Ferienverlängerung aufgrund von Hochzeit im ausland

Mal ne andere frage
ist es erlaubt sein kind 2 tage nach den winterferien vom unterricht offiziell befreien zu lassen, aufgrund einer hochzeit vom nefen im ausland?
Bundesland: Hessen



Mfg und danke im vorraus

Beste Kommentare

lolnickname

Man kann dem renitenten Rekotr ja anbieten ihm vom nächsten Durchfall eine Stuhlprobe zu senden.



Nutella + Wasser + Maggi Würze + 1/2 Pringles

24 Kommentare

Notfalls erkrankt's zufällig an den Tagen...

Bei uns an den Schulen muss man das davor beim Rektor beantragen. Oder du sagst nix dann sind die Kinder halt krank

erlaubt ist alles was die schule dir erlaubt - beantragen und hoffen, es wirkt nur etwas kurzfristig jetzt erst nachzufragen ansonsten sehe ich keinen grund warum sies nicht gestatten sollten

Verfasser

nakres

Bei uns an den Schulen muss man das davor beim Rektor beantragen. Oder du sagst nix dann sind die Kinder halt krank


Das problem ist das kind selbst, weil sie angst hat dass sie ärger bekommt

(2) Schülerinnen und Schüler können in besonders begründeten Ausnahmefällen auf Antrag ihrer Eltern, volljährige Schülerinnen und Schüler auf ihren Antrag vom Unterricht beurlaubt werden. Die Entscheidung trifft die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer, bei einer Beurlaubung für einen Zeitraum von mehr als zwei Tagen und in Verbindung mit Ferien die Schulleiterin oder der Schulleiter; bei Auszubildenden in der Berufsschule im Einvernehmen mit dem Ausbildungsbetrieb. Bei einer Beurlaubung in Verbindung mit Ferien ist der Antrag spätestens vier Wochen vor Beginn der Beurlaubung schriftlich zu stellen.



Geht nur über die Schulleitung.

Guckst du § 69 Abs. 3 HSchG.

Die näheren Regelungen von denen dort die Rede ist, findet man dann in § 3 VOGSV. Den relevanten Absatz 2 hat dir der gute AS1287 schon kopiert.

Es gilt was man dir also bereits gesagt hat: Wende dich an die Schule.

nakres

Bei uns an den Schulen muss man das davor beim Rektor beantragen. Oder du sagst nix dann sind die Kinder halt krank

Wenn mir meine Eltern angeboten hätten 2 Tage blau zu machen, dann hätte ich gejubelt und nicht Sorgenfalten aufgelegt oO
Würde das Kind auch für krank erklären, fertig.

lolnickname

Würde das Kind auch für krank erklären, fertig.


Das Problem ist nur, dass das nicht rauskommen darf.
Das kann teuer werden, und auch mehr.
Lies mal das hier kidsaway.de/for…ht/

Hängt vom Schulleiter ab. Es gibt die Sorte, wo man mit "ehrlich währt am längsten..." sehr weit kommt oder eben die, wo man nach dem Motto "Was der ektor nicht weiß, macht ihn nicht heiß..." sein Kind einfach mal erkranken lässt.

lolnickname

Würde das Kind auch für krank erklären, fertig.

Man kann dem renitenten Rekotr ja anbieten ihm vom nächsten Durchfall eine Stuhlprobe zu senden.

lolnickname

Man kann dem renitenten Rekotr ja anbieten ihm vom nächsten Durchfall eine Stuhlprobe zu senden.


Und wenn er die haben möchte? oO

lolnickname

Man kann dem renitenten Rekotr ja anbieten ihm vom nächsten Durchfall eine Stuhlprobe zu senden.



Nutella + Wasser + Maggi Würze + 1/2 Pringles

Itschie22

Nutella + Wasser + Maggi Würze + 1/2 Pringles


bääh, klingt ja super lecker - aber der Geruch wird nich passen

lolnickname

Man kann dem renitenten Rekotr ja anbieten ihm vom nächsten Durchfall eine Stuhlprobe zu senden.



Das klingt nach einer jahrelang erprobten Mischung. X)8)

Mein Eltern beantragten 1 woche früher Sommerferien und eine Woche später Schule.

Grund des Fehlens: Erkältung

Fertig

lolnickname

Man kann dem renitenten Rekotr ja anbieten ihm vom nächsten Durchfall eine Stuhlprobe zu senden.



Herrlich, hab gerade einen Lachanfall!

Antrag stellen bei der Schulleitung. Bei uns geht das nur durch, wenn die Hochzeit am Sonntag wäre und An/Abreise extrem weit entfernt. 2 Tage schonmal gar nicht. Sind es die günstigen Flüge oder wird auf Hawaii geheiratet?

Zum Stichwort "Krankheit vortäuschen": Raus kommt es immer (Kind, Freund/Freundin, petzen, verplappern...). Kostet in NRW ein Bußgeld vom 80€ pro Tag und pro Elternteil. Manche Regierungsbezirke entschuldigen die Tage vor/nach Ferien nur mit Attest. Eltern sind dann bei so einer Aktion natürlich unten durch, Kind bloß gestellt. Wir nutzen so einen Vorfall dann auch gerne für eine generelle Attestpflicht. (--> das ist es nicht wert).

Ist nicht die Frage, ob das Kind überhaupt schulpflichtig ist, wenn es sich im Ausland befindet? Deutsche Gesetze gelten nur in Deutschland.... (ob das stimmt, ist fraglich, ist nur so eine Idee...)

Unser Schulleiter hatte vor 2 Wochen das Thema angesprochen:
1.Es kommt auf den Grund an (z. B. Beerdigung, Hochzeit) möglich
2. Der Antrag muß frühzeitig bei der Schulleitung gestellt werden. (Nicht in der letzten Woche vor den Ferien!)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Aktuelles Ultrabook bzw Macbook Air Alternative33
    2. Netflix Neuerscheinungen im April 201732
    3. Soundsystem 5.1. gesucht bis 500€47
    4. Danke euch3037

    Weitere Diskussionen