Fernsehempfang Radio Mietwohnung - Empfang Vermietersache?

23
eingestellt am 4. AprBearbeitet von:"Pigiii"
Hallo liebe Schwarmintelligenz,ich bin neu in eine Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus in Deutschland gezogen. Auf dem Balkon sind 2 Satellitenschüsseln angebracht. Von der einen Schüssel gehen 2 Kabel in unsere Wohnung - außerdem sind in der Wohnung Kabeldosen angebracht für Antennenempfang. In meiner letzten Wohnungen war es bis jetzt immer so, dass ich ein Grundprogramm über diese Kabeldosen sowohl für Radio als auch Fernsehprogramme hatte.
In der aktuellen Mietwohnung ist dies jedoch nicht gegeben - die Kabeldose ist Tot sowohl für mein Radio als auch den Fernseher (Samsung Smart TV - dieser funktioniert) bekomme ich 0 Programme rein .
Beim testen des Satellitenkabels sowohl über den Satellitenanschluss an meinem Fernseher als auch über eine externe Skymaster Box konnte ich leider auch keine Ergebnisse verbuchen.
Wie könnte ich nun einen Grundempfang der Öffentlichrechtlichen erhalten - ist der Vermieter denn verpflichtet, diesen bereit zu stellen? Sollte er eine Firma beauftragen diesen "defekt" überprüfen zu lassen ? Habt ihr sonst noch Ideen um kostengünstig etwas Fern zu sehen - das Internet ist nicht besonders gut also möchte ich keine Onlinedienste nutzen
Lieben Gruß,
Pigiii
1155862.jpg
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Richter.Belmontvor 14 m

Oder beim Nachbarn durchs Fenster


Oder dir vorstellen wie du's schaust, sollte auch die 17,50 rechtfertigen
23 Kommentare
Was sagt der Mietvertrag?
Wenn du dafür nicht bezahlst, muss der Vermieter gar nichts. Kannst aber, wenn kein Empfang gegeben ist immerhin eine eigene Schüssel an die Wand kleben.
Sind die Schüsseln vom Vermieter oder von irgendeinem Vormieter?
Wenn ersteres ist es Vermietersache. Weiterhin wie schon richtig bemerkt, was steht im Mietvertrag?
Verfasser
unter der Anlage: Aufstellung der umlagefähigen Betriebskosten wird ein Punkt: die Gemeinschaftsantenne und Kabelfernsehen geführt aber keine monatlichen Grundgebühren oder Wartungskosten angegeben beschrieben mit aktuell nicht vorhanden.
Das Übergabeprotokoll beinhaltet ebenfalls die Sat-Schüssel an der Dachterrasse wird vom Vormieter übernommen.
Ansonsten sind im Hauptvertrag keine Punkte oder Erwähnungen über den Empfang in der Wohnung genannt. @nadoHkluH
Bearbeitet von: "Pigiii" 4. Apr
Verfasser
therealpinkvor 5 m

Sind die Schüsseln vom Vermieter oder von irgendeinem Vormieter?Wenn …Sind die Schüsseln vom Vermieter oder von irgendeinem Vormieter?Wenn ersteres ist es Vermietersache. Weiterhin wie schon richtig bemerkt, was steht im Mietvertrag?


vom Vormieter übernommen steht im Vertrag
Pigiiivor 4 m

vom Vormieter übernommen steht im Vertrag


Dann ist es deine Sache.
Ist die Schüssel überhaupt auf Astra 19,2 ausgerichtet?
So ist es. Such dir ne Sat-Finder App und justiere das Teil mit einem Kumpel.
Ist überhaupt sichergestellt, dass die Dose an die Schüssel und nicht an irgendeine Dachantenne angeschlossen ist?
Verfasser
schon mal gut zu wissen Danke für die schnellen Antworten - das werde ich nun mal überprüfen , habe dazu folgende Seite gefunden Astra Ausrichtung. Angenommen die Schüssel ist nicht richtig justiert - könnte ich mit einer Justierung Fernsehprogramme empfangen? Brauche ich eine HD+ Karte dafür bzw ein common interface & was ist mit der kaputten defekten Kabeldose, sollte darüber nicht wenigstens Radio oder öffentlichrechtlich empfangen werden können? Würde denn DVB-T2 funktionieren (Box kaufen und anschließen oder braucht es dazu mehr)
An wen kann man sich denn wenden um die Kabeldose oder die Schüssel zu reaktiveren oder testen zu lassen ob es funktionieren könnte? Ich bedanke mich für den ein oder anderen Hinweis.
Verfasser
therealpinkvor 10 m

So ist es. Such dir ne Sat-Finder App und justiere das Teil mit einem …So ist es. Such dir ne Sat-Finder App und justiere das Teil mit einem Kumpel.Ist überhaupt sichergestellt, dass die Dose an die Schüssel und nicht an irgendeine Dachantenne angeschlossen ist?


die Dose ist nicht mit der Schüssel verbunden, ich habe ein direktes Sat Antennenkabel von der Schüssel in die Wohnung
Kennst du die Nationalität deines Vormieters? Ist für die Frage der Ausrichtung ganz interessant^^

Ansonsten musst du wohl einen Fernsehtechniker beauftragen, wenn du keine Ahnung hast, wo du mit der Fehlersuche anfangen musst.

Aber ja, die ÖR gehen immer ohne Smartcard.
Pigiiivor 28 m

schon mal gut zu wissen Danke für die schnellen Antworten - das werde …schon mal gut zu wissen Danke für die schnellen Antworten - das werde ich nun mal überprüfen , habe dazu folgende Seite gefunden Astra Ausrichtung. Angenommen die Schüssel ist nicht richtig justiert - könnte ich mit einer Justierung Fernsehprogramme empfangen? Brauche ich eine HD+ Karte dafür bzw ein common interface & was ist mit der kaputten defekten Kabeldose, sollte darüber nicht wenigstens Radio oder öffentlichrechtlich empfangen werden können? Würde denn DVB-T2 funktionieren (Box kaufen und anschließen oder braucht es dazu mehr) An wen kann man sich denn wenden um die Kabeldose oder die Schüssel zu reaktiveren oder testen zu lassen ob es funktionieren könnte? Ich bedanke mich für den ein oder anderen Hinweis.


HD+ brauchst du nicht, außer du willst die Privaten in HD sehen.
Die öffentlich rechtlichen Sender werden unverschlüsselt über DVB-S2 gesendet.

Wenn an der Kabeldose weder der örtliche Kabelanbieter noch eine Dachantenne angeschlossen ist, wirst du dadurch auch nicht empfangen.

Für DVB-T2 brauchst du entweder eine Zimmerantenne oder eine Außenantenne.

Hol dir einfach einen Sat Finder und richte die Antenne selber aus.
Dafür ist kein Techniker nötig.

Du kannst auch die Suchfunktion des Receivers nutzen, dafür muss dir dann ein Freund einfach zurufen wie weit du drehen/ schwenken musst.


16998994-BGKBN.jpg

Du könntest mal versuchen ob du andere Satelliten empfängst wie zum Beispiel Eutelsat, Turksat etc.
Dazu einfach den Sendersuchlauf auf einen anderen Satelliten stellen
Bearbeitet von: "noname951" 4. Apr
Du hast kein Recht auf TV Empfang, aber deine 17,50€ nimmt die GEZ dankend entgegen.
Richter.Belmontvor 6 m

Du hast kein Recht auf TV Empfang, aber deine 17,50€ nimmt die GEZ dankend …Du hast kein Recht auf TV Empfang, aber deine 17,50€ nimmt die GEZ dankend entgegen.


Du kannst ja die öffentlich Rechtlichen ja übers Internet auf dem PC/ Smartphone sehen.
noname951vor 36 s

Du kannst ja die öffentlich Rechtlichen ja übers Internet auf dem PC/ S …Du kannst ja die öffentlich Rechtlichen ja übers Internet auf dem PC/ Smartphone sehen.


Oder beim Nachbarn durchs Fenster
Richter.Belmontvor 14 m

Oder beim Nachbarn durchs Fenster


Oder dir vorstellen wie du's schaust, sollte auch die 17,50 rechtfertigen
Richter.Belmontvor 21 m

Du hast kein Recht auf TV Empfang, aber deine 17,50€ nimmt die GEZ dankend …Du hast kein Recht auf TV Empfang, aber deine 17,50€ nimmt die GEZ dankend entgegen.



Stimmt so nicht. Man hat ein Recht auf TV-Empfang, aber nicht z.B. auf Internet. Verkehrte Welt...

Deswegen darfst du ja (sofern nicht Denkmalgeschützt) auch eine Satellitenschüssel an die Hauswand bauen, wenn kein Kabelanschluss vorhanden ist, egal wie hässlich das der Vermieter findet.
HouseMDvor 1 m

Stimmt so nicht. Man hat ein Recht auf TV-Empfang, aber nicht z.B. auf …Stimmt so nicht. Man hat ein Recht auf TV-Empfang, aber nicht z.B. auf Internet. Verkehrte Welt...Deswegen darfst du ja (sofern nicht Denkmalgeschützt) auch eine Satellitenschüssel an die Hauswand bauen, wenn kein Kabelanschluss vorhanden ist, egal wie hässlich das der Vermieter findet.


Oder so

Naja in jedem Fall Bullshit Hoch 10
Bearbeitet von: "Richter.Belmont" 4. Apr
HouseMDvor 2 h, 51 m

Wenn du dafür nicht bezahlst, muss der Vermieter gar nichts. Kannst aber, …Wenn du dafür nicht bezahlst, muss der Vermieter gar nichts. Kannst aber, wenn kein Empfang gegeben ist immerhin eine eigene Schüssel an die Wand kleben.


Kann er gar nicht. Muss der Vermieter zustimmen. Es gibt genug Vermieter, die das wegen der Ansicht nicht möchten. Das Einzige was er notfalls machen kann ist dvb-t oder TV streamen a la Entertain.
Verfasser
Richter.Belmontvor 2 h, 15 m

Du hast kein Recht auf TV Empfang, aber deine 17,50€ nimmt die GEZ dankend …Du hast kein Recht auf TV Empfang, aber deine 17,50€ nimmt die GEZ dankend entgegen.


ja das ist doch auch eine Lachnummer .... : /
GhostOnevor 18 m

Kann er gar nicht. Muss der Vermieter zustimmen. Es gibt genug Vermieter, …Kann er gar nicht. Muss der Vermieter zustimmen. Es gibt genug Vermieter, die das wegen der Ansicht nicht möchten. Das Einzige was er notfalls machen kann ist dvb-t oder TV streamen a la Entertain.



Die Betonung liegt auf "der Vermieter MUSS zustimmen":
mieterbund.de/ind…572


"Die Schüssel muß an einem möglichst unauffälligen, ... Diesen Ort kann der Vermieter grundsätzlich vorgeben. Hierdurch darf aber der Mieteranspruch auf Installation nicht durch die Hintertür ausgehebelt werden,"
HouseMDvor 2 h, 28 m

Stimmt so nicht. Man hat ein Recht auf TV-Empfang, aber nicht z.B. auf …Stimmt so nicht. Man hat ein Recht auf TV-Empfang, aber nicht z.B. auf Internet. Verkehrte Welt...Deswegen darfst du ja (sofern nicht Denkmalgeschützt) auch eine Satellitenschüssel an die Hauswand bauen, wenn kein Kabelanschluss vorhanden ist, egal wie hässlich das der Vermieter findet.


dw.com/de/…914
HouseMDvor 9 h, 14 m

Die Betonung liegt auf "der Vermieter MUSS …Die Betonung liegt auf "der Vermieter MUSS zustimmen":https://www.mieterbund.de/index.php?id=572"Die Schüssel muß an einem möglichst unauffälligen, ... Diesen Ort kann der Vermieter grundsätzlich vorgeben. Hierdurch darf aber der Mieteranspruch auf Installation nicht durch die Hintertür ausgehebelt werden,"


Jo. Und der Vermieter kann einen Fachmann verlangen zur Montage und Demontage bei Auszug. Da wird es schnell teurer wenn fachgerecht mit blitzschutz montiert wird.
coffeejunkievor 1 m

Jo. Und der Vermieter kann einen Fachmann verlangen zur Montage und …Jo. Und der Vermieter kann einen Fachmann verlangen zur Montage und Demontage bei Auszug. Da wird es schnell teurer wenn fachgerecht mit blitzschutz montiert wird.



Es können ohnehin die wenigsten Leute selber Sat Schüsseln montieren, also kommt da meistens sowieso ein Fachmann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler