Fernseher für die Eltern

12
eingestellt am 26. Feb
Meinte Eltern wollen einen neuen TV.
55 Zoll+, Mediatheken der öffentlich rechtlichen. Ich hab gerade den hier im Auge: Hisense H55NEC5205 138 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV) amazon.de/dp/…2CW

Jemand eine bessere Idee? Preis sollte in der Region sein
Zusätzliche Info
Eltern AngeboteDiversesElektronik
12 Kommentare
Hab „.... für Elton“ gelesen
Ich glaube billiger als Hisense wirds nicht, dass ist ja preislich schon absolut am unteren Limit. Mit einer "richtigen" Marke wird es schwer.
Ich glaube den LG uj6309 gab's mal in 55 Zoll in dem Preisbereich. Wenns nicht eilt würde ich den noch mal beobachten. Wir haben den in 60 Zoll und sind soweit überwiegend zufrieden (nur Probleme mit hdmi arc und er schaltet die angeschlossene Festplatte nicht in Idle)
Wenn du einen fire stick nutzt ist es eigentlich egal
Verfasser
Ja ich weiß Low Budget, aber mehr brauchen sie auch nicht ^^ also den. Einfach mal testen? Muss eig auch kein 4k sein
Hab den von dir vorgeschlagen Hisense Fernseher (als 50 Zoll Modell). Mit dem machst du eigentlich wenig falsch. Preislich liegt der wie gesagt schon am unteren Ende. Die integrierten Lautsprecher von dem Hisense sind solide und reichen vollkomme, das Bild ist auch in Ordnung. Einzig und allein wenn man es sehr stark seitlich betrachtet, wird es etwas doch etwas blass.

Die Mediatheken von den üblichen ÖR sind beim integrierten Smart TV enthalten und funktionieren soweit gut. Weiterhin sind Netflix, YouTube, Prime Video und wuaki.tv/RakutenTV integriert. Leider sind es fast alles (auch die vom ÖR) web-basierte Apps, so dass die Menüführung teilweise sehr hakelig und ruckelig ist. Die Videos werden aber ohne Probleme und teilweise auch in 4k (Prime, Youtube und Netflix) wiedergegeben. Mit einem Fire TV (Stick) oder Chromecast hat man aber auf jeden Fall mehr Spaß.

Natürlich kann man den nicht mit einem 5.000€ OLED TV vergleichen, für 500€ aber durchaus ein solider Fernseher
Bearbeitet von: "synemon" 26. Feb
mydealz.de/dea…534


Der hat Direct LED, sprich keine Edge Beleuchtung, brauchst also keine Sorgen wegen Backlight Bleeding etc. zu machen.
synemon26. Feb

Hab den von dir vorgeschlagen Hisense Fernseher (als 50 Zoll Modell). Mit …Hab den von dir vorgeschlagen Hisense Fernseher (als 50 Zoll Modell). Mit dem machst du eigentlich wenig falsch. Preislich liegt der wie gesagt schon am unteren Ende. Die integrierten Lautsprecher von dem Hisense sind solide und reichen vollkomme, das Bild ist auch in Ordnung. Einzig und allein wenn man es sehr stark seitlich betrachtet, wird es etwas doch etwas blass.Die Mediatheken von den üblichen ÖR sind beim integrierten Smart TV enthalten und funktionieren soweit gut. Weiterhin sind Netflix, YouTube, Prime Video und wuaki.tv/RakutenTV integriert. Leider sind es fast alles (auch die vom ÖR) web-basierte Apps, so dass die Menüführung teilweise sehr hakelig und ruckelig ist. Die Videos werden aber ohne Probleme und teilweise auch in 4k (Prime, Youtube und Netflix) wiedergegeben. Mit einem Fire TV (Stick) oder Chromecast hat man aber auf jeden Fall mehr Spaß.Natürlich kann man den nicht mit einem 5.000€ OLED TV vergleichen, für 500€ aber durchaus ein solider Fernseher


Netflix und Youtube sicher in 4K?
Verfasser
Prima danke euch
nadoHkluH26. Feb

Netflix und Youtube sicher in 4K?


Ja, sehr sicher. Bei Netflix wird allerdings das entsprechende Abonnement vorausgesetzt
Der Hisense liest sich auf dem Papier gut..in der Vergangenheit war das Bild wohl doch eher mau...im Chiptest wird aber gerade das gelobt..er kann kein HDR sollte Elton/Eltern aber wohl egal sein..


chip.de/tes…tml
Bearbeitet von: "markus-maximus" 26. Feb
Für die Eltern immer das Beste.... (aber selber das S9 vorbestellen.... )
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler