Festnetzanschluss / Internetanschluss / Mobilfunkvertrag

10
eingestellt am 17. Mai 2017
Guten Tag,
ich bin das erste Mal auf dieser Seite und suche kompetente Hilfe/Beratung bezüglich eines Festnetz/Internetanschlusses und einem guten Tarif ggf. in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag.
Ich wohne das erste Mal seit Jahren wieder allein und muss mich tatsächlich mal selbst drum kümmern :-D habe aber keine Ahnung.

Aktuell habe ich noch einen otelo-Handyvertrag, den ich aber schon gekündigt habe wegen schlechtem Service und weil ich ständig keinen Empfang habe (in meiner neuen Wohnung habe ich so gut wie kein Netz).

Das Dorf wo ich hinziehe, ist leider das einzige Dorf in der Umgebung, das kein Glasfaserkabel bekommen hat.

Die Wohnung hat seit Jahren keinen Telefonanschluss mehr, da sie unbewohnt war.

Ich hab jetzt etwas Angst irgendwas abzuschließen, was total unsinnig ist weil mir Leistung fehlt, etc.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

LG Denise
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Man muss erstmal anhand Deiner Adresse prüfen, was überhaupt verfügbar ist.
Im Mobilfunkbereich und auch im DSL/Kabel Festnetzbereich.
Wenn Du mir sagst wie und wo ich das machen kann, werde ich das tun.
Bei beiden Möglichkeiten das Minimum...wobei ich mit Vodafone nix mehr zu tun haben möchte. Meine Erfahrungen praktisch wie auch was Service angeht, sind ziemlich mau
Denise.Reynders17. Mai 2017

Bei beiden Möglichkeiten das Minimum...wobei ich mit Vodafone nix mehr zu …Bei beiden Möglichkeiten das Minimum...wobei ich mit Vodafone nix mehr zu tun haben möchte. Meine Erfahrungen praktisch wie auch was Service angeht, sind ziemlich mau



Ja, ich sehe schon. Mit Vodafone hast du laut Karte, noch nicht mal drinne 2G (GSM):
vodafone.de/pri…tml
Dir bleibt wirklich nur noch Telekom. Laut Karte ist im Mobilfunkbereich alles gut ausgebaut, sowohl 2G/3G und 4G.

o2 wäre auch noch eine Möglichkeit.
Die Verfügbarkeit kannst du hier prüfen:
o2online.de/ser…ng/

Und im Festnetzbereich wäre es bis zu 6 Mbit/s möglich. (kann aber auch deutlich drunter sein).
Quasi von nur 384 kbit/s bis zu 6 Mbit/s.
Dabei spielt es keine Rolle, ob du über o2, 1&1, Vodafone oder die Telekom einen DSL Vertrag abschliesst.
Die nutzen alle die gleiche Leitung der Telekom.
Bearbeitet von: "dodo2" 17. Mai 2017
o2 - 2G :-( Also Telekom. Gibt es denn da Bundles die Festnetz, Internet u Mobil beeinhalten, vernünftig laufen und meinen Etat nicht jeden Monat sprengen?
Mit o2 hast du sogar LTE, du liegst hart an der Grenze. Deine Region selbst ist mit o2 LTE relativ gut ausgebaut.

Ich würde es ggf. erstmal mit o2 testen. Dort hast du die Möglichkeit einen Vertrag ohne Laufzeit abzuschliessen.
Sowohl im Mobilfunkbereich, als auch im Festnetzbereich.

Das o2 Mobilfunknetz kannst du ja erstmal mit einer kostenlosen Telefonica o2 Sim Karte testen.
netzclub.net/spo…ic/
Mittlerweile bietet Netzclub auch LTE an
smartdroid.de/net…um)

Und o2 DSL kannst du hier quasi kostenlos bekommen für 3 Monate (Kündigungsfrist nur 1 Monat im Tarif o2 DSL S):
obocom.de/sho…tml

Einen günstigen o2 Mobilfunkvertrag (mit geringer Mindestvertragslaufzeit) und
mit LTE gibt es hier tarifhaus.de/chip/
Bearbeitet von: "dodo2" 17. Mai 2017
Oh sorry :-) Ich hatte nicht gesehen, dass man die verschiedenen Möglichkeiten anklicken kann. Dann werde ich mich darüber mal informieren. Dankeschön!
Und wenn auch mit o2 das Mobilfunknetz dir nicht ausreichen sollte, bleibt eben nur noch die Telekom.

Aber da musst du unbedingt einen Tarif mit LTE nehmen und die sind nicht billig.
Mit Telekom Mobilfunk und Telekom DSL kannst du dir den Magenta 1 Vorteil einrichten lassen
über die Hotline und sparst dann 10 € monatlich.

Günstige Telekom DSL Angebote findest du hier:
nicotel.de/Tel…-L/

Und Telekom Mobilfunkverträge findest du hier in der Übersicht:
mydealz.de/dea…482
Bearbeitet von: "dodo2" 17. Mai 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler