Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 13. Mär 2023
Hallo,

ich suche eine Möglichkeit, auf dem Handy eine Festnetznummer zu haben, unter der ich erreichbar bin. Datenvolumen und Inklusivminuten werden nicht benötigt.
Es wird von der Festnetznummer aus nicht nach außen angerufen, lediglich die Erreichbarkeit ist relevant.

Kennt jemand eine günstige bzw. vielleicht sogar kostenlose Möglichkeit dafür?
Bisher habe ich bei O2 die Möglichkeit einer Festnetznummer fürs Handy gefunden, allerdings nur im Zusammenhang mit einem Mobilfunkvertrag (z. B. O2 free).

Vielen Dank!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu

12 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Smubbel's Profilbild
    O2 wäre auch meine erste Idee. Ansonsten Anrufweiterleitung aufs Handy nutzen.
  2. xjojo's Profilbild
    Für Fritzbox Benutzer: VPN einrichten und die FON App nutzen. (bearbeitet)
  3. 1040bln's Profilbild
    Bei einer ähnlichen Frage hat neulich jemand Fonial empfohlen, wo es einen kostenlosen Tarif gibt. Es scheint nichts dagegen zu sprechen. Fonial hat aber AFAIK keine eigene App für die SIP-Telefonie.
    StPaulix's Profilbild
    Ist die Bedienung von Google so schwer?
    o2online.de/tar…er/

    Fonial,
    easybell
    dus.net
    voip2gsm.eu

    Für die Nutzung brauchst Du aber immer eine VoIP-App und eine Datenverbindung.
  4. 1040bln's Profilbild
    Habe gerade nochmal mein Nokia 7.1 herausgekramt: Dort kann ich die Android-Funktionen für SIP-Telefonie ohne zusätzliche App nutzen. Google hat sie hingegen bei den Pixel-Handys inzwischen aus dem Menü entfernt.
    Noared's Profilbild
    Seit Android 12 ist nativer SIP Support nicht mehr Bestandteil von Android.
  5. meloen360's Profilbild
    Hast du ne Festnetz-Nummer, etwa von der Telekom? Dann kannst du im Kundencenter ne sofortige Weiterleitung aufs Handy einstellen. So siehst du auch die Rufnummer des Anrufers. 
    maxtax's Profilbild
    Autor*in
    Danke für den Tipp, leider aber nicht.
    Geplant ist der Internetzugang ausschließlich über Mobilfunk, es wird jedoch zwingend eine Festnetznummer benötigt. (bearbeitet)
  6. joe3526's Profilbild
    Bis vor kurzem gab es auch noch einen kostenlosen Tarif mit Festnetznummer von Easybell, aber dieser wurde leider mitlerweile auch abgeschaltet. Die günstigste Möglichkeit ist wohl die mit der Fritzbox, wenn bereits eine Festnetznummer vorhanden ist und auch eine Fritzbox. Ansonsten ist die einfachste Möglichkeit wohl der easybell Call Start Tarif.

    6 Monate kostenlos und danach 79 Cent pro Monat. Man kann das dann auf dem Handy per easybell App nutzen.

    easybell.de/voi…rt/

    Man benötigt dazu natürlich einen Handytarif mit Datenvolumen, da es sich um VOIP handelt. (bearbeitet)
's Profilbild