Fernseher ab 75 Zoll - Kaufentscheidung/Alternativen - bis 1.800 Euro

26
eingestellt am 8. AprBearbeitet von:"matt13"
Hallo Zusammen,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Fernseher. Die Größe sollte ab 75 Zoll liegen. Nehme auch gerne einen 86 Zoll Fernseher.

Ich möchte natürlich für so wenig wie möglich, so viel wie möglich haben, sprich, die Preis-Leistung muss einfach stimmen.

Es muss kein OLED oder QLEG Fernseher sein. Mein derzeitiger Fernseher LG 55 Zoll ist 6 Jahre alt. Da merke ich so oder so einen Unterschied. Der Mehrpreis auf OLED bzw QLED ist es mir persönlich nicht Wert. Die "neueren" Fernseher sind nach einem Jahr sowieso wieder "alt".

Das gesetzte Budget liegt zwischen 1.000 bis 1.800 euro gehen.

Ich habe hier bei MyDealz und Co. gestöbert und bin derzeit auf folgende TV´s gestoßen:

  • LG 75UK6500PLA
mydealz.de/dea…498Leider nur 50 Hz...

  • LG 75UK6200PLB


  • Sony KD-75XF8596

  • Philips 75PUS8303


Ich tendiere wohl zu dem Sony und den Philips, da beide 100 hz haben. Der Philips wäre auch derzeit noch im Angebot.

Habt Ihr noch eine Alternative? - Meinungen?

Danke für eure Kommentare.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Budget bis 18000 Euro. Respekt.
26 Kommentare
Budget bis 18000 Euro. Respekt.
flofreevor 1 m

Budget bis 18000 Euro. Respekt.


Aktualisiert
Lieber Beamer.
Irgendwann gibt es die 100 Zöller und dann wird sicherlich auch ein 86er zu klein sein
Mein Wohnzimmer ist 26qm groß, habe einen 7 Jahre alten 43" Philips und bin zufrieden damit. Muss man denn immer nur das Neueste haben?
Sorry, nicht auf Dich @matt13 gemünzt, sondern auf die Allgemeinheit.
entweder lebt er in einer Turnhalle, oder er hat Augenprobleme, oder er liebt dieses im-Kino-direkt-vor-der-Leinwand-Kopf-in-Nacken-Gefühl.
Ne, mit soner Größe muss man was anderes kompensieren, was dann SEHR KLEIN ist...
Domino08.04.2019 22:13

Irgendwann gibt es die 100 Zöller und dann wird sicherlich auch ein 86er …Irgendwann gibt es die 100 Zöller und dann wird sicherlich auch ein 86er zu klein sein Mein Wohnzimmer ist 26qm groß, habe einen 7 Jahre alten 43" Philips und bin zufrieden damit. Muss man denn immer nur das Neueste haben?Sorry, nicht auf Dich @matt13 gemünzt, sondern auf die Allgemeinheit.


Ich spiele PlayStation, habe jetzt eine Pro und keinen 4K Fernseher. Die Couch ist ca 4 Meter vom Fernseher weg. Aus diesem Grund wird es langsam Zeit für einen neuen Fernseher. Kaputt gehen will mein LG nicht und soll er auch nicht. Er wird jetzt für einen anderen Raum verwendet.

Das neuste will ich nicht (OLED) dafür ist mir das Geld nicht wert und vor allem ist der Fernseher nach einem Jahr nur noch die Hälfte wert.
Tonschi2vor 28 m

Ne, mit soner Größe muss man was anderes kompensieren, was dann SEHR KLEIN …Ne, mit soner Größe muss man was anderes kompensieren, was dann SEHR KLEIN ist...



Wie groß sind denn deine Brüste?
Männer haben ja lieber gern kleine ... also an sich selbst

Bei Oled gibts die 100 Hz Frage nicht. Ich würde trotzdem zu Oled tendieren und sonst bei LCD aufpassen, dass es kein EDGE LED ist.
Darauf achten das es kein EDGE LED ist auf jeden Fall schon mal ein sehr guter Hinweis vom Ermittler.
Ich würde auch darauf achten das es auf keinen Fall ein Android TV ist.
Geh erstmal in den Laden und schau ein paar Fernseher an Meiner Meinung nach gibt’s für 1000-1800€ in der 75“+ Kategorie nur Müll. Dann lieber einen 65“ OLED, an dessen Bild du dich noch ewig erfreust, als nen 75 Zöller mit Drecksbild.

Nachtrag: Und wie mein Vorposter rate ich dringend von Android TV ab. Da hast du neben dem schlechten Bild dann nämlich auch noch ne Performance auf Windows 95 Niveau.
Bearbeitet von: "JackLaMota" 9. Apr
matt13vor 8 h, 3 m

Ich spiele PlayStation, habe jetzt eine Pro und keinen 4K Fernseher. Die …Ich spiele PlayStation, habe jetzt eine Pro und keinen 4K Fernseher. Die Couch ist ca 4 Meter vom Fernseher weg. Aus diesem Grund wird es langsam Zeit für einen neuen Fernseher. Kaputt gehen will mein LG nicht und soll er auch nicht. Er wird jetzt für einen anderen Raum verwendet. Das neuste will ich nicht (OLED) dafür ist mir das Geld nicht wert und vor allem ist der Fernseher nach einem Jahr nur noch die Hälfte wert.



Naja, die PS 4 pro kann ja gar kein echtes 4k, sondern ist eher eine 1440p30 bzw. 1080p60 Konsole, daher wird Dir ein riesiger 4k TV nicht allzu viel bringen ausser dass Du Pixel zählen kannst.
Tonschi208.04.2019 22:26

Ne, mit soner Größe muss man was anderes kompensieren, was dann SEHR KLEIN …Ne, mit soner Größe muss man was anderes kompensieren, was dann SEHR KLEIN ist...


So ein Bullshit
Wie meine Vorredner schon schrieben: für 1800€ bekommt man keinen vernünftigen 75 Zoller! OLED ist dir den Aufpreis nicht wert, aber Augenkrebs auf 75 Zoll schon? Komische Prioritäten... Da braucht wohl jemand einfach nur eine große Kiste für den Schwanzvergleich mit Kumpels...
Bearbeitet von: "hsarpei28" 9. Apr
bastmast89vor 1 h, 41 m

So ein Bullshit



Diese Wortwahl deutet auf <30
hsarpei2809.04.2019 07:46

Wie meine Vorredner schon schrieben: für 1800€ bekommt man keinen ve …Wie meine Vorredner schon schrieben: für 1800€ bekommt man keinen vernünftigen 75 Zoller! OLED ist dir den Aufpreis nicht wert, aber Augenkrebs auf 75 Zoll schon? Komische Prioritäten... Da braucht wohl jemand einfach nur eine große Kiste für den Schwanzvergleich mit Kumpels...


Wer kauft sich einen TV bitte heute noch für einen Schwanzvergleich?...die Zeiten sind vorbei. Vor 6-7 Jahren waren 65 Zoll TV noch selten und jeder dachte...wow hast du einen Riesenfernseher der kostet ja richtig, aber die Zeiten waren einmal, wo so eine Riesenglotze immer mind. 3-4.000 gekostet hat. Heute kriegst du viel Bild doch hinterher geworfen und nur die Profis wissen ob da ein 800 € TV oder ein 4.000 € TV steht, obwohl beide 65 Zoll haben.
ibex09.04.2019 09:22

Wer kauft sich einen TV bitte heute noch für einen Schwanzvergleich?...die …Wer kauft sich einen TV bitte heute noch für einen Schwanzvergleich?...die Zeiten sind vorbei. Vor 6-7 Jahren waren 65 Zoll TV noch selten und jeder dachte...wow hast du einen Riesenfernseher der kostet ja richtig, aber die Zeiten waren einmal, wo so eine Riesenglotze immer mind. 3-4.000 gekostet hat. Heute kriegst du viel Bild doch hinterher geworfen und nur die Profis wissen ob da ein 800 € TV oder ein 4.000 € TV steht, obwohl beide 65 Zoll haben.


So ein Schwachsinn. Ich bin nun wirklich kein Profi, aber ich kann dir leicht sagen ob es ein 800€ oder ein 4000€ TV ist wenn ich ihn sehe. Wer keinen Unterschied sieht, sollte dringend zum Augenarzt...
hsarpei28vor 19 m

So ein Schwachsinn. Ich bin nun wirklich kein Profi, aber ich kann dir …So ein Schwachsinn. Ich bin nun wirklich kein Profi, aber ich kann dir leicht sagen ob es ein 800€ oder ein 4000€ TV ist wenn ich ihn sehe. Wer keinen Unterschied sieht, sollte dringend zum Augenarzt...


Du bist ja auch Hans Sarpei, der kann mehr als Chuck Norris
Die überwiegende Mehrheit kann das definitiv nicht unterscheiden, da ihnen auch einfach das Material dafür fehlt. Selbst zwischen meinem € 2.000 Samsung TV und meinem neuen Hisense aus dem Gästezimmer für 399 siehst du bei Netflix 4K so gut wie keine Unterschiede. Da muss man schon extrem auf einzelne Bereiche im Film drauf achten um die Unterschiede der Software zu erkennen. Bei einem Film über den Blu-Ray Player in HDR sieht die Welt schon anders aus!
hsarpei28vor 2 h, 4 m

Wie meine Vorredner schon schrieben: für 1800€ bekommt man keinen ve …Wie meine Vorredner schon schrieben: für 1800€ bekommt man keinen vernünftigen 75 Zoller! OLED ist dir den Aufpreis nicht wert, aber Augenkrebs auf 75 Zoll schon? Komische Prioritäten... Da braucht wohl jemand einfach nur eine große Kiste für den Schwanzvergleich mit Kumpels...


Ich hätte nicht gedacht das dieses Thema die Gemüter so erhitzt. Was ich mit meinem Geld mache ist Zumglück meine Sache.

Aber danke schonmal für konstruktive Kritik...
Dann muss ich jetzt nur Abwegen ob 75 Zoll oder 65 Zoll mit OLED. Er bleibt ja auch erstmal wieder für min 6 Jahre.
adalfried09.04.2019 09:48

Heute im Angebot: …Heute im Angebot: https://www.amazon.de/Philips-75PUS7803-12-Ambilight-Fernseher/dp/B0794W4PR7?ref_=Oct_DLandingS_PC_92903201_NA&smid=A3JWKAKR8XB7XF


Danke 🏾
adalfried09.04.2019 09:48

Heute im Angebot: …Heute im Angebot: https://www.amazon.de/Philips-75PUS7803-12-Ambilight-Fernseher/dp/B0794W4PR7?ref_=Oct_DLandingS_PC_92903201_NA&smid=A3JWKAKR8XB7XF


Wieso empfiehlt man so einen Mist?
hsarpei28vor 1 h, 3 m

Wieso empfiehlt man so einen Mist?



Ob das gut oder schlecht ist, muss jeder selbst entscheiden. Habe für meinen 55 OLED ca. 1300€ gezahlt und bin glücklich damit, nur das zählt.
matt13vor 1 h, 26 m

Danke 🏾



Das ist nen Android TV, da dürfte die mäßige Bildqualität für die nächsten 6 Jahre dein kleinstes Problem sein.
Das Betriebssysem ist das schlechteste was man sich vorstellen kann, nichts funktioniert richtig.
rakuten.de/pro…510

Der ist doch was für dich....
Habe mich dann jetzt doch für einen LG OLED65 B8 entschieden und gekaut. Vielen Dank für die zum Teil konstruktive Kritik
Bearbeitet von: "matt13" 10. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen