Fernbus nach Spanien?

Eigentlich bin ich passionierter Bahnfahrer, aber da gerade das Geld knapp ist, überlege ich mit dem Fernbus Richtung Spanien zu fahren. Daher wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand weiß, welche Unternehmen dorthin fahren. Ich möchte gerne Richtung Burgos, Leon oder Ponferrada. Im Netz habe ich gefunden, dass Eurolines (teuer) dorthin fährt, als eine der günstigen Unternehmen fährt wohl Megabus nach Spanien, aber nur nach Barcelona. Mein Plan wäre irgendwie von Deutschland so nahe & günstig wie möglich ans geplante Ziel zu fahren und dann dort in die lokalen Busse umzusteigen. Hat irgendjemand noch einen Tipp, welche Unternehmen noch näher dorthin fahren? Mein Startpunkt ist Bremen, aber ich würde ggf. auch mit dem Zug noch innerdeutsch zu anderen Startpunkten fahren.

9 Kommentare

Von Bremen aus? Puh, das sind ja selbst im Idealfall nicht weniger als 24 Stunden reine Busfahrt, umsteigen etc. nicht eingerechnet. Falls Du kein 16 jähriger Schüler mehr bist würde ich lieber die 24 Stunden irgendwo jobben und mir den Flugpreis verdienen ( kostet wirklich nicht mehr die Welt) ... Ausnahme- du liebst Busfahren!

Mal davon abgesehen- denke nicht dass du mit eurolines etc. günstiger hinkommst als mit nem Flieger von Bremen / Hamburg aus nach Spanien und dort lokal weiter ( evtl. geht dann ja auch trampen).

Ps- schau z.B. mal bei Norwegian, Hamburg - Madrid 118€ return, von da dann trampen.

Kann Crenzy nur zustimmen. Nach der Hinfahrt wirst Du die ganze Zeit über an den Rückfahrthorror denken. Hab meine Abschlussfahrt von S.-H. aus Richtung Barcelona gemacht, da war ich 16 und trotzdem war es einfach nur anstrengend! Wenn Du alleine fahren solltest weiß Du ja nicht mal, was für ein Kerl da neben Dir kuschelt.
Falls Du Dir das wirklich antun willst, frag hier nach Gutscheinen. Die werden unter Diverses ja häufiger angeboten.

Ich fliege aus ökologischen Erwägungen nur in Ausnahmefällen. 24h Bus fällt da nicht drunter.

naja 24 Stunden bus sind doch ok

sind nach madrid 29 stunden hin, Fußball geguckt und anschließend 24 wieder heim...

mit genug Alkohol kein problem

würde mit Ryanair versuchen zu fliegen, oder halt mit Megabus nach Barcelona und dann weiterschauen

samba

Ich fliege aus ökologischen Erwägungen nur in Ausnahmefällen. 24h Bus fällt da nicht drunter.



Aus Sicherheitsgründen traue ich keinem unterbezahlten Busfahrer (auch wenns zwei sind) dauerhaft bei 24h Fahrt und monotonen 100km/h dauerhaft aufmerksam zu sein. Da gefallen mir die 1,5 stündige Aufmerksamkeitsspanne eines Piloten deutlich besser.

Tu dir keine Busfahrt an, such dir lieber gute Angebote bei Rhineair aus. Teilweise unter 30€ für einen Flug.

Devilfish90

sind nach madrid 29 stunden hin, Fußball geguckt und anschließend 24 wieder heim... mit genug Alkohol kein problem


Das sind mir die Liebsten Mitfahrer

Devilfish90

sind nach madrid 29 stunden hin, Fußball geguckt und anschließend 24 wieder heim... mit genug Alkohol kein problem



war allerdings in keinem offiziellen Reisebus sondern Fanbus

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Lokal] Burger King Gießen22
    2. Suche weitere Infos zu LEGO Dimensions...28
    3. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20164443
    4. Krokojagd 2016102239

    Weitere Diskussionen