet von: "Garcia" 23. Apr
Avatar
GelöschterUser1134324
Garciavor 1 m

Dass ist schon richtig (außer bei Zustellung durch einen …Dass ist schon richtig (außer bei Zustellung durch einen Gerichtsvollzieher). Aber wenn man nicht gerade auf die letzte Minute kündigt und eine Kündigungsbestätigung anfordert reicht idR auch Mail oder Brief. Wenn zeitnah keine Reaktion kommt kann man immer noch andere Wege einschlagen.Habe erst kürzlich einen Vertrag gekündigt, den ich online abgeschlossen hatte, wo aber in der Hilfe des Anbieters steht, dass Kündigungen nur per Rücksendung des ausgefüllten Formulars per Post, Fax oder eingescannt per Mail möglich sind. Habe trotzdem formlos per Mail gekündigt. Wurde problemlos akzeptiert. Oft halten sich die Firmen nicht an ihre eigenen Prozesse.


*Gesetze.
Schade, schade... Dann halt Online über die Telekom für 70 Cent.
Avatar
GelöschterUser781924
Blume500123.04.2019 16:10

Man braucht dafür aber eine Leitung...


Festen Wohnsitz setze ich mal voraus, sonst hat man eh keinen Platz für den Drucker.

Leitung braucht man nur den normalen dsl Anschluss. Man klemmt den Drucker am Router an und ggfs. Festnetz an den Drucker.
schade das das einstellen, mit bis zu 10 Seiten pro Fax ist schon ganz praktisch
GelöschterUser78192423.04.2019 19:32

Festen Wohnsitz setze ich mal voraus, sonst hat man eh keinen Platz für …Festen Wohnsitz setze ich mal voraus, sonst hat man eh keinen Platz für den Drucker. Leitung braucht man nur den normalen dsl Anschluss. Man klemmt den Drucker am Router an und ggfs. Festnetz an den Drucker.


Aber nicht alle haben einen DSL Anschluss
FritzFax mit FritzBox : da gehen auch mehrere Seiten
CCC86vor 3 h, 46 m

Wie wäre es damit: https://fax.pdf24.org/de/


5 Seiten im Monat ist halt nicht wirklich eine gute Alternative.
Garcia23.04.2019 16:15

Max. zwei Seiten und nur JPG- oder PNG-Dateien. Ohne Flatrate kommen die …Max. zwei Seiten und nur JPG- oder PNG-Dateien. Ohne Flatrate kommen die Telefonkosten dazu.


mit FritzFax gehen auch PDFs und auch mehrere Seiten, da ein Druckertreiber installiert wird und aus jeder Anwendung heraus ein Fax senden kann.
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 23. Apr
soheissichjetzt23.04.2019 20:14

mit FritzFax gehen auch PDFs und auch mehrere Seiten, da ein …mit FritzFax gehen auch PDFs und auch mehrere Seiten, da ein Druckertreiber installiert wird und aus jeder Anwendung heraus ein Fax senden kann.


Unter Windows, ja.
Ich kann simple-fax.de empfehlen: 7ct pro Seite.
Entweder über die Webseite oder als E-Mail an Faxnummer@simple-Fax.de.
Bearbeitet von: "Toleg" 24. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen