Abgelaufen

Fehlende Moderation

30
eingestellt am 22. Jan 2016
Also ich finde es sehr gut, dass hier über vieles hinweg gesehen wird und man an vielen Stellen nicht zu streng moderiert.
Was mir aber schon lange nicht gefällt ist, dass bei kontroversen Deals quasi nichts konstruktives in den Kommentaren steht sondern Seiten lang irgenwelches Halbwissen oder totaler Unfug verbreitet wird der an sich überhaupt nichts zur Sache tut.

Einen Bombendeal, wenn es nach Arabien geht, ja sehr lustig okay, aber wer braucht wie im Irandeal über 10 Seiten sinnloses Gebrabbel, dass Null Informationen bereithält?

Dass die Meisten hier zu blöd sind den Dealtext zu lesen kann ich ja noch verstehen und dann in bester Callmobile-Manier 100 Mal gefragt wird wie es nun eigentlich geht. Aber dass in der Kommentarsektion auch politische Diskussionen auf Stammtischniveau zugelassen werden leuchtet mir nicht ein.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Moderator

Dort wurde schon einiges weg moderiert, ich sehe dort schon fast 15 Seiten.
@Moritz wieso wundert mich das nicht, dass du wieder einen "negativen" Spruch hier hinterlassen hast.
Würde ich so oft wie du über eine Seite schreiben wie verkommen sie doch ist, würde ich nicht mehr auf die Seite gehen. Du bist aber dennoch hier.

Ach, hier werden ja schon Verwarnungen wegen irgendwelchen Missverständnissen verteilt.

Wenn ich hier Kritik äußere, wird sie sowieso nicht wahrgenommen.

Mydealz verkommt zum Massenmedium. Aber scheinbar scheinen die Erträge ja zu stimmen..

Naja was willste denn dagegen tun. Werden Kommentare gelöscht, schreien alle ZENSUR
Finde, dass die Moderation Hier meistens passt, auch wenn teilweise unverständliche Entscheidungen getroffen werden (alles Menschen...)

Benutz solche Threads doch einfach dafür, deine Ignorelist zu füllen

mydealz_Helfer

Dort wurde schon einiges weg moderiert, ich sehe dort schon fast 15 Seiten. @Moritz wieso wundert mich das nicht, dass du wieder einen "negativen" Spruch hier hinterlassen hast. Würde ich so oft wie du über eine Seite schreiben wie verkommen sie doch ist, würde ich nicht mehr auf die Seite gehen. Du bist aber dennoch hier.



Owned by mydealz_Helfer
30 Kommentare
Avatar

GelöschterUser75293

Du hast ja prinzipiell recht, aber die Zeiten sind schlimm, die Leute wollen dampf ablassen und bei mydealz muss man nicht mal einen Fuß vor die Tür setzen;)

RaS88

Du hast ja prinzipiell recht, aber die Zeiten sind schlimm, die Leute wollen dampf ablassen und bei mydealz muss man nicht mal einen Fuß vor die Tür setzen;)


Für mich kein Argument.
Wann waren die Zeiten mal nicht "schlimm"?
Avatar

GelöschterUser75293

RaS88

Du hast ja prinzipiell recht, aber die Zeiten sind schlimm, die Leute wollen dampf ablassen und bei mydealz muss man nicht mal einen Fuß vor die Tür setzen;)


Oh man für Leute, die nicht zwischen den Zeilen lesen können, habe ich ein Smiley ";)" angehangen...
Aber zumindest was die innergesellschaftlichen Situation angeht, kann ich dir nicht zustimmen, so schlimm war es in D einfach noch nie!

Naja was willste denn dagegen tun. Werden Kommentare gelöscht, schreien alle ZENSUR
Finde, dass die Moderation Hier meistens passt, auch wenn teilweise unverständliche Entscheidungen getroffen werden (alles Menschen...)

Benutz solche Threads doch einfach dafür, deine Ignorelist zu füllen

Ach, hier werden ja schon Verwarnungen wegen irgendwelchen Missverständnissen verteilt.

Wenn ich hier Kritik äußere, wird sie sowieso nicht wahrgenommen.

Mydealz verkommt zum Massenmedium. Aber scheinbar scheinen die Erträge ja zu stimmen..

RaS88

Du hast ja prinzipiell recht, aber die Zeiten sind schlimm, die Leute wollen dampf ablassen und bei mydealz muss man nicht mal einen Fuß vor die Tür setzen;)


Danke für die charmante Aufklärung.
Gefundene Ironie darfst du gern behalten.

Moderator

Dort wurde schon einiges weg moderiert, ich sehe dort schon fast 15 Seiten.
@Moritz wieso wundert mich das nicht, dass du wieder einen "negativen" Spruch hier hinterlassen hast.
Würde ich so oft wie du über eine Seite schreiben wie verkommen sie doch ist, würde ich nicht mehr auf die Seite gehen. Du bist aber dennoch hier.

mydealz_Helfer

Dort wurde schon einiges weg moderiert, ich sehe dort schon fast 15 Seiten. @Moritz wieso wundert mich das nicht, dass du wieder einen "negativen" Spruch hier hinterlassen hast. Würde ich so oft wie du über eine Seite schreiben wie verkommen sie doch ist, würde ich nicht mehr auf die Seite gehen. Du bist aber dennoch hier.



Owned by mydealz_Helfer

ich bin ehrlichgesagt ziemlich zufrieden mit der moderation und lese so manchen mist sehr gerne :P

Redaktion

Ein wichtiger Punkt ist sicherlich, dass man als User nicht sieht dass bereits ziemlich viel moderiert und z.B garnicht erst freigeschaltet wird. Darüber hinaus ist es natürlich auch zum Teil das wovon eine Community lebt - niemand wird gezwungen die Kommentare alle zu lesen - ein Filter nach "nur Deal Kommentare" wäre top aber ist leider eher schwer umsetzbar

So ein schwachsinn.
Mydealz ist prima moderiert, mehr muss echt nicht sein.
Ich weiss nicht wo und was dich gestört hat, aber guck doch einfach weg wenn es dich stört

Verfasser

symon

Ein wichtiger Punkt ist sicherlich, dass man als User nicht sieht dass bereits ziemlich viel moderiert und z.B garnicht erst freigeschaltet wird. Darüber hinaus ist es natürlich auch zum Teil das wovon eine Community lebt - niemand wird gezwungen die Kommentare alle zu lesen - ein Filter nach "nur Deal Kommentare" wäre top aber ist leider eher schwer umsetzbar

Also ich habe auf den 13 Seiten keine brauchbaren Hinweise für die Urlaubsplanung gefunden, dafür wurde so ziemlich jedes Vorurteil gegen Iran / USA / den Westen / Islam ausgewalzt.
PS: Nope den Post der mich direkt zitiert hat fand ich nicht wirklich hilfreich.
Wechselstube? Ach was und was mache ich, wenn mir dort das Geld ausgeht, abheben geht schlecht und telefonieren geht da oh welch Überraschung! Aber wie macht man das kostengünstig (ggf wo)? Aber hauptsache jeder konnte dort seine Vorurteile reinkotzen.

Ich find die moderation eher zu schwach, gerade bei schwachsinn deals oder indirekten kleinanzeigen

moritz100

Ach, hier werden ja schon Verwarnungen wegen irgendwelchen Missverständnissen verteilt. Wenn ich hier Kritik äußere, wird sie sowieso nicht wahrgenommen. Mydealz verkommt zum Massenmedium. Aber scheinbar scheinen die Erträge ja zu stimmen..



Dein Rumgequengel auf das Niveau eines 2 Jährigen Kindes kannst du aber auch nicht lassen oder?

Zumal Kritik nur was für Dumme ist, warum?
na ich erkläre es dir mal, wenn Person X etwas zu Problem Y Kritisiert, dann ist es ja schön das sie von Problem Y dann wissen, aber keine Lösung für haben...

oder um es mal in die Realität umzusetzen, man Kritisiert z.B. das Menschen in der Dritten Welt Verhungern und die kennen das Problem, haben dafür aber keine Lösung.

die Lösung sollte immer mit der Kritik einhergehen, so was nennt man Konstruktive Kritik(solltest du dir merken wenn du mal älter bist), dafür muss man aber was in der Birne haben und das besitzt etwa gefühlt 95% der Menschheit nicht.

und wärst du irgendwo jemals Mod gewesen, würdest du so ein Müll ständig auch nicht von dir geben...

lolnickname


mydealz_Helfer



Man kann eine Internet Seite nicht 24/7 Überwachen und entsprechend Moderieren, zumal die User oft einfach zu Faul sind es einfach mal zu Melden, so das die Mods so was überhaupt nicht bemerken.

Es sollte also mal mehr darauf hingewiesen werden, das User den Meldebutton nutzen sollten.

Mydealz sollte sich aber auch mal etwas bemühen mehr Mods einzustellen und ggf. mehr Assistenten(wenn man will, kann man sich recht flott eine Assistenten arme aufbauen mit einer kleinen Vergütung im ehrenamtlichen Verhältnis), je nach dem wie das Backend aufgebaut ist, kann das Moderieren einfach, oder eine Sisyphus Arbeit sein, da sollte also mal geguckt werden, wie schnell man sehr viele Beiträge Löschen kann, denn grade bei größeren Deals kommt es mir oft so vor das ihr einfach zu Lange für das Löschen braucht, es ist oft am besten das Löschen der Beiträgen auf das Fronted zu übertragen, so das der Mod oder Assistent, dafür nur ein haken setzen muss in der Kommentar Sektion und die entsprechenden Beiträge Markiert und auf ein Ruck löschen kann(Entsprechende Rechte kann man dann ja Vergeben), zwischen Backend und Fronted ständig zu switchen da das Backend oft unübersichtlich ist, ist meist nicht förderlich.

wie es bei euch aber letztlich aussieht weiß ich natürlich nicht genau, so kenne ich das aber von anderen Seiten, das diese meist nur über das direkte Backend läuft und von dort aus Moderiert und gelöscht, verwarnt und gebannt wird, was meist echt grausig war :-/

von vor teil wäre auch mal eine Pre Anzeige des Kommentars, das ist nichts anderes als das man bevor man ein Post abschickt, dieser im vollen noch mal so wie er dann eigentlich gepostet werden soll, der User zu Gesicht bekommt und doppelt das abschicken bestätigen muss(1 Klick und der User sieht sein gesamten post, zweiter Klick und er postet es), da er sein Post im ganzen sieht, Lesen sich die meisten ihren Text noch mal vorher unterbewusst durch und entscheiden oft dann ihren Bullshit nicht abzujagen, oder schreiben ihr Bullshit um so das es keins mehr ist, kenne das System von Cheatz.de(schon länger Spieletipps) und da lief es 1A, es gab es so gut wie nie Bullshit post. das geht natürlich nur für Desktop Systeme, für Mobile Geräte(App) wäre es dann zu unübersichtlich. Das würde euch aber so einige lästige Kommentare ersparen die dann nicht Moderiert werden müssten.

Ansonsten öfter auch mal Urlaub verteilen, oder Bannen...

lolnickname

und dann in bester Callmobile-Manier 100 Mal gefragt wird wie es nun eigentlich geht.




als alternative zur besseren moderation waere es vielleicht auch denkbar eine threadcommentdurchsuchungsfunktion einzubauen?
weil man ja doch gelegentlich noch einen der wenigen sinnvollen kommentare zb in den besagten callmobilethreads mal gelesen hat und wieder finden muss, aber es dann bei 50 seiten nicht auf die reihe bekommt genau diesen zu finden. aber mit nem stichwort an das man sich noch erinnert wuerde es gehen...

Bitte was?


X)
Ich denke mal, dass niemand von uns schon mal eine Seite in dieser Größenordnung moderiert hat. Man kann es einfach nicht jedem recht machen, das gehört im Internet einfach dazu. Ich persönlich freue mich das, trotz all der Versuchung, MyDealz immer noch sehr Community-freundlich ist.

davemagdeals

Bitte was?


Ich lese nur "mimimi... ich muss meinen persönlichen Frust auf irgendeiner Internetseite abladen, da ich meine investierte Zeit nicht anerkannt kriege...mimimi" Entschuldigung für diesen Troll-Kommentar aber lieg ich da so falsch?

Verfasser

davemagdeals

Bitte was?

Mir eigentlich egal was du denkst. Ich habe mich von der aktiven Teilnahme hier schon relativ stark zurückgezogen.

Verstehe mich nicht falsch aber ich denke du erwartest zu viel und nimmst das viel zu persönlich. Das ist "nur" eine Internetseite und falls du nicht gerade aktiv dadurch Geld verdienst, ist es "nur" ein Hobby. Und das sollte doch eigentlich Spaß machen und nicht verbittert.

Ich fände das Amazon-System (Kommentar hilfreich - nicht hilfreich) eine Möglichkeit. So kann man Kommentare, die nach der subjektiven Meinung der Mehrheit nicht hilfreich zu Deal sind ausblenden lassen.

SteveBrickman

Ich fände das Amazon-System (Kommentar hilfreich - nicht hilfreich) eine Möglichkeit. So kann man Kommentare, die nach der subjektiven Meinung der Mehrheit nicht hilfreich zu Deal sind ausblenden lassen.


Dann stehen deine Gästeklowitze ganz oben, sofern es keinen Gegenpol zum "Like"-Button gibt. Und selbst wenn es einen gäbe, ist fraglich, was nach oben käme.

Ich finde die Kommentare halb so wild. Der Vorschlag mit der Suche in den Kommentaren wäre aber tatsächlich hilfreich.
Avatar

GelöschterUser178172

Play187

Verstehe mich nicht falsch aber ich denke du erwartest zu viel und nimmst das viel zu persönlich. Das ist "nur" eine Internetseite und falls du nicht gerade aktiv dadurch Geld verdienst, ist es "nur" ein Hobby. Und das sollte doch eigentlich Spaß machen und nicht verbittert.


Haha, auf den Punkt gebracht!

Man kann durchaus einige Entscheidungen der Administration kritisieren, aber doch nicht das Eigenleben der Community. Das ist es doch was mydealz einmalig macht und von allen anderen Schnäppchenseiten unterscheidet. Btw. das läuft in jeder Community genau so. Nur max. 2 von 10 Kommentaren sind hilfreich und überhaupt zum Thema.

mydealz_Helfer

Dort wurde schon einiges weg moderiert, ich sehe dort schon fast 15 Seiten. @Moritz wieso wundert mich das nicht, dass du wieder einen "negativen" Spruch hier hinterlassen hast. Würde ich so oft wie du über eine Seite schreiben wie verkommen sie doch ist, würde ich nicht mehr auf die Seite gehen. Du bist aber dennoch hier.



Ich regen mich ja auch nicht über irgendwelche versiffte Kneipen auf und gehe trotzdem immer wieder rein
Avatar

GelöschterUser178172

mydealz_Helfer

Dort wurde schon einiges weg moderiert, ich sehe dort schon fast 15 Seiten.@Moritz wieso wundert mich das nicht, dass du wieder einen "negativen" Spruch hier hinterlassen hast.Würde ich so oft wie du über eine Seite schreiben wie verkommen sie doch ist, würde ich nicht mehr auf die Seite gehen. Du bist aber dennoch hier.


Werden nervige User jetzt schon unterschwellig aufgefordert sich von hier zu verpissen? Stark, weiter so.

maxl1231] Dann stehen deine Gästeklowitze ganz oben, ....



Darauf spekuliere ja auch...Daher der Vorschlag X)

mydealz_Helfer

Dort wurde schon einiges weg moderiert, ich sehe dort schon fast 15 … Dort wurde schon einiges weg moderiert, ich sehe dort schon fast 15 Seiten. @Moritz wieso wundert mich das nicht, dass du wieder einen "negativen" Spruch hier hinterlassen hast. Würde ich so oft wie du über eine Seite schreiben wie verkommen sie doch ist, würde ich nicht mehr auf die Seite gehen. Du bist aber dennoch hier.



Ach, jetzt bin ich also mal wieder schuld.. X)

Fakt ist doch: Hier wurden in der letzten Zeit einige falsche Entscheidungen getroffen, mehrere Stammnutzer sind deshalb gegangen. Die Weiterentwicklung steht seid gefühlten Jahren stimmt (okay, dass klingt jetzt hart, ist aber eigentlich so). Und die Kritik die euch dauert gegeben wird, findet nicht den Weg zur Umsetzung.

Gegen die Moderation hab ich nichts. Da wird viel durchgegriffen, aber im guten Maße. Vielmehr bräuchte es etwas mehr interne Strucktur, um Fehlentscheidungen zu vermeiden (die es leider doch noch zuviel gibt).

Warum ich nicht woanders unterwegs bin..? Ach komm, dass kannst du dir doch denken!

mydealz.de/div…e=4 Da hatte dann wohl jemand keine Lust mehr es weiterzuentwickeln..

Admin

Eigentlich wurde jetzt ja schon alles gesagt und ich möchte das Thema jetzt auch nicht unnötig erneut aufwärmen, aber ganz kurz wollte ich dazu dann doch noch was sagen.

Als ich mich vor mittlerweile siebeneinhalb Jahren dazu entschieden habe, Fabi bei mydealz zu unterstützen, weil es einfach zuviel Arbeit für nur eine Person wurde, war mydealz ja noch ein reiner Blog. Damals musste man die Diskussion in den Kommentaren noch aktiv forcieren und z.B. jede Frage in den Kommentaren wirklich noch selber beantworten, um den Besuchern/Usern wie auch immer zu zeigen, dass es sich lohnt, die Kommentarfunktion zu nutzen. Das hat dann dazu geführt, dass mydealz zu der damaligen Zeit im deutschsprachigen Raum wohl einer der Blogs mit der aktivsten "Community" war.

Als wir dann irgendwann HUKD gestartet haben, haben wir uns natürlich auch überlegt, wie wir in Zukunft vorgehen wollen, was z.B. die Moderation betrifft. Für uns war von Anfang klar, dass es auch weiterhin unser Ziel sein sollte, die Voraussetzungen dafür zu treffen, dass jeder, der mydealz besucht, auch Lust hat, sich aktiv an der Community zu beteiligen, ob es jetzt durch das Posten von Deals oder von Kommentaren ist. Daher war unsere Maxime, was die Moderation bzw. das Eingreifen in Diskussionen betrifft, schon immer "so viel wie nötig, so wenig wie möglich". Lustiger Weise wird uns ja doch auch gern mal vorgeworfen, wir würden zensieren, Kommentare ungerechtfertigt löschen oder Kritik direkt entfernen. Ich kenne allerdings keine andere Community in Deutschland, bei der soviel stehen gelassen wird und bei der die Admins, Moderatoren oder die Seite an sich so offen kritisiert werden kann.

Das wiederum führt aber natürlich auch wieder dazu, das es in den Kommentaren zu Deals oftmals nicht nur um den Deal an sich geht, sondern die Diskussion auch gern mal - naja sagen wir mal - vom eigentlichen Thema abweicht. Um auch nochmal auf den angesprochenen Flug-Deal von mir zurück zu kommen. Dem ein oder anderen ist ja vielleicht schon aufgefallen, dass ich in letzter Zeit vermehrt Reise- bzw. Flugdeals poste. Nicht, weil ich selber soviel verreise (das mache ich der Tat eigentlich so gut wie gar nicht), sondern weil es einfach ein spannendes Thema ist, das gefühlt bei uns hier doch ziemlich stark unterrepräsentiert ist und es dort doch teilweise einfach extrem gute Angebote oder Preisfehler gibt, die eben im Unterschied zu klassischen Preisfehlern sehr oft einfach auch durchgehen, weil das weltweite Ticketsystem inzwischen so veraltet ist, dass das nachträgliche Stornieren eines bereits bestätigten Tickets nur mit enormen Kosten möglich ist, die oftmals den Verlust durch den eigentlichen Preisfehler erheblich übersteigen würden. Ich seh das natürlich auch mit einem lachenden und einem weinenden Auge, wenn ich z.B. vergleiche wie themenbezogen die Diskussion bei irgendeinem beliebigen Reisedeal bei den Urlaubspiraten verläuft und welche Themen dann bei uns in den Kommentaren aufploppen. Und selbst in dem angesprochenen Deal wurde uns ja vorgeworfen, dass wir jeden kritischen Kommentar löschen würden, dabei hatte ich auch da nur die "schlimmsten" Kommentare gelöscht, z.B. mit Bildern von Steinigungen, die einfach nicht hierher gehören. Aber wenn man mal drüber nachdenkt, kann das aber auch gar nicht anders sein. Die Urlaubspiraten werden nur von Leuten aufgesucht, die sich für das Thema Reise interessieren. Das ist bei uns natürlich einfach ganz anders, weil wir uns hier eben nicht auf ein einziges Thema konzentrieren, sondern auf alles, was man im weitesten Sinne als Deal bezeichnen kann.

