Fidor Bank MasterCard Prepaid - Ist das nun ein Girokonto, das ich damit habe oder was sagt die Schufa?

Ich habe micr jetzt mal spaßhalber diese Fidor Bank MasterCard Prepaid angeschafft. Nur macht mich folgendes etwas stutzig:

"Sie müssen lediglich das FidorPay-Konto aufladen. Bei der Fidor Smart Prepaid MasterCard® entspricht das Kartenguthaben immer dem Guthaben Ihres FidorPay-Kontos"

banking.fidor.de/fid…pay

Als was wird denn die MasterCard geführt in der Schufa? Als Girokonto mit Kreditkarte oder nur als Kreditkarte?

Weil man soll ja auch angeblich Überweisungen nach Sparkasse XYZ oder Deutsche Bank damit tätigen können?!

13 Kommentare

eine sehr gute Frage! Ich freue mich auf sehr gute Antworten

fidor.de/pro…utz

Fidor sagt, dass deine Daten nur innerhalb der Gruppe verarbeitet werden und nicht an Dritte (Schufa) weitergegeben.

Edit: Bei Vertragsschluss in den kleingedruckten Lesen, ob irgendwas von Schufa steht oder Bonitätsprüfungen erwähnt werden.

da es eine Prepaid-Karte ist, gibt es keinen Schufaeintrag und auch keine Abfrage.

Quatsch. Eine Abfrage oder einen Eintrag kann es sehr wohl geben. Er spielt blos keine Rolle bei der Nutzung des Produktes.

Viele PrePaid-KK fragen entweder ab( Personalienprüfung) oder tragen ein (europäische Anbieter, je nach Gesetzeslage, wenn erlaubt)

Pauschale Aussagen sind falsch.

Ich habe das Angebot auch erst vor kurzer Zeit wahrgenommen.

Es fand weder eine SCHUFA-Abfrage, noch eine Eintragung des Girokontos oder der Prepaid MasterCard statt.

Nur es geht mir grundsätzlich darum: MIt der Fidor MasterCard Prepaid hat man wohl gleichzeitig ein Girokonto "erworben"?

Es geht mir darum, dass ich bereits 2x Girokonten habe und keine Lust habe, dass irgendwo ein unnötiges 3. Girokonto auftaucht nur weil ich diese Prepaid MasterCard haben wollte.

Lipogramm

Nur es geht mir grundsätzlich darum: MIt der Fidor MasterCard Prepaid hat man wohl gleichzeitig ein Girokonto "erworben"?Es geht mir darum, dass ich bereits 2x Girokonten habe und keine Lust habe, dass irgendwo ein unnötiges 3. Girokonto auftaucht nur weil ich diese Prepaid MasterCard haben wollte.


wie ich schon erwähnt habe, gibt es definitiv weder eine Abfrage noch einen Eintrag bei der Schufa. Ich habe selbst die Karte und es gab keinen Eintrag.
Also kannst du dir die Karte bedenkenlos nehmen.

Und, hast du was neues herausgefunden? So Spekulationen helfen auch nicht weiter.

Ich habe gerade eben bei der Schufa nachgeschaut. Definitiv taucht dort nichts von Fidor auf! Übrigens, wen es interessiert, war gerade bei der Sparkasse Geld abheben am Automaten - Gebühren wurden nicht berechnet!
Also absolut zu empfehlen das Konto dort...

-----
wer geworben werden möchte, melde sich bitte über nachfolgenden Link an ->‌ goo.gl/pFg7wn und schreibt mir dann anschließend eine Mail an -> fidor@ist-einmalig.de.

Vergütung: 5 € ICH & 15 € DU

Auszahlung erfolgt wenn dein Konto fertig registriert ist und ich die Gutschrift erhalten habe.
-----

Kann ich mit dieser Karte nun Zahlungen vornehmen, wo nur Kreditkarten akzeptiert werden?

Adlerauge72

Kann ich mit dieser Karte nun Zahlungen vornehmen, wo nur Kreditkarten akzeptiert werden?



Du bekommst eine richtige MasterCard, die du immer und überall einsetzen kannst, wo du sonst Kreditkarten verwenden kannst.
Also online, im Geschäft, beim Tanken, beim Bankautomaten im In- und Ausland... Einziger Unterschied ist, dass du nur so viel ausgeben kannst, wie du vorher aufgeladen ist.
Zu vergleichen mit einer Telefonkarte. Wenn leer, dann gibbet nix

Zu den Schufa-Diskussionen kann ich auch nur sagen:
Keine Abfrage, keine Eintragung, nichts taucht dort auf.

Schade finde ich als OutBank - App - Nutzer, dass dort Fidor nicht unterstützt wird und man entsprechend dieses Konto dort nicht hinzufügen kann.
Fidor hat allerdings eine eigene App, mit der man zumindest von unterwegs sein Guthaben anschauen kann und auch Zahlungen mittels TPIN tätigen kann. Man kann auch einstellen, welches Überweisungslimit für mobile Transaktionen gelten soll.

Und natürlich werbe ich auch gerne ;-)
15€ / 5€ sind auf jeden Fall drin. Schickt mir einfach ne PN, wenn ihr Interesse habt.

LG :*

Falls irgendjemand irgendwann mal den Thread liest und in Erwägung zieht, sich vom User tommeks werben zu lassen, hier nur eine kleine Warnung:

Ich habe mich über seinen Link Anfang November werben lassen und das Konto umgehend per Postident legitimiert.

Allerdings habe ich bis heute keine Prämie und seit einem Monat auch keine Antworten mehr auf Emailnachfragen erhalten.

tommeks

Ich habe gerade eben bei der Schufa nachgeschaut. Definitiv taucht dort nichts von Fidor auf! Übrigens, wen es interessiert, war gerade bei der Sparkasse Geld abheben am Automaten - Gebühren wurden nicht berechnet!Also absolut zu empfehlen das Konto dort...-----wer geworben werden möchte, melde sich bitte über nachfolgenden Link an -> http://goo.gl/pFg7wn und schreibt mir dann anschließend eine Mail an -> fidor@ist-einmalig.de.Vergütung: 5 € ICH & 15 € DUAuszahlung erfolgt wenn dein Konto fertig registriert ist und ich die Gutschrift erhalten habe.-----

Habe heute mal eine Rechnung meiner Fidor MasterCard bekommen

Dort steht groß und breit

fidorsmart Girokonto

i43.tinypic.com/b9c…png

Also doch ein Girokonto und nicht nur eine Prepaid MasterCard, wie primär dafür geworben wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ab 00:01 (06.12.) bei CHIP.de im Kalender: 40.000 Random Steam Keys!1216
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1011
    3. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…1117
    4. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)44

    Weitere Diskussionen