Festplatten Reparatur

Meine Frau hat gestern unsere Seagate 2 TB Platte beim staubsaugen vom Tisch "geworfen". Seitdem liest mein PC die nicht mehr. So wie es sich anhört, fährt die Platte hoch, aber hört kurz danach auf weiter zu lesen.
Das dumme: ALLE Fotos drauf, inklusive Hochzeits- und Urlaubfotos.
Was ich jetzt im Netz gefunden habe, kostet alles über 100€.
Kennt jemand von euch eine günstigere Alternative?
Danke euch!

13 Kommentare

Da hast du kein Chance günstig wegzukommen. Reparatur muss ja physisch durchgeführt werden. habe selbst mal eine bei datenhilfe Hamburg machen lassen.

Gut ist schonmal, dass überhaupt die Festplatte erkannt wird. Kennst du jemanden, der "O&O DiskRecovery" hat?

Ist mMn ein sehr gutes Recovery-Programm. Einfach mal probieren, die Daten damit aufzuspüren und wenn alle aufgespürt sind zu sichern (auf einer anderen Platte) und die Platte zu formatieren.

Falls nicht alle Daten gefunden wurden -> gefundenen Daten sichern und die Platte einschicken.

Niemals Daten überschreiben auf der Platte. Dadurch können (nicht gefundene) Daten überschrieben werden.

Einfach mal das Programm ausprobieren. Kostet ja nichts insofern du jemand kennst, der das Programm und Zeit hat.

Hilft das alles nichts > einschicken.

Viel Glück!

Destz

Gut ist schonmal, dass überhaupt die Festplatte erkannt wird.



Sorry, habe mich wohl falsch ausgedrückt. Platte wird NICHT erkannt

Destz

Hilft das alles nichts > einschicken.



Hast du eine Empfehlung wohin?

Empfehlen kann ich dir momentan keinen. Nehme aber bloß eine Firma mit Bewertungen und keinen Privatmann oder eine dubiose Firma um ein paar Cent zu sparen.

Vielleicht hilft auch ein neues Gehäuse für deine Festplatte.

Ich hatte mal vor ein paar Jahren das selbe Problem. Eines Tages ging sie einfach nicht mehr. Am Abend davor schon. Ich habe das Gehäuse (damals ein graues Western Digital-Gehäuse) auseinander geschraubt und mir die Festplatte angeschaut. Äußerlich war alles in Ordnung. Gerochen hatte sie auch nicht. Habe dann ein neues Gehäuse gekauft, die Platte eingesetzt und schon ging sie wieder.

Ich würde mal den Hersteller deiner Platte kontaktieren, bevor du es mir nachmachst und nachfragen, ob sie eine Lösung haben, bzw. einen Service haben, wo sie sich die Platte anschauen. Wenn sie dies verneinen, würde ich die Festplatte aufschrauben (sofern möglich) und mir die Platte anschauen. Wenn äußerlich nichts ist, ein billiges Gehäuse kaufen und ausprobieren ob sie wieder läuft.

Ansonsten wirklich einschicken und blechen. Kann aber gut teuer werden. Wenn es wirklich Daten wie Hochzeitsbilder und Urlaubsbilder sind, wär mir der Service das Geld wert.

Was ich vergessen habe zu sagen: Bevor du die Festplatte aufschrauben solltest, solltest du dich erden. Sprich: an einen unlackierten Teil des Heizungrohres fassen.

Jaja, und wieder jemand, der die Notwendigkeits eines Backups auf schmerzhafte Art und Weise gelernt hat.

Ausbauen und an den PC direkt anschließen. Dann gucken, ob sie erkannt wird.... und sei es nur in der Datenträgerverwaltung, bspw. als nicht zugeordneter Speicher oder als RAW-Format, ist noch nicht alles verloren und man könnte diverse Tools drauf ansetzen.
Ich habe in der Richtung wirklich sehr gute Erfahrungen mit R-Studio gemacht. EaseUS Recovery war auch nicht schlecht.

Sollte sie selbst so nicht erkannt werden, sieht es schlecht aus.

Was ich jetzt im Netz gefunden habe, kostet alles über 100€.


Joah, um ehrlich zu sein, wären 100 EUR schon ein Schnäppchen. I.d.R. kannst du für eine professionelle Wiederherstellung sicherlich mehrere 100er auf den Tisch legen...


Destz

Iwürde ich die Festplatte aufschrauben (sofern möglich) und mir die Platte anschauen. Wenn äußerlich nichts ist, ein billiges Gehäuse kaufen und ausprobieren ob sie wieder läuft.


oO
Du meinst sicherlich nicht das, was da steht.... hoffe ich zumindest.

Also, wenn überhaupt sollte man nur das externe Gehäuse öffnen und von der eigentlichen Platte die Finger lassen. Defekte Platten sieht man normalerweise einen Defekt von außen nicht an und die Platte selbst zu öffnen ist die denkbar schlechteste aller Lösungen Sowas wird wenn überhaupt nur in sog. Reinräumen durchgeführt, wo Partikel in der Luft auf ein Minimum reduziert werden.

Natürlich meinte ich anstatt der Festplatte das Festplattengehäuse.

Wahrscheinlich ist nur der Controller kaputt. Den einfach austauschen.

beneschuetz

Wahrscheinlich ist nur der Controller kaputt. Den einfach austauschen.


ich hatte so ein ähnliches Problem nur das sie von alleine nicht mehr an ging also der Motor drehte sich nicht mehr. Das mit den Controller hab ich schon probiert die Festplatte springt an aber nichts passierte leider.

wer dinge wie hochzeitsfotos nicht doppelt bzw. dreifach sichert, ist selbst schuld...ich sichere jeden mist mindestens doppelt. backup-platte kommt auf dauer günstiger, als das, was du jetzt hinblättern musst. und dann ist nicht mal klar, was noch gerettet werden kann. und mit 100euro wärst du für die datenrettung echt günstig dabei. kann auch gut mal 500euro kosten.

Vielen Dank für die Kommentare.

Ja, ich hatte es 2 mal gesichert, dann aber aus blöden Gründen die 2te Sicherung gelöscht, was ich iiiirgendwann mal nachholen wollte.

Gehäuse habe ich schon geöffnet. Platte mach ich natürlich nicht auf, das ist mir schon klar. Werde es mit einem neuen Controller probieren und dann später mit R-Studio und EaseUS Recovery. Vielleicht hab ich ja Glück...

Danke und Gruss an euch alle

O&O DiskRecovery hat mir auch schon mal die Daten gerettet! Supergutes Programm.
Im Endeffekt war da glaube nur das Leseraster irgendwie verschoben, aber war heilfroh als ich alles wieder hatte!

Uns ist letztes Jahr das gleiche passiert. Es war eine 2TB WD. Hier waren die Leseköpfe im Eimer.
Anbieter gibt es wie Sand am Meer. Die Meisten sind jedoch recht unseriös und teuer. Die Preise liegen generell bei 1k - 5k€ wenn die Hardware defekt ist.
Wir haben uns dann für TK-Datenrettung entschieden, wobei der Betreiber auch mit Seagate zusammen arbeitet.
Der Spaß hat uns 1200€ gekostet. Wir haben aber 100% der Daten (inkl. neue 2TB Festplatte) wiederbekommen.
Seit dem besitzen wir jetzt zwei Backup-Festplatten!

krollontrack.de/dat…ss/

Da gibt es die Möglichkeit online oder telefonische Infos zu bekommen - sicherlich auch eine grobe Preisspanne.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [SUCHE] Verfügbare Apple Watch 2 Rose Gold 38mm // Finderlohn 25€ Amazon-GS515
    2. [S] Prepaid-Karte, die ohne Aufladung unendlich gültig bleibt68
    3. [S] Zalando Gutschein [B] 7€ Lieferando Bestandskunden GS, 2€ Pizza.de GS (…22
    4. (Biete) diverse Mc.Donalds Monopoly Gutscheine22

    Weitere Diskussionen