Festplatte

Hallo Community.

Bräuchte eine neue Festplatte. Meine alte HDD 320GB wird langsam aber sicher voll.

Finde die Hybridfestplatten ziemlich interessant - auch vom Preis sprechen Sie mich an. Jemand schon Erfahrungen damit gemacht?
Kapzität: am liebsten 500GB evtl auch ein 1TB(muss aber nicht)
Sollte: Vor allem Schnell sein und lange leben. (Deswegen Hybrid, da SSDs ja eine "kurze" Lebensdauer bei vielen Schreib/Lesezugriffen nachgesagt wird.)
Kosten: 60-70€

Irgendwelche Deals / Tipps?

Danke

6 Kommentare

Hybridfestplatten machen nur dann wirklich Sinn, wenn du keine 2 Laufwerke verbauen kannst. Die Kombination SSD ( für OS etc. ) mit einer großen herkommlichen HDD als Datengrab ist quasi optimal. Die Hybridplatten können der vorgenannten Kombi nicht das Wasser reichen.

Du befürchtest, das "Deswegen Hybrid, da SSDs ja eine "kurze" Lebensdauer bei vielen Schreib/Lesezugriffen nachgesagt wird". Wenn du aber bedenkst, dass der Festplattencontroller der Hybridfestplatten nur häufig genutzte Daten wie z.B. das Betriebssystemden MLC-Flashram auslagert, dann hast du hier genauso viele Zugriffe auf die MLC-Flashram´s. Ergänzend dazu musst du dann noch mit der Lautstärke und den Vibrationen der 10k-Platten leben, was in einem Laptop oder nicht entkoppelten PC so einem Ärgernis werden kann.

Sayuri

Hybridfestplatten machen nur dann wirklich Sinn, wenn du keine 2 Laufwerke verbauen kannst. Die Kombination SSD ( für OS etc. ) mit einer großen herkommlichen HDD als Datengrab ist quasi optimal. Die Hybridplatten können der vorgenannten Kombi nicht das Wasser reichen.Du befürchtest, das "Deswegen Hybrid, da SSDs ja eine "kurze" Lebensdauer bei vielen Schreib/Lesezugriffen nachgesagt wird". Wenn du aber bedenkst, dass der Festplattencontroller der Hybridfestplatten nur häufig genutzte Daten wie z.B. das Betriebssystemden MLC-Flashram auslagert, dann hast du hier genauso viele Zugriffe auf die MLC-Flashram´s. Ergänzend dazu musst du dann noch mit der Lautstärke und den Vibrationen der 10k-Platten leben, was in einem Laptop oder nicht entkoppelten PC so einem Ärgernis werden kann.



was würdest du mir also empfehlen?

Photonenkunst

was würdest du mir also empfehlen?



Für einen APC oder einen Laptop/Notebook mit 1 oder 2 HDD-Schächten?

Photonenkunst

was würdest du mir also empfehlen?



Desktoprechner mit ner 128 systemSSD und ner fast vollen 320 Programm und Dateien HDD und noch genug freien schächten

Photonenkunst

was würdest du mir also empfehlen?



Ist doch dann quasi perfekt. Häng dir eine 2TB-Platte rein, reorganisiere die Verteilung hinsichtlich der Nutzung und nutz die 320ziger als reines Backup für die SSD.

Welche HDD platten sind derzeit empfehlenswert?
Hört sich nicht schlecht an... nur das Backup will mir nicht klar werden. falls die SSD mal abschmiert?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] Prepaid-Karte, die ohne Aufladung unendlich gültig bleibt56
    2. Xiaomi Redmi 3s bei eBay auf Englisch kaufen?46
    3. [SUCHE] Verfügbare Apple Watch 2 Rose Gold 38mm // Finderlohn 25€ Amazon-GS414
    4. elektronische Zahnbürste gesucht55

    Weitere Diskussionen