Fernseher jetzt noch kaufen oder warten?

Hallo zusammen,

es gibt bestimmt einige hier die den Markt für Fernseher länger und besser beobachten als ich

Mein Fernseher hats zerlegt.... also muss ein neuer her. Im moment tuts ein 23 Zoll IPS Computer Monitor... Aber der soll wieder ersetzt werden durch was größeres. (So um die 49/50 bis 55 Zoll)

Die Frage die ich mir aber stelle: Lohnt es sich zu warten bis vor / nach Weihnachten? Kommen da nur gute Angebote? Mein Bauchgefühl sagt mir dass bald die UHD / HDR Fernseher in bezahlbare regionen vorstoßen sollten. (Für mich so um die 800€)

Liege ich damit verkehrt?

Ich weiß das HRD != Premium HDR != real HDR.

1000 nit HRD muss es nicht sein. Aber besser ein "schlechtes HDR und bezahlbar" als ein echtes und 2000€ ausgeben imho


Was denkt ihr?

Edit: Smart muss auch nicht sein, habe eine Kodi box

Beliebteste Kommentare

Du kannst auch noch 5 Jahre warten. Werden die neuen Modelle sicher auch günstiger sein.

21 Kommentare

Du kannst auch noch 5 Jahre warten. Werden die neuen Modelle sicher auch günstiger sein.

GhostOne

Du kannst auch noch 5 Jahre warten. Werden die neuen Modelle sicher auch günstiger sein.



Das schon... Mir geht es aber eher tendenziell um HRD. Und nicht um ob 1080p, 4k oder 8k... da kann ich wirklich "für immer warten" Aber meine Vermutung ist das HDR 4k bald bezahlbar wird und dann sich erstmal, wenn dann, Auflösungstechnisch nur was tut...

Genau, immer warten, den bessere Technik kommt immer und wird immer günstiger.
man kauft sowieso immer zum falschen Zeitpunkt ;

Admin

Also generell kauft man Fernseher am besten vor Weihnachten, bzw. während der Weihnachtszeit. Da kommen die besten Angebote. Wie immer, je länger man wartet, desto günstiger wird Technik

Da aber bei Dir geringfügig akuter Bedarf besteht, würde ich aber beim nächsten guten Angebot zuschlagen. Sonst ist aber Black Friday auch nicht mehr allzuweit entfernt:
mydealz.de/bla…day

admin

Also generell kauft man Fernseher am besten vor Weihnachten, bzw. während der Weihnachtszeit. Da kommen die besten Angebote. Wie immer, je länger man wartet, desto günstiger wird Technik Da aber bei Dir geringfügig akuter Bedarf besteht, würde ich aber beim nächsten guten Angebot zuschlagen. Sonst ist aber Black Friday auch nicht mehr allzuweit entfernt:https://www.mydealz.de/black-friday


Ah danke Der LG gerade reizt mich. Scheint ziemlich gut zu sein für den Preis. Aber ich habe leider nicht genug Geld auf der Mastercard. Es fehlen 20 Euro lol. Bis ich die Überwiesen habe ist das Angebot weg.

Aber danke für den Hinweis mit Black friday. Denke bis dahin muss es noch mein Moni tun. Oder es kommt ein Angebot das ich nehmen kann.

warte aufs Weihnachtsgeschäft oder wenn du geduldig bist kannst du noch auf die WM 2018 warten, zu größeren Events gibt es immer Angebote

jpfor3

warte aufs Weihnachtsgeschäft oder wenn du geduldig bist kannst du noch auf die WM 2018 warten, zu größeren Events gibt es immer Angebote



​Naja bis Weihnachten kann ich noch warten, aber bis 2018 neeee doch etwas lang

Unomaganvor 2 m

​Naja bis Weihnachten kann ich noch warten, aber bis 2018 neeee doch etwas lang


da kommt mit Sicherheit auch was Gutes! An deiner Stelle würde ich mir jetzt schon meine Favoriten aussuchen und dann die Preisentwicklung beobachten. Daran kann man auch schätzen, wie die Preise gegen Jahresende stehen werden. Ich persönlich kann dir Sony ans Herz legen (klar jeder sagt was anderes), daneben sieht jedes Panel von Samsung, Philips und Co. blass aus (vorausgesetzt du schaust in der gleichen Preisklasse)

jpfor3

da kommt mit Sicherheit auch was Gutes! An deiner Stelle würde ich mir jetzt schon meine Favoriten aussuchen und dann die Preisentwicklung beobachten. Daran kann man auch schätzen, wie die Preise gegen Jahresende stehen werden. Ich persönlich kann dir Sony ans Herz legen (klar jeder sagt was anderes), daneben sieht jedes Panel von Samsung, Philips und Co. blass aus (vorausgesetzt du schaust in der gleichen Preisklasse)



​Das mit dem Favoriten ist so eine Sache. Scheinen alle eine macke zu haben. Clouding, judder, dunkel etc. Den perfekten fernseher unter 2500€ gibt es wohl nicht

jpfor3vor 7 h, 55 m

da kommt mit Sicherheit auch was Gutes! An deiner Stelle würde ich mir jetzt schon meine Favoriten aussuchen und dann die Preisentwicklung beobachten. Daran kann man auch schätzen, wie die Preise gegen Jahresende stehen werden. Ich persönlich kann dir Sony ans Herz legen (klar jeder sagt was anderes), daneben sieht jedes Panel von Samsung, Philips und Co. blass aus (vorausgesetzt du schaust in der gleichen Preisklasse)



Welchen Tv hast du denn? Ich werde wohl auch bald einen neuen brauchen und mein aktueller Sony Bravia
ist immer noch sehr gut aber auch schon ca. 8 Jahre alt.

oldman1vor 7 h, 58 m

Welchen Tv hast du denn? Ich werde wohl auch bald einen neuen brauchen und mein aktueller Sony Bravia ist immer noch sehr gut aber auch schon ca. 8 Jahre alt.


Meiner ist auch nicht mehr ganz aktuell und kein ganz so teures Gerät. Ist der KDL 50W805C. Zwar "nur" Full HD aber das Bild ist sooo viel besser als bei anderen Geräten, würde ich jedem Samsung Gerät vorziehen

jpfor3

Meiner ist auch nicht mehr ganz aktuell und kein ganz so teures Gerät. Ist der KDL 50W805C. Zwar "nur" Full HD aber das Bild ist sooo viel besser als bei anderen Geräten, würde ich jedem Samsung Gerät vorziehen



Ich hatte einen Samsung 50 Zoll, full HD UH irgendwas. De hatte nen bissle judder bei schwarzen szenen. Ging aber. So watt will ich nicht unbedingt wieder. Habe mir den nur geholt weil ich einen brauchte vor einem Jahr und den im warehouse deals für nur 450 gesehen habe

PS: Ich finde warehouse deals sind mittlerweile für die Tonne? Kann das sein? Rabbate sind dann 20-50€ gegen neu Preis... warum sollte ich mir dann einen zerkrazten und schonmal ausgepackten evtl sogar ein Jahr alten TV holen?

Wieso nicht Regulär ein UHD + HDR TV Kaufen wie den amazon.de/dp/…c=1

Sowohl per USB 3.0 als auch per HDMI 2.0 kannst du HDR abspielen lassen(kein Plan ob es per Amazon oder Netflix app auch geht), laut Hisense Support kommt noch ein HDR 10 Standard Update wohl noch diesen Monat.

Hier das Datenblatt:
hisense.de/fil…pdf

Was da nicht steht ist das es eine Native Bildwiederholrate von 60 Hz hat, das reicht vielen, aus was für Gründen auch immer nicht.

Der Unterschied zu Normalen Blu-ray und UHD Blu-ray Film(Batman vs Superman) ist schon ohne den Standard Kram groß, weiß gar nicht was sie da per Update noch groß machen wollen.

Bei den bekannten EU Marken Zahlt man sich doch sowieso dumm und dämlich mittlerweile, der UHD Premium Standard ist auch nur abzocke, die Unterschiede sind so klein, das man echt darauf pfeifen kann. So ein guten TV wie den Hisense hatte ich noch nie, Bild 1A(muss man natürlich noch einstellen), kein Clouding, UHD, HDR, die Software ist auch gut und der Preis ist ein Traum.

[quote=Evilgod]Wieso nicht Regulär ein UHD + HDR TV Kaufen wie den amazon.de/dp/…c=1

Sowohl per USB 3.0 als auch per HDMI 2.0 kannst du HDR abspielen lassen(kein Plan ob es per Amazon oder Netflix app auch geht), laut Hisense Support kommt noch ein HDR 10 Standard Update wohl noch diesen Monat.

Hier das Datenblatt:
hisense.de/fil…pdf

Was da nicht steht ist das es eine Native Bildwiederholrate von 60 Hz hat, das reicht vielen, aus was für Gründen auch immer nicht.

Der Unterschied zu Normalen Blu-ray und UHD Blu-ray Film(Batman vs Superman) ist schon ohne den Standard Kram groß, weiß gar nicht was sie da per Update noch groß machen wollen.

Bei den bekannten EU Marken Zahlt man sich doch sowieso dumm und dämlich mittlerweile, der UHD Premium Standard ist auch nur abzocke, die Unterschiede sind so klein, das man echt darauf pfeifen kann. So ein guten TV wie den Hisense hatte ich noch nie, Bild 1A(muss man natürlich noch einstellen), kein Clouding, UHD, HDR, die Software ist auch gut und der Preis ist ein Traum.[/quote]

​Hm, finde keinen test zu dem.. Aber wenn schon 800€tvs Probleme mit clouding oder soaping haben. Dann der das doch sicher haben.

Leider auch noch herausgefunden das es fake hdr gibt... Kam bei lg bei einem 800€ tv vor... Oh man.. Der tv markt scheint echt kaputt zu sein im moment...

Unomaganvor 10 h, 39 m

PS: Ich finde warehouse deals sind mittlerweile für die Tonne? Kann das sein? Rabbate sind dann 20-50€ gegen neu Preis... warum sollte ich mir dann einen zerkrazten und schonmal ausgepackten evtl sogar ein Jahr alten TV holen?


Naja, im Gegenzug zu den höheren Preisen haben sie ja auch die Einstufungen der Qualitätskategorien deutlich "angepasst".

Unomaganvor 2 h, 49 m

[quote=Evilgod]Wieso nicht Regulär ein UHD + HDR TV Kaufen wie den https://www.amazon.de/dp/B01DO8MPQ6/ref=twister_B01DWN8JY0?_encoding=UTF8&psc=1 Sowohl per USB 3.0 als auch per HDMI 2.0 kannst du HDR abspielen lassen(kein Plan ob es per Amazon oder Netflix app auch geht), laut Hisense Support kommt noch ein HDR 10 Standard Update wohl noch diesen Monat.Hier das Datenblatt:http://hisense.de/fileadmin/user_upload/Produktbilder/TV/H55MEC3050/H55-43MEC3050.pdf Was da nicht steht ist das es eine Native Bildwiederholrate von 60 Hz hat, das reicht vielen, aus was für Gründen auch immer nicht.Der Unterschied zu Normalen Blu-ray und UHD Blu-ray Film(Batman vs Superman) ist schon ohne den Standard Kram groß, weiß gar nicht was sie da per Update noch groß machen wollen.Bei den bekannten EU Marken Zahlt man sich doch sowieso dumm und dämlich mittlerweile, der UHD Premium Standard ist auch nur abzocke, die Unterschiede sind so klein, das man echt darauf pfeifen kann. So ein guten TV wie den Hisense hatte ich noch nie, Bild 1A(muss man natürlich noch einstellen), kein Clouding, UHD, HDR, die Software ist auch gut und der Preis ist ein Traum.[/quote]​Hm, finde keinen test zu dem.. Aber wenn schon 800€tvs Probleme mit clouding oder soaping haben. Dann der das doch sicher haben. Leider auch noch herausgefunden das es fake hdr gibt... Kam bei lg bei einem 800€ tv vor... Oh man.. Der tv markt scheint echt kaputt zu sein im moment...


Die werden auch selten getestet, wobei allgemein TV's sehr selten getestet werden, liegt wohl daran weil nach ein paar wenigen Monaten schon direkt ein neues Modell kommt mit neuen Namen, aber kaum neuen Inhalt.

Von Fake HDR habe ich weder was gelesen, noch je was von gehört O-o

Willst du unbedingt Marke die auch getestet wurde, dann z.B. der:
amazon.de/dp/…h=1

Hat bei Stiftung Warentest eine 1.8 bekommen, hat aber keine Kopfhörer Klinke und der Reale verbrauch liegt bei 171W(bei 49 Zoll).

Bearbeitet von: "Evilgod" 13. Oktober

Evilgod

Die werden auch selten getestet, wobei allgemein TV's sehr selten getestet werden, liegt wohl daran weil nach ein paar wenigen Monaten schon direkt ein neues Modell kommt mit neuen Namen, aber kaum neuen Inhalt.Von Fake HDR habe ich weder was gelesen, noch je was von gehört O-oWillst du unbedingt Marke die auch getestet wurde, dann z.B. der:https://www.amazon.de/dp/B01CJS8J3A?smid=A3JWKAKR8XB7XF&linkCode=df0&creative=22502&creativeASIN=B01CJS85HU&childASIN=B01CJS85HU&tag=geizhalspre03-21&th=1Hat bei Stiftung Warentest eine 1.8 bekommen, hat aber keine Kopfhörer Klinke und der Reale verbrauch liegt bei 171W(bei 49 Zoll).



prad.de/new…tml

Mich würde es nicht wundern wenn Hisense dazu gehört.

1000€ ist schon ne hausnummer... aber vielleicht kommt ja noch nen sale oder Preissenkung Aber danke für den tip!

Unomaganvor 3 h, 26 m

http://www.prad.de/new/tv/specials/Fake-UHD.html Mich würde es nicht wundern wenn Hisense dazu gehört.1000€ ist schon ne hausnummer... aber vielleicht kommt ja noch nen sale oder Preissenkung Aber danke für den tip!



Fake-UHD ≠ Fake-HDR

obus

Fake-UHD ≠ Fake-HDR


Naja, wer fake UHD produziert. Der hat auch fake HDR. Hisense zumbeispiel sagt er kann HDR bei einignen. Zeigt aber keine Änderung an (weil es nur reingelassen aber nicht verarbeitet wird) also effekt fast gleich null in sachen HRD Bildqualität....

Auch hier gerne wieder der Tipp...die besten Preise gibt es ab Februar/März. Nach Weihnachten ist im Januar immer die CES in Las Vegas wo die Hersteller die neuen Modelle für das Jahr vorgestellen. Ab Februar fängt dann langsam der Abverkauf der Vorjahresmodelle statt mit satten Abschlägen, da die Hallen und Regale bis Mai leer sein müssen, wenn die neuen Fernseher kommen. Mein Philips kostete zu Weihnachten damals 2.200 für 55 Zoll, im Januar waren es nur noch 1.800 und gekauft habe ich Ihn Ende Februar für 1.400.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 20164378
    2. R.I.P. Pebble34
    3. Krokojagd1921
    4. IKEA Adventskalender89

    Weitere Diskussionen