Gruppen

    Festnetznummer auf Mobilfunk portieren: Tarife?

    Hallo

    Suche etwas im Auftrag meiner Oma. Die hat seit Ewigkeiten den Minimalstfestnetzanschluss der Telekom für 13,50€ und teuren Minuteneinheiten.
    Da sie größtenteils ihre -mittlerweile fast ausschließlich über Handy erreichbare- Verwandtschaft anruft sind ihre Rechnungen recht hoch.
    Deshalb würde ich ihren Anschluss gerne kündigen und ihr einen Mobilfunkvertrag abschließen, der ZWINGEND dafür geeignet sein muss die bestehende Festnetznummer zu portieren.
    Einfachste Tarife mit 100 Freiminuten ohne alles Weitere würden locker ausreichen.

    Habe bisher nur bei Base diese Möglichkeit gefunden.

    Habt Ihr ein paar Vorschläge für mich? Je günstiger desto besser!
    Danke

    -Grooven

    11 Kommentare

    geht das bei simquadrat? Da wären die Minutenpreise 9 Cent und Festnetzflat für 9,90€ soweit ich mich recht erinner.

    Mir fällt da spontan simquadrat.de ein.

    Das Starterkit kostet 4,95€ und ist in der Basisvariante ein 9ct Prepaid-Tarif. Die Festnetznummer kann man kostenlos mitnehmen (Portierungsgebühren beim abgebenden Unternehmen - in diesem Fall Telekom - fallen aber an).

    simquadrat.de/tar…ile
    simquadrat.de/fea…men

    Verfasser

    Perfekt! Bei Base habe ich zumindest 50 Freiminuten für 10€ monatlich gefunden.
    Aber ein kostenloser Tarif bei 9 cent pro Minute ist genau das Richtige für sie.
    Vielen Dank euch beiden

    Bringt mich glatt selbst auf die Idee, die Großeltern irgendwie die SIM in ein geeignetes Telefon zu setzen und zu portieren. 9,90 für die Festnetzflat, sonst 9 Cent kommt billiger als Festnetzersatz wie jede Tarifumstellung

    Verfasser

    Wieso nicht auch auf die Hauptseite?

    Ernsthaft, bin mir sicher dass das weitaus mehr Leute interessieren könnte als so mancher 1000°er...

    Omas, Vereine, Hinterweltler... viele von denen haben noch nen teuren Festnetzanschluss

    Grooven

    Wieso nicht auch auf die Hauptseite? Ernsthaft, bin mir sicher dass das weitaus mehr Leute interessieren könnte als so mancher 1000°er... Omas, Vereine, Hinterweltler... viele von denen haben noch nen teuren Festnetzanschluss



    Ist weitläufig hier bekannt denke ich.
    simquadrat wurde ja schon mehrmals hier in Deals durchgekaut

    Für mich ist es neu und hot!

    Grooven

    Wieso nicht auch auf die Hauptseite? Ernsthaft, bin mir sicher dass das weitaus mehr Leute interessieren könnte als so mancher 1000°er... Omas, Vereine, Hinterweltler... viele von denen haben noch nen teuren Festnetzanschluss



    *Hinterwäldler

    grooven

    Da sie größtenteils ihre -mittlerweile fast ausschließlich über Handy erreichbare- Verwandtschaft anruft sind ihre Rechnungen recht hoch.



    cityhawk

    geht das bei simquadrat? Da wären die Minutenpreise 9 Cent und Festnetzflat für 9,90€ soweit ich mich recht erinner.



    Finde den Fehler Aber ansonsten würde ich auch Simquadrat empfehlen. Andere Tarife sind eher teuer, aber es gibt ab und an neue Pakete. Schön ist, dass die Oma mit der Festnetznummer auch auf der Rheumadeckenfahrt erreichbar ist.

    Eventuell übersehe ich etwas. Aber die teuren Standardminutenpreise kann man doch mit Vorwahlen der preiswerten Fremdanbieter umgehen.

    Verfasser

    Viel zu kompliziert für Oma, sie kann nichtmal SMS schreiben X) Die ist glücklich wenn sie nur noch ihre 3-4€ anstatt 25€ zahlen muss..
    Für mich wars schon jetzt rentabel. Die nächsten Monate Ersparnis sind erstmal in meiner Tasche gelandet, Omas eben

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Vodafone Vertrag mit P10+10
      2. DSL Anbieter49
      3. [S]2 Zimmer Wohnung in Stuttgart bis 800€612
      4. Gibt es zur Zeit irgendwelche Digitalo-,Voelkner- oder SMDV-Gutscheine?11

      Weitere Diskussionen