Gruppen

    Fernglas oder Teleskop um Flugzeuge von 8km zu beobachten?

    Da mein Vater alleine wohnt und von Computern und Internet so gut wie keine Ahnung hat habe ich ihn auf flightradar24.com aufmerksam gemacht. Jetzt ist er voll der Suchti geworden und schaut sich die Webseite stundenlang jeden Tag an und rennt 10 mal am Tag rein und raus, um die auf der Seite gefundenen Flugzeuge direkt am Himmel zu erkennen.


    Jetzt wünscht er sich ein Fernglas, damit er die Flugzeuge besser beobachten kann, nur bin ich mir nicht sicher, ob das ausreicht oder gleich ein Teleskop her muss. Er muss jetzt nicht durch die Flugzeugfenster reinschauen und zählen können, wie viele Passagiere Tee bestellen und wie viele Kaffee, aber es wäre schon gut, wenn er z.B. die Anzahl der Triebwerke sehen könnte und vielleicht einen 747 von einem 380 unterscheiden könnte.

    Ich kenne mich mit Weitsichtgeräten nicht aus, deswegen meine Frage an die MD Community, was ihr empfehlen würdet. Es soll günstig sein, 20-40, allerhöchstens 50 Euro und ja, es ist mir klar, dass in diesem Preisbereich keine Wunder zu erwarten sind und besonders an den Rändern Verzerrungen und Verfälschungen wahrscheinlich an der Tagesordnung stehen werden.

    Beste Kommentare

    14 Kommentare

    Also ich weiß nicht: Fernglas in den Himmel, einmal in die Sonne geschaut und autsch Denke ein Teleskop mit Filteraufsatz wäre zu überlegen. Ken mich da aber nicht so aus.

    Erst mal sparen .... Was will man in dem Preisbereich erhalten? Eine bessere Lupe

    Flugzeuge in 8km Höhe zu beobachte haut eigentlich nicht hin. Besser wäre das Geld vielleicht in ein Tablet investiert damit er nicht immer rein und raus rennen muss.

    Mmmmmh, hätte noch ein Teleskop hier stehen. Aber ob das das richtige ist? Glaube damit ein Flugzwug zu treffen, ist mehr als schwierig.
    Falls du aus Berlin bist, kannst das gerne für einen schmalen Taler haben.

    Kuuumavor 20 m

    Flugzeuge in 8km Höhe zu beobachte haut eigentlich nicht hin. Besser wäre das Geld vielleicht in ein Tablet investiert damit er nicht immer rein und raus rennen muss.



    So habe ich das gemacht. Dazu Flightradar24 PRO gekauft und er kann damit gleich sehen, wie das Flugzeug aussieht, woher es kommt, wohin es fliegt usw. Und ja, man kann sogar eine App kaufen! Fernglas und Teleskop ist da Käse. Abgesehen davon gibt's für den anvisierten Preis lediglich ne Schutzhülle dafür
    Avatar

    GelöschterUser553149

    okolytavor 38 m

    Mmmmmh, hätte noch ein Teleskop hier stehen. Aber ob das das richtige ist? Glaube damit ein Flugzwug zu treffen, ist mehr als schwierig. Falls du aus Berlin bist, kannst das gerne für einen schmalen Taler haben.



    Du willst doch nicht etwa einem User helfen und einfach ein nettes Angebot machen ? Uffpasse, sowas wurde mir schon gelöscht. Handel verboten und so. Arsch Mods hier ! :-P

    tvkommentarevor 26 m

    Du willst doch nicht etwa einem User helfen und einfach ein nettes Angebot machen ? Uffpasse, sowas wurde mir schon gelöscht. Handel verboten und so. Arsch Mods hier ! :-P


    Jetzt wo du es sagst. Sorry mein Fehler.

    Vielleicht geht es darum, das er eben nicht mit dem Tablet auf der Couch vergammelt und alles schön lauwarm vorgekaut bekommt,sondern raus kommt und Spaß daran hat.
    Natürlich ist ein Tablet unterstützend toll, aber sicher kein muss.
    Und mit einem Teleskop, kann man sich dann auch mit den Sternen beschäftigen. Ja gibt es auch Apps für mit Bildern, ich weiß

    okolytavor 45 m

    Vielleicht geht es darum, das er eben nicht mit dem Tablet auf der Couch vergammelt und alles schön lauwarm vorgekaut bekommt,sondern raus kommt und Spaß daran hat. Natürlich ist ein Tablet unterstützend toll, aber sicher kein muss. Und mit einem Teleskop, kann man sich dann auch mit den Sternen beschäftigen. Ja gibt es auch Apps für mit Bildern, ich weiß


    Die Frage ist einfach wie weit die Flieger weg sind und ob es Sinn macht. Entspannt auf der Terrasse zu sitzen mit Tablet und Zusatzinformationen neben der visuellen Beobachtungen zu bekommen ist klasse.

    ich hab das paar mal mit meiner kamera gemacht
    tamron 70-300usd raufgemacht und mit dem liveview reingezoomt.
    da konnte man schon sehr gut alles erkennen.
    fernglas in der preisklasse wird leider nicht viel taugen.
    dann lieber etwas mehr ausgeben und was vernünftiges holen.
    teleskop kannst du vergessen. damit das flugzeug anzupeilen ist reine glücksache bzw. dauert ewig und macht kein spaß.

    @okolyta von welchem Teleskop ist denn die Rede ?

    Verfasser

    okolytavor 11 h, 25 m

    Vielleicht geht es darum, das er eben nicht mit dem Tablet auf der Couch vergammelt und alles schön lauwarm vorgekaut bekommt,sondern raus kommt und Spaß daran hat. Natürlich ist ein Tablet unterstützend toll, aber sicher kein muss.



    So ist es! Das Rein- und Rauslaufen ist nicht was Problem, sondern dass draussen die Flugzeuge ganz klein aussehen und er sie gerne etwas größer und mit mehr Details sehen will. Jedes mal wenn wir skypen vergeht eine Stunde, bis er mir erzählt was alles an Tupolevs und Boeings er gesehen hat und dass er einen kleinen/privaten Jet gesehen hat, der von Dubai bis nach Rom geflogen ist und er dann in Rom reingezoomt und beobachtet hat, wie er Landeanflug macht und dann landet und dann bis zur Parkposition rollt. Leider (oder zum Glück?) wohnt er nicht in der Nähe eines Flughafens, sonst würde er täglich dort in der Nähe hocken und die Maschinen beim Landen zuschauen

    Ein Tablet wäre zusätzlich zum Fernglas sicher ganz nett, würde aber das ohnehin sehr schmalle Budget sprengen. Vielleicht gehe ich am Samstag zum Flohmarkt und schaue mir an, was dort angeboten wird - dann kann ich die Dinger auch gleich ausprobieren. Die Flugzeuge fliegen bei seinem Wohnort fast direkt über seinem Kopf, sind aber schon fast auf Reisehöhe.

    Warum ist aber so schwer mit einem Teleskop das Flugzeug zu treffen? Kann man bei denen nicht herauszoomen oder so? Ich kenne mich damit gar nicht aus - ich habe noch nie ein Teleskop aus der Nähe gesehen, geschweige denn damit herumgespielt.

    Ein Teleskop braucht Zeit um das Ziel zu treffen und wenn du es nur minimal bewegst ist dein Motiv weg. Würde dir zu einem guten Fernglas rate
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. o2 Kundenrückgewinnung / VVL Brauche eure Meinung zum Angebot !!!712
      2. Vodafone Vertragsverlängerung, was meint ihr?57
      3. Fußballbanner, woher bekomme ich das "Papier"?11
      4. Ebay Bewertungen von Kaufabbrechern, und sehr netter Support, Nötigung?3455

      Weitere Diskussionen