Fielmann Brillenversicherung

17
eingestellt am 19. Jan
Hallo!

Hat jemand Erfahrungen mit der Brillenversicherung von Fielmann?

Der Berater hat es mir damals angedreht, da die Versicherung mit dem Brillenpreis verrechnet wurde. Effektiv hat die also nichts gekostet. Angeblich bekommt man nach knapp 2 Jahren dann einen Gutschein über 80% (? Keine Lust den Flyer zu suchen) des Brillenpreises neue Brille. Die normalen Gebrauchsspuren reichen angeblich aus. Dies gilt allerdings auch nur innerhalb von 2 Jahren.

Hat das schon bei jemanden funktioniert? Wäre ja gerade bei teuren Brillen echt toll.
Zusätzliche Info
Fielmann AngeboteDiverses
17 Kommentare
Ich hielt mich immer für so schlau die Brillenversicherung für 10€ pro Jahr abzuschließen um einmalig 15€ Nachlass auf die Brille zu bekommen. Die Versicherung habe ich im ersten Jahr gekündigt. Das war ziemlich dumm von mir.

Innerhalb von 2 Jahren gewährt Fielmann bei Bestehen der Versicherung 70% Nachlass ausgehend vom Wert der alten Brille. Also alte Brille hat 400€ gekostet, für die neue Brille gibt es dann 280€ Rabatt. Laut Bedingungen muss ein Versicherungsgrund vorliegen, offenbar geht Fielmann damit aber sehr großzügig um. Bei meiner letzten Brille hat das so funktioniert.
Bearbeitet von: "hotice" 19. Jan
Mal eben Googeln?

Da steht doch schon alles zusammengefasst.
Ich nehme immer Gläser die als kratzerresistent verkauft werden - nach 2 Jahren sind trotzdem immer kratzer drin- auch das Gestell ist meistens etwas verblichen ( kunststoff) - dann reklamiere ich das bei Fielmann und man bekommt immer das Gestell und die Gläser ersetzt. Zwar die gleiche Brille aber wie neu. Ganz ohne Versicherung...
MadameMelon19. Jan

Mal eben Googeln?Da steht doch schon alles zusammengefasst.



Das sind immer die dümmsten Kommentare... Habt ihr Erfahrungen? Link zur Herstellerbeschreibung. gj...

TMUC_Otto_Neukunde19. Jan

Ich nehme immer Gläser die als kratzerresistent verkauft werden - nach 2 …Ich nehme immer Gläser die als kratzerresistent verkauft werden - nach 2 Jahren sind trotzdem immer kratzer drin- auch das Gestell ist meistens etwas verblichen ( kunststoff) - dann reklamiere ich das bei Fielmann und man bekommt immer das Gestell und die Gläser ersetzt. Zwar die gleiche Brille aber wie neu. Ganz ohne Versicherung...


Sagen die nicht, dass du selbst Schuld bist, wenn du die Gläser verkratzt? Es gibt doch keinen kratzfesten Kunsstoff...

hotice19. Jan

Ich hielt mich immer für so schlau die Brillenversicherung für 10€ pro Jah …Ich hielt mich immer für so schlau die Brillenversicherung für 10€ pro Jahr abzuschließen um einmalig 15€ Nachlass auf die Brille zu bekommen. Die Versicherung habe ich im ersten Jahr gekündigt. Das war ziemlich dumm von mir. Innerhalb von 2 Jahren gewährt Fielmann bei Bestehen der Versicherung 70% Nachlass ausgehend vom Wert der alten Brille. Also alte Brille hat 400€ gekostet, für die neue Brille gibt es dann 280€ Rabatt. Laut Bedingungen muss ein Versicherungsgrund vorliegen, offenbar geht Fielmann damit aber sehr großzügig um. Bei meiner letzten Brille hat das so funktioniert.


Genau so großzügig wurde es mir auch beschrieben, was mich jedoch zweifeln lies. Bin mal gespannt, ob die normalen Gebrauchsspuren reichen oder ob man nachhelfen muss^^
Wiedehopf19. Jan

Das sind immer die dümmsten Kommentare... Habt ihr Erfahrungen? Link zur …Das sind immer die dümmsten Kommentare... Habt ihr Erfahrungen? Link zur Herstellerbeschreibung. gj...Sagen die nicht, dass du selbst Schuld bist, wenn du die Gläser verkratzt? Es gibt doch keinen kratzfesten Kunsstoff...Genau so großzügig wurde es mir auch beschrieben, was mich jedoch zweifeln lies. Bin mal gespannt, ob die normalen Gebrauchsspuren reichen oder ob man nachhelfen muss^^


Ansonsten einfach in eine andere Filiale gehen.
Wiedehopf19. Jan

Das sind immer die dümmsten Kommentare... Habt ihr Erfahrungen? Link zur …Das sind immer die dümmsten Kommentare... Habt ihr Erfahrungen? Link zur Herstellerbeschreibung. gj...Sagen die nicht, dass du selbst Schuld bist, wenn du die Gläser verkratzt? Es gibt doch keinen kratzfesten Kunsstoff...Genau so großzügig wurde es mir auch beschrieben, was mich jedoch zweifeln lies. Bin mal gespannt, ob die normalen Gebrauchsspuren reichen oder ob man nachhelfen muss^^


nein- in 6 verschiedenen Filialen immer das gleiche erlebt - anstandslos ausgetauscht. Problem beim Gestell ist nur wenn es das nicht mehr gibt.
TMUC_Otto_Neukunde19. Jan

nein- in 6 verschiedenen Filialen immer das gleiche erlebt - anstandslos …nein- in 6 verschiedenen Filialen immer das gleiche erlebt - anstandslos ausgetauscht. Problem beim Gestell ist nur wenn es das nicht mehr gibt.


Okay, danke für den Tipp. Werde ich ggf. mal testen :-) Wie genau gehst du denn da vor? Sagst du einfach, dass die kratzfesten Gläser trotz pfleglicher Behandlung verkratzt sind und dann wird getauscht?

Ich hatte meine letzte Brille bei nem kleinen Optikerladen gekauft und die Gläser waren nach einem Monat mega verkratzt. Da meinten die, dass ich mir neue kaufen kann. :-D
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 19. Jan
Wiedehopf19. Jan

Okay, danke für den Tipp. Werde ich ggf. mal testen :-) Wie genau gehst du …Okay, danke für den Tipp. Werde ich ggf. mal testen :-) Wie genau gehst du denn da vor? Sagst du einfach, dass die kratzfesten Gläser trotz pfleglicher Behandlung verkratzt sind und dann wird getauscht?Ich hatte meine letzte Brille bei nem kleinen Optikerladen gekauft und die Gläser waren nach einem Monat mega verkratzt. Da meinten die, dass ich mir neue kaufen kann. :-D


Genau einfach freundlich bitten dass das getauscht wird ... und letztes mal hab ich drauf hingewiesen, dass bisher bei so einem Fall immer kostenfrei getauscht wurde .
Habe in diesem Frühjahr eine Brille (180 EUR) mit dieser Versicherung abgeschlossen. Die Brille war leider auf Grund eigenen Verschuldens Geschichte, habe durch Fielmann die selbe nochmal bestellt und dank der Versicherung für die zweite Anfertigung nur 30% (ca. 60 EUR) gezahlt. Die 10 EUR waren also für mich eine super Investition (P.S. auf die erste Brille bekam ich 50 EUR Rabatt durch das Vorzeigen eines Vergleichsangebots von Misterspex, also nur 130 EUR gezahlt)
uked19. Jan

Habe in diesem Frühjahr eine Brille (180 EUR) mit dieser Versicherung …Habe in diesem Frühjahr eine Brille (180 EUR) mit dieser Versicherung abgeschlossen. Die Brille war leider auf Grund eigenen Verschuldens Geschichte, habe durch Fielmann die selbe nochmal bestellt und dank der Versicherung für die zweite Anfertigung nur 30% (ca. 60 EUR) gezahlt. Die 10 EUR waren also für mich eine super Investition (P.S. auf die erste Brille bekam ich 50 EUR Rabatt durch das Vorzeigen eines Vergleichsangebots von Misterspex, also nur 130 EUR gezahlt)


Was bringt einem dass bei den Fielmann Preisen? Die sind derart überzogen das du da
trotzdem nicht mit Plus rauskommst.
bayernex19. Jan

Was bringt einem dass bei den Fielmann Preisen? Die sind derart überzogen …Was bringt einem dass bei den Fielmann Preisen? Die sind derart überzogen das du da trotzdem nicht mit Plus rauskommst.



Wo ist es denn deiner Meinung nach billiger? Beim Lokalen Optiker sicher nicht^^ Die haben meistens nur arg teure Fassungen da und sind dann bei den Gläsern nichtmals günstiger.

Andere Ketten, die ich bisher ausprobiert habe (Ap...) sind weder billiger noch besser. Zumindest wenn man nur eine Brille haben will.
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 19. Jan
Wiedehopf19. Jan

Wo ist es denn deiner Meinung nach billiger? Beim Lokalen Optiker sicher …Wo ist es denn deiner Meinung nach billiger? Beim Lokalen Optiker sicher nicht^^ Die haben meistens nur arg teure Fassungen da und sind dann bei den Gläsern nichtmals günstiger.Andere Ketten, die ich bisher ausprobiert habe (Ap...) sind weder billiger noch besser. Zumindest wenn man nur eine Brille haben will.


Misterspex und dann mit dem Preis zu Fielmann rennen zieht immer.
Stiggo9919. Jan

Misterspex und dann mit dem Preis zu Fielmann rennen zieht immer.



Das funktionier vielleicht bei der Fassung. Aber dann kriegst du eben "Premiumgläser" = Ecogläser = geprüfte Gläser ais Fernost... Oder steht bei MrSpex irgendwo, was premium genau bedeutet?
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 19. Jan
bayernex19. Jan

Was bringt einem dass bei den Fielmann Preisen? Die sind derart überzogen …Was bringt einem dass bei den Fielmann Preisen? Die sind derart überzogen das du da trotzdem nicht mit Plus rauskommst.


Jo, dann lass mal hören wo du deine Brille günstiger holst...da sind wir jetzt aber gespannt und gleichzeitig bereit dich schamlos auszulachen(y)
Wiedehopf19. Jan

Das funktionier vielleicht bei der Fassung. Aber dann kriegst du eben …Das funktionier vielleicht bei der Fassung. Aber dann kriegst du eben "Premiumgläser" = Ecogläser = geprüfte Gläser ais Fernost... Oder steht bei MrSpex irgendwo, was premium genau bedeutet?


Trage schon lange Brillen, war früher auch beim örtlichen Optiker (der hatte meine ich Rodenstock), aber die doch so schlechten Fernost Gläser beweisen sich immer wieder als super. Genau wie die billigen 1,6er Fielmann Gläser für 27,50.
Stiggo9920. Jan

Trage schon lange Brillen, war früher auch beim örtlichen Optiker (der h …Trage schon lange Brillen, war früher auch beim örtlichen Optiker (der hatte meine ich Rodenstock), aber die doch so schlechten Fernost Gläser beweisen sich immer wieder als super. Genau wie die billigen 1,6er Fielmann Gläser für 27,50.



Trage die selbst seit paar Wochen. Bis jetzt sind die ok.
Stiggo9920. Jan

Trage schon lange Brillen, war früher auch beim örtlichen Optiker (der h …Trage schon lange Brillen, war früher auch beim örtlichen Optiker (der hatte meine ich Rodenstock), aber die doch so schlechten Fernost Gläser beweisen sich immer wieder als super. Genau wie die billigen 1,6er Fielmann Gläser für 27,50.


Trage ich seit Jahren in der Arbeit. Sind sehr gut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler