Festplatte von einem NAS ins nächste, trotzdem formatieren?

Moin Männers,

Ich habe mal eine Frage an die Spezialisten hier.

Ich nutze schon seit ewigkeiten ein 2 Bay DLink DNS-323

Nun habe ich mir ein 4 Bay DNS-345 gekauft und würde gerne die Platten vom alten ins neue einsetzen.

Aber der große böse rote Zettel sagt, das alle neu eingesetzten Platten formatiert werden. Aber knapp 8 TB irgendwie zwischen sichern ist ja auch nicht die Lösung.

Hat da einer von euch einen Plan ob die wirklich formatiert werden?

Schönen Abend euch

P.S.
Ja es gibt Fachforen, aber sich für eine Frage dort anzumelden finde ich mehr als unsinnig und hier sind so viele Profis querbeet unterwegs.

14 Kommentare

Wenn der große rote Zettel das schon sagt..

Nutzt du Raid 1 im 2 Bay NAS?

hukdjw

Wenn der große rote Zettel das schon sagt.. Nutzt du Raid 1 im 2 Bay NAS?



Ganz ehrlich.....
Kein Plan. Beide Platten haben eigene Daten und nix wird gespiegelt.
Also eher Jbood, oder?

Achso, ich will es nicht zur Datensicherung sondern nur als großen Massenspeicher nutzen.

Hmm.. Backup vorhanden?

hukdjw

Hmm.. Backup vorhanden?




X)

Dann lass es vllt. lieber und geh auf Nummer sicher.

Ruf doch bei Dlink an und lass dich mit der Technik verbinden.

ninemonkeys

Ruf doch bei Dlink an und lass dich mit der Technik verbinden.




Werde ich wohl morgen auch machen. Aber das Ding steht hier eine Woche rum und ich war gerade so motiviert.

ninemonkeys

Ruf doch bei Dlink an und lass dich mit der Technik verbinden.

Ja in der Theorie sollte es ja nicht formatiert werden, wenn es die gleiche Formatierung verwendet, aber ich würde da lieber Gewissheit bevorzugen.

stehe vor der selben Situation.
was ich machenwerde ist eine kleine platte die ich noch habe in meinen derzeitigen Server zu stecken ein paar Daten drauf und dann testweise in den neuen stecken....wenn dort alles angezeigt wird. ist gut wenn nicht, heisst es Daten schaufeln....

Soweit ich weiß nutzt das 323 EXT3 und das neue EXT4, kann mich aber auch irren und alles ist total easy Sag mal Bescheid wenn du mit D-Link gesprochen hast.

Mir wäre das zu unsicher, wenn du Pech hast ist alles weg :-)

Wenn es natürlich nur 8TB Hoppelfime sind wäre es auch nicht so tragisch

freak1

Mir wäre das zu unsicher, wenn du Pech hast ist alles weg :-) Wenn es natürlich nur 8TB Hoppelfime sind wäre es auch nicht so tragisch




Aber Hey, da sind auch ein paar Perlen dabei


Habe da mal heute angerufen. Der nette Herr meinte, der der es weiß rennt irgendwo im Haus rum und ich solle es morgen nochmal probieren.

Wenigstens war er ehrlich

Also ich habe den Umzug jezt gemacht.

Meine Platten waren nicht im Verbund, also kein RAID system, demnach habe ich die Platten einfach von einem zum anderen gewechselt. Und alle Daten sind da, ohne formatierung. Nur die Zuordnung von den Verzeichnissen wie Musik und Video Serien usw musset ich neu vergeben. Plex Server-verzeichnisse neu zugeordnen, und nach einer gewissen Indexierungszeit ( schreibt man das so ?) war auch alles wieder so wie es sein sollte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [iOs / iTunes] Paddington in HD11
    2. DHL Packstation - Bonuspunkte werden nicht mehr gutgeschrieben35113
    3. [Lebenshilfe] Probleme mit autobahninkasso.de1013
    4. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €813

    Weitere Diskussionen