So, ist jetzt doch länger geworden als geplant. ^^ Abschließend möchte jetzt aber noch wirklich ganz kurz ein weiteres Thema ansprechen. Viele dürften ja gemerkt haben, dass momentan unter fast jedem Deal, der auch nur das geringste Potential dafür bietet, eine politische Diskussion stattfindet. Hier löschen wir im Moment in der Tat mehr Kommentare als sonst, weil wir einfach der Meinung sind, dass mydealz nicht der richtige Ort für so eine Diskussion ist. Dass die momentane politische Lage im In- und Ausland sehr viel Zündstoff für Diskussionen bietet, ist uns natürlich auch klar. Und um es jetzt ganz hochtrabend auszudrücken, ist das natürlich auch Grundlage einer Demokratie, dass jeder (vereinfacht ausgedrückt) seine eigene Meinung haben und auch äußern darf, jedoch haben wir entschieden, dass wir solche Diskussionen hier bei mydealz nicht haben wollen. Nicht, weil wir jemandem seine Meinung verbieten wollen, sondern weil es den eigentlichen Sinn von mydealz schlichtweg kaputt machen würde, wenn jeder Deal nur noch Grundlage für eine politische Diskussion wäre. Auch hier versuchen wir uns natürlich so weit wie möglich zurückzuhalten, aber wenn es dann zu sehr ausartet, löschen wir die entsprechenden Kommentare oder machen die Kommentarfunktion dicht, wenn es gar keine Aussicht mehr gibt, dass die Diskussion wieder themenrelevant wird.

Ok, 767 Wörter und 4190 Zeichen. Jetzt reicht's wirklich. ^^

David

Ich kenne allerdings keine andere Community in Deutschland, bei der soviel stehen gelassen wird und bei der die Admins, Moderatoren oder die Seite an sich so offen kritisiert werden kann.


Ich auch nicht. Ich fordere hiermit ein Tribunal ala League of Legends mit einem Virtuellen Ohrfeigensystem für Inhaltsleere und von anfang an aggressiv ausgerichtete Kommentare wie "Bild Falsch SPAM UND COLD" und Belohnung/Rangsystem in dem man beispielsweise zum Communityvertreter aufsteigt für die Leute die statt zu nörgeln sich die Zeit nehmen um aufzuklären was am Deal falsch ist und auch direkt ein Verbesserungsvorschlag posten. Und ein Mydealz Grundgesetz auf dem das ganze Konzept basiert falls anders als gedacht, besonders viele Leute drauf stehen Bilder von Steinigungen auf MD zu betrachten.

Macht es Sinn?
Was braucht man um das umzusetzen?
Kann/darf man einer deutschen Community diese Werkzeuge geben und haben sie den Grad an Reife und Ausgewogenheit um es wie geplant zu nutzen?

Iran ≠ Arabien

Dass die momentane politische Lage im In- und Ausland sehr viel Zündstoff für Diskussionen bietet, ist uns natürlich auch klar.... Auch hier versuchen wir uns natürlich so weit wie möglich zurückzuhalten, aber wenn es dann zu sehr ausartet, löschen wir die entsprechenden Kommentare oder machen die Kommentarfunktion dicht, wenn es gar keine Aussicht mehr gibt, dass die Diskussion wieder themenrelevant wird.



Sehe ich genau so. Zur Not muss man die Kommentarfunktion deaktiven, wenn es nicht anders geht.

Mydealz ist der falsche Ort für diese Art von Diskussion. Wenn jemand der Meinung ist, dass es in Deutschland Probleme gibt kann er ja ein dafür gedachte Seite oder Forum nutzen (ich poste ja auch bei pi-news kein Sonderangebot vom Amazon) und vielleicht mal seinen Hintern in Bewegung setzen und wählen anstatt zu jammern.

Allerdings muss man manchmal auch 5 gerade sein lassen, wenn jetzt einer bei einem Ägypten-Urlaub von einer Bombenstimmung redet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text