eingestellt am 20. Apr 2022
Hallo zusammen,

ich habe derzeit einen DSL Vertrag und parallel einen von der deutschen Glasfaser. Den DSL möchte ich jetzt kündigen, will aber meine Festnetznummer nicht verlieren. Daher dachte ich an sipgate (wurde ja des öfteren schon diskutiert).
Meine Frage ist nun, wie das praktisch abläuft. Ich mache bei sipgate einen Basis Account auf, kündige DSL selber und beantrage die Portierung bei sipgate zum Ablauf des DSL Vertrags? oder lasse ich sipgate kündigen?
Ich möchte voraussichtlich in 2 Jahren wieder zurück auf DSL. Hier kann ich dann einfach wieder von sipgate zurück portieren auf den neuen Anbieter?!
Muss ich sonst noch auf etwas achten? für weitere Tipps wäre ich dankbar.
vielen Dank
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
3 Kommentare
Dein Kommentar