Festnetzvertrag für Kaum-Telefonierer für meinen Opi

Hallo und guten Morgen,


mein Opi erzählte mir letztens, dass er für seinen Vertrag 22,00 € im Monat zahlt bei der Telekom. Der Vertrag hat keinerlei Flatrate (nur ein paar Freiminuten) und Kein Internet.

Ich dachte, dass müsste billiger gehen. Habe allerdings beim durchforsten des Internet nichts gefunden. Vielleicht war schonmal jemand in in der gleiche Situation?

Gesucht wird:

Ein Festnetzvertrag für Leute die einmal in der Woche max 15 - 30 minuten Telefonieren. Der Vertrag muss über die Leitung gehen, NICHT übers Mobilfunknetz, da sonst der Hausnotruf nicht funktionert. DSL und Internet sind nicht notwendig.

Anmerkung: Mit einer Flatrate zum gleichen Preis inkl Internet und iPhone 5 können weder mein Opi, noch meine Omi etwas anfangen! =)

Hat jemand eine Idee?

Finde es ehrlich gesagt unsozial, dass ich für Flatrate, 16.000 Leitung und Vodafone TV das gleiche bezahle.

13 Kommentare

Wenn Internet nicht notwendig ist, dann sind 22 Euro bei der Telekom doch ok.

tele2 Fon Klassik 12,95 €/Monat (KEINE FLAT)

gehen wir vom höchsten Verbindungspreis aus, könnte er ca. 140min/Monat(ca.35min die Woche) telefonieren und wäre trotzdem noch unter 20Euro mit nem richtigen festnetzanschluss.

Er spart halt logischerweise wenn er weniger telefoniert...

tele2.de/Pri…spx

argh...
Telefon-Start bei UnityMedia ist doch günstiger (15 €/monat). da laut website 2,5Cent/min d.h. ca. 200min telefonieren und trotzdem nicht über 20euro kommen.

gattler

argh...Telefon-Start bei UnityMedia ist doch günstiger (15 €/monat). da laut website 2,5Cent/min d.h. ca. 200min telefonieren und trotzdem nicht über 20euro kommen.



danke erstmal, Kabel Deutschland erscheint mir als bestes Angebot. UnityMedia und tele2 gehen leider nicht. Es muss das Kabelnetz benutzt werden, weil sonst der Hausnotruf nicht funktioniert.

ok... cashback für kabeldeutschland über igraal.de zb. nit vergessen

Der oben verlinkte Kabel Deutschland Tarif geht auch über´s Mobilnetz:

Der Telefonanschluss wird über das Mobilfunk-Netz realisiert - aufstellen wo Sie es möchten. Lediglich eine Strom-Steckdose wird benötigt.Kinderleichtes Aufstellen und Inbetriebnahme: Auspacken, Stromstecker einstecken, Fertig!

Meine Schwiegermutter hat von Vodafone den Senierentarif als 9,99 € Flat in alle dt. Netze. Allerdingsr muss da zwingend ne Box zw. TAE-Dose und Telefon für die Simkarte. Festnetznummer ist bestehen geblieben. Günstiger hab ich noch nicht gesehen, falls ja Infos her.

belphegorix

danke erstmal, Kabel Deutschland erscheint mir als bestes Angebot. UnityMedia und tele2 gehen leider nicht. Es muss das Kabelnetz benutzt werden, weil sonst der Hausnotruf nicht funktioniert.



Bei Stromausfall ist wegen des Kabelmodems keine Verbindung mehr möglich.

Was für ein Hausnotruf? Es gibt ja auch Senioren-Handys mit Notruf-Funktion, falls das reicht. Dann könnte man beispielsweise eine simquadrat reinstecken und hat europaweit eine Festnetznummer ohne Roaminggebühren und 9ct/Min.

Hausnotruf - bei solchen Sachen würde ich immer zur Telekom raten ... sonst gibt es Probleme und das kann dann mit der Beerdigung enden .... deshalb besser mal kein Geld sparen ....

gattler

ok... cashback für kabeldeutschland über igraal.de zb. nit vergessen


48 € bei Kabel Deutschland Cashback sind ja putzig ...:p
hier gibt es satte 110 € Cashback und als mydealz User noch 20 € extra drin ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche verifizierten Sky Receiver22
    2. Hotel/Hostel/AirBnB-tipps New York / Miami / San Francisco / LA56
    3. Ikea Pax aufbauen lassen RheinMain88
    4. Gaming PC bis ca. 1300€77

    Weitere Diskussionen