Festnetz Anschluss gesucht Telekom 02

12
eingestellt am 11. JunBearbeitet von:"luckym"
Hallo, ich bin aktuell bei Vodafone und würde gerne zu 02 oder noch besser zur Telekom wechseln. Handyvertrag, monatlich kündbar ist bei 02. Telekom ist zwar ganz neu in der Strasse, aber im Haus ist ein uralter Telekom Anschluss, der vermutlich durch den neuen Vodafone Anschluss ausgetauscht wurde. bzw die Dose demontiert und das Kabel nicht in der Wand ist, sondern im Keller liegt. Genau sagen, kann ich das nicht. Dazu sollte wohl mal jemand von der Telekom kommen, falls der Anschluss wirklich nicht geht bzw die Telekom Dose tod ist. Deshalb will ich mal 2 Jahre bei denen sein. Aber wo schließe ich den Verrrag ab, sodass ich direkt bei der Telekom bin?
dazu noch preiswert ?
Danke für eure Tipps.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

12 Kommentare
Eigentlich darf Vodafone Cable den Telekom Hausanschluss nicht anpacken. Es gibt vereinzelt Häuser bei denen es kein DSL Anschluss gibt sondern nur Unitymedia bzw. Vodafone cable. Es würde helfen wenn du ein Foto von dem Hausanschluss im Keller machst und ob du die tae Dose in der Wohnung hast. Was sagt die Verfügbarkeit auf der Telekom Seite Sobald da eine Geschwindigkeit angezeigt wird sollte ein Telekom bzw. Alte Post Dose im haus sein.
Bearbeitet von: "motorrad123" 11. Jun
Danke, er zeigt an, dass ich 100mbit download und 40mbit Upload habe. Ich meine mich zu erinnern dass es in der Dose recht eng war und er was am an anschluss tricksen musste . Bildernposte ich gleich. Die tae Dose ist wohl da, aber vermutlich nicht angeschlossen?
luckym11.06.2020 11:45

Danke, er zeigt an, dass ich 100mbit download und 40mbit Upload habe. Ich …Danke, er zeigt an, dass ich 100mbit download und 40mbit Upload habe. Ich meine mich zu erinnern dass es in der Dose recht eng war und er was am an anschluss tricksen musste . Bildernposte ich gleich. Die tae Dose ist wohl da, aber vermutlich nicht angeschlossen?


Die tae Dose ist eigentlich egal Hauptsache 2 Adern laufen vom Hausanschluss zu deiner Wohnung der Techniker hat eigentlich immer eine tae Dose dabei und wechselt sie auch je nachdem wie alt die ist.


Bist du bei Vodafone über DSL oder über cable, wenn du über DSL angeschlossen bist kannst du einfach wechseln und der Techniker braucht gar nicht vorbeizukommen. Einfach über nicotel oder Obocom.
Bearbeitet von: "motorrad123" 11. Jun
Ok, es ist ein Einfamilienhaus. Vermutlich ist die Dose abgeklemmt. Ich bin bei Kabel BW und habe demnach ein Cable Anschluss.
26632546.jpg26632546-5v0E2.jpg
Bearbeitet von: "luckym" 11. Jun
Welches ist denn der "Vodafone" Anschluss bzw worüber bekommst Du Internet? Von Kabel BW?

Foto vom grauen Kästchen rechts oben wäre evtl. hilfreich. Und nicht alles von der Seite, sondern von vorne. Das links scheint alles wild installiertes Kabelgemurks zu sein.
luckym11.06.2020 11:58

Ok, es ist ein Einfamilienhaus. Vermutlich ist die Dose abgeklemmt. Ich …Ok, es ist ein Einfamilienhaus. Vermutlich ist die Dose abgeklemmt. Ich bin bei Kabel BW und habe demnach ein Cable Anschluss. [Bild] [Bild]


Das ist eine ganz normale TV Dose. Der Telekom bzw. Post Hausanschluss müsste der graue Kasten mit dem schwarzen Kabel oben rechts sein, kannst du davon ein Foto machen? Zur Not legt der Techniker dir ne Dose direkt daneben und den Router steckst du dann da an.
Das Foto von der Seite ist im Keller, da soll kein Router hin. Der Anschluss soll noch in die Wohnung. Kann aber noch ein Foto von vorne machen...
Wenn ich o2 nehme kommt, kommt dann auch ein Telekom Mitarbeiter?
luckym11.06.2020 15:38

Wenn ich o2 nehme kommt, kommt dann auch ein Telekom Mitarbeiter?


Ja, bzw. Ein Subunternehmer der Telekom da die Telekom damals alle Post Anschlüsse übernommen hat und daher auch die Hoheit über diese hat. Ausnahmen gibt es regional mein ich z.b. mnet, NetCologne, Hamburg. Die Kosten für die Verlegung der tae Dose und das verlegen der Kabel musst du aber selbst tragen und das macht der normale Techniker auch nicht sondern dann ein Elektriker oder informationstechniker den du beauftragen musst. Die Kabel kannst du aber auch selbst legen und verdrahten sobald der Anschluss liegt wenn du keine zwei linken Hände hast.
Wenn jemand halbwegs clever war, geht noch irgendwo mindestens ein Kabel vom Keller noch oben vom Telekom Kasten. Kann man auf dem Foto nicht sehen, weil es nur das (TV-)Kabel Geraffel zeigt.
OK danke euch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler