eingestellt am 20. Okt 2020
Hey. Habe bei Fielmann eine Brille bestellt gehabt, ohne die Tiefpreisgarantie (die hier auf Mydealz wohl relativ bekannt ist) zu kennen. Rechnung beträgt ca. 480 Euro.

Gestell ist 70 Euro günstiger im Netz zu finden, die Gläser, welche 139 Euro pro Stück kosten, gibt es teilweise für 129 Euro als paar im Netz.

Nun wollte ich fragen: Wollte die Brille die Tage abholen, aber wenn es die Brille so für ca. 200 Euro im Netz gibt fände ich 480 Euro natürlich viel zu teuer. Würde dann bei der Abholung gerne die TPG erwähnen und die Links/Ausdrucke mitbringen.

Da meine Filiale nicht für ihre kulante Art bekannt ist, frage ich mich nun was ich tun soll, wenn die TPG (trotz deutschem Online Anbieter) nicht anerkannt wird. Könnte ich die Brille dann theoretisch ablehnen, und mir bei einer anderen Filiale das gleiche bestellen (mit direktem Bezug zur TPG)?

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

39 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Kann dir einen direkten Erfahrungsbericht von Juni geben:
    Zeiss Gläser genommen und Konkurrenzangebot direkt dabei gehabt, Gestell erst in der Filiale ausgesucht, entsprechend kein Angebot bei gehabt.
    Beim Glas-Angebot sind sie direkt mitgegangen (glücklich waren sie aber nicht darüber), sind aber keine 10% runter gegangen. Hab ich auch nicht weiter angesprochen. Brille wurde dann angefertigt. Bei Abholung hatte ich natürlich ein Angebot für das Gestell dabei. Erstmal nach den 10% Tiefstpreis für die Gläser gefragt: abgelehnt. Dann hab ich das Konkurrenzangebot für das Gestell vorgelegt, abgelehnt mit der Begründung es müsse sich um ein Kombiangebot handeln, also Gestell und Gläser zusammen. Kein Diskussion möglich. Das hat mich so entsetzt, dass ich die Brille dort gelassen habe und wieder gegangen bin. Hab dann daheim beim Kundenservice von Fielmann angerufen. Habe gefragt ob sie nach wie vor 10% unter Konkurrenz gehen und ob es zwingend ein kombiniertes Angebot aus Gestell und Glas sein muss, oder ob das verschiedene Angebote sein können. Und siehe da. Tiefstpreis gilt weiterhin und es muss kein kombiniertes Angebot sein. Hab dann meine Filiale "verpetzt". 2h später kam ein Anruf aus der Filiale, ich könne mir die Brille abholen zu exakt dem Preis, den ich mir vorher ausgerechnet habe. Waren dann 258€ statt 482€.

    Long Story short: die werden dich eventuell abwimmeln, bleib hartnäckig und kläre das zur Not über den Kundenservice, in eine andere Filiale würde ich nicht, zu viel Aufriss. (bearbeitet)
  2. Avatar
    ja ja, die fielmann tiefpreisgarantie(:I

    letztes jahr mit meiner mutter bei fielmann gewesen. hatte sich ein schönes gestell von rodenstock ausgesucht.

    preis inkl. gläser laut verkäufer € 1043,00

    als ich dann lachte und sagte er möge uns bitte das gestell mitgeben, gläser lassen wir bei apollo reinmachen, verschwand er für gute 10 min.

    danach sind wir mit € 683,00 (gleiche brille & gläser) aus dem laden raus. (bearbeitet)
  3. Avatar
    tschakkkiiiii28.11.2020 10:03

    Wie bekommt man die sonst? Kannst du das auch erläutern? Ein 'nein' hilft …Wie bekommt man die sonst? Kannst du das auch erläutern? Ein 'nein' hilft hier keinem...Letzten Monat habe ich mir eine neue Brille machen lassen und habe auf die Economy Gläser verwiesen.In der Preisliste die mir vorgelegt wurde waren nur die teuren Gläser. Habe nur folgende Aussage erhalten:'Zeigen Sie mir die Gläser, die Sie meinen damit ich sagen kann ob wir auch sowas machen können.'Das habe ich dann natürlich gemacht und die -10% erhalten.


    Habe letzten Monat 2 Brillen machen lassen. Eine mit Zeiss, eine mit Economy.

    Für Economy war kein Vergleichsangebot notwendig. Einfach nett fragen. Die Preisliste für Economy war ziemlich weit vorne im Ordner eingeheftet... Dein Verkäufer hatte wohl einfach keine Ahnung/keine Lust.
  4. Avatar
    Falls es wirklich Filialen gibt, die bei der TPG nicht mitziehen, hilft der mehr oder weniger dezente Hinweis, die sollen mal bei Ihrer Preiszentrale in Hamburg anrufen und sich aufklären lassen. Wenn das nicht hilft, hilft auch kein Hinweis auf die betriebsinterne Mitarbeiterschulung, weil dann brauchen die eine Ansage von oben.

    Zu den Economy Gläsern. Das ist die lieferantenwechselnde Fielmann-Eigenmarke. Wo das Glas herkommt? Vielleicht Singapur (oder täusche ich mich da?), da stehen haufenweise die Automaten aller Hersteller, sowohl Namhafte wie auch "Namenlose".
    Vielleicht habe ich Glück gehabt - ich bin mit meinen Fielmann-Ecos besser zufrieden, als mit Fielmann-Zeiss-HiEnd. Vom Preisunterschied ganz zu schweigen.
    Preisvergleich Economy Gläser mit irgendwas sonst ist schwierig. Ist aber sicher nicht erforderlich. Zur Orientierung, von wegen nicht über den Tisch ziehen oder so, kann man bei Brille24 oder Spex gucken.
  5. Avatar
    Hat Fielmann nicht eine Zufriedenheitsgarantie, d. h. kannst die zurückgeben und kriegst dein Geld wieder? Lass die im Zweifel in der Zentrale anrufen oder ruf selbst in der Zentrale an, wenn die nicht drauf eingehen. Wäre für alle Seiten die beste Lösung und man spart sich den etwas dreisten Weg mit der Rückgabe.
  6. Avatar
    Autor*in
    DonWurstDucklone20.10.2020 22:45

    ja ja, die fielmann tiefpreisgarantie(:I letztes jahr mit meiner mutter …ja ja, die fielmann tiefpreisgarantie(:I letztes jahr mit meiner mutter bei fielmann gewesen. hatte sich ein schönes gestell von rodenstock ausgesucht.preis inkl. gläser laut verkäufer € 1043,00als ich dann lachte und sagte er möge uns bitte das gestell mitgeben, gläser lassen wir bei apollo reinmachen, verschwand er für gute 10 min.danach sind wir mit € 683,00 (gleiche brille & gläser) aus dem laden raus.


    Also über 1000 Euro ist ja schon eine ganz andere Liga. Denke mal Gleitsichtbrille? Krasser Preis aufjedenfall. 683€ hingegen klingen dann schon "Machbarer"
  7. Avatar
    DealBen21.10.2020 00:15

    Grundsätzlich funktioniert die TPG gut. Vor zwei Monaten erst Zeiss Gläser …Grundsätzlich funktioniert die TPG gut. Vor zwei Monaten erst Zeiss Gläser genommen und statt 400€ Fielmann-Preis eben nur 70€ oder so gezahlt. Die Dame hat allerdings nochmal einen Tag zum klären, ob das Online-Angebot gültig sei, gebraucht.Allerdings erst bestellen und dann die Garantie in Anspruch nehmen? Eigentlich selbst Schuld würde ich sagen. Die haben ein Angebot gemacht und du hast zugestimmt. Trotzdem kannst du effektiv mit nem Ausdruck hin und noch am Preis drücken, weil du die Brille sowieso zurückgeben könntest. Als Verkäufer würde ich zwar die Augen verdrehen, aber Kunden sind nicht immer einfach Würde trotzdem im freundlichen Ton (!) darauf aufmerksam machen. Wenn es nicht klappt, nicht abholen, Kundenservice kontaktieren.


    Du hast 2 oder 4 Wochen nach Kauf noch Zeit den Preis zu unterbieten Habe damit nie Probleme, unterbieten Fielmann alle paar Monate um mehr als 50% bei Kontaktlinsen. Hatte in der Filiale immer reibungslos funktioniert, auch mit den -10%.

    Wenn's hakt (und man zu schüchtern ist für einen Aufstand), wenn's nicht zu viel ist, bezahlen und dann den Kundendienst anrufen. Ansonsten sagen man braucht ne Bedenkzeit und ruft beim Kundenservice an. Ist dann sehr sehr schnell geklärt. Deren Zufriedenheitsgarantie gibt es ja nicht umsonst
  8. Avatar
    Froggler20.10.2020 22:35

    Kann dir einen direkten Erfahrungsbericht von Juni geben:Zeiss Gläser …Kann dir einen direkten Erfahrungsbericht von Juni geben:Zeiss Gläser genommen und Konkurrenzangebot direkt dabei gehabt, Gestell erst in der Filiale ausgesucht, entsprechend kein Angebot bei gehabt.Beim Glas-Angebot sind sie direkt mitgegangen (glücklich waren sie aber nicht darüber), sind aber keine 10% runter gegangen. Hab ich auch nicht weiter angesprochen. Brille wurde dann angefertigt. Bei Abholung hatte ich natürlich ein Angebot für das Gestell dabei. Erstmal nach den 10% Tiefstpreis für die Gläser gefragt: abgelehnt. Dann hab ich das Konkurrenzangebot für das Gestell vorgelegt, abgelehnt mit der Begründung es müsse sich um ein Kombiangebot handeln, also Gestell und Gläser zusammen. Kein Diskussion möglich. Das hat mich so entsetzt, dass ich die Brille dort gelassen habe und wieder gegangen bin. Hab dann daheim beim Kundenservice von Fielmann angerufen. Habe gefragt ob sie nach wie vor 10% unter Konkurrenz gehen und ob es zwingend ein kombiniertes Angebot aus Gestell und Glas sein muss, oder ob das verschiedene Angebote sein können. Und siehe da. Tiefstpreis gilt weiterhin und es muss kein kombiniertes Angebot sein. Hab dann meine Filiale "verpetzt". 2h später kam ein Anruf aus der Filiale, ich könne mir die Brille abholen zu exakt dem Preis, den ich mir vorher ausgerechnet habe. Waren dann 258€ statt 482€.Long Story short: die werden dich eventuell abwimmeln, bleib hartnäckig und kläre das zur Not über den Kundenservice, in eine andere Filiale würde ich nicht, zu viel Aufriss.


    Kann ich bestätigen, die wollten bei mir auch rum machen, weil ich das Gestell nicht vom selben Anbieter hatte wie die Gläser. Hab das dann aber anders gelöst.

    Habe mir zuerst das Gestell gekauft, und im separaten Auftrag die Gläser....

    War mir egal, wollte meine Brille... wenn die auf dumm stellen, stelle ich auf Klug...

    Im Endeffekt hatten die dadurch einen unnötigen Mehraufwand und ich meine Brille zu meinem Preis.
  9. Avatar
    Wenn die Filiale streikt ist meist nur der Verkäufer der seine Provision im Kopf hat schuld. 2 Wochen später andere verkäufer und alles funktioniert prima mit tpg.

    By the way: vlt. hat ja jemand auch erfahrung mit der Fielman Versicherung gemacht. Ich habe nun meine zeissgläser durch einen Sturz leicht zerkratzt. Wie bekomme ich die durch die Versicherung am günstigsten ersetzt? Weiss da einer vlt etwas?
  10. Avatar
    Aynstayn24.10.2020 18:04

    War jetzt bei Fielmann um die TPG in Anspruch zu nehmen bei der Abholung. …War jetzt bei Fielmann um die TPG in Anspruch zu nehmen bei der Abholung. Wie gesagt, eher schlechte Filiale. Erst wurde verwehrt, bei Gläsern & Fassung einen Rabatt zu bekommen. Habe mich dann für den Rabatt auf die Gläser entschieden, dort wurde das Angebot genauestens begutachtet und Voraussetzung war das ich wohl meine Dioptrienwerte dort angeben muss, damit es passt. Fazit: Alles passt, bis auf den Zylinder. Bei einem Glas ist dieser 0,25 zu hoch als möglich bei LuckyFrame. Also wollen sie doch die 300€ haben statt den 125€.Weiß einer evtl. Weiter? Wegen 0,25 (das hat Fielmann "ausgerechnet" so ein Mist. Beim vom Arzt verschriebenem Rezept sind beide Zylinderwerte unter 3, hier angeblich einmal 3 einmal 3.25....


    Wie ist das bei dir ausgegangen? War bei mir bei einem Glas auch so (war aber schon 2017). Der Filialleiter meinte aber sie machen es trotzdem aus Kulanz und Bla bla bla.
  11. Avatar
    5HT2AC26.01.2021 18:49

    Wenn ich schon "aus Kulanz" höre. TPG hat Fielmann beworben, nicht wir...


    Es geht ja drum, dass das LuckyLens Angebot nur bis zu einer Achse bis 3 geht. Meine war darüber. Hätte Fielmann nicht machen müssen
  12. Avatar
    Ich habe ein Brillengestell, in das ich gern bei Fielmann neue Gläser einbauen lassen möchte.
    Hat jemand Erfahrungen, ob die Preisgarantie auch in diesem Fall gilt?
  13. Avatar
    Autor*in
    Froggler20.10.2020 22:35

    Kann dir einen direkten Erfahrungsbericht von Juni geben:Zeiss Gläser …Kann dir einen direkten Erfahrungsbericht von Juni geben:Zeiss Gläser genommen und Konkurrenzangebot direkt dabei gehabt, Gestell erst in der Filiale ausgesucht, entsprechend kein Angebot bei gehabt.Beim Glas-Angebot sind sie direkt mitgegangen (glücklich waren sie aber nicht darüber), sind aber keine 10% runter gegangen. Hab ich auch nicht weiter angesprochen. Brille wurde dann angefertigt. Bei Abholung hatte ich natürlich ein Angebot für das Gestell dabei. Erstmal nach den 10% Tiefstpreis für die Gläser gefragt: abgelehnt. Dann hab ich das Konkurrenzangebot für das Gestell vorgelegt, abgelehnt mit der Begründung es müsse sich um ein Kombiangebot handeln, also Gestell und Gläser zusammen. Kein Diskussion möglich. Das hat mich so entsetzt, dass ich die Brille dort gelassen habe und wieder gegangen bin. Hab dann daheim beim Kundenservice von Fielmann angerufen. Habe gefragt ob sie nach wie vor 10% unter Konkurrenz gehen und ob es zwingend ein kombiniertes Angebot aus Gestell und Glas sein müssen, oder ob das verschiedene Angebote sein müssen. Und siehe da. Tiefstpreis gilt weiterhin und es muss kein kombiniertes Angebot sein. Hab dann meine Filiale "verpetzt". 2h später kam ein Anruf aus der Filiale, ich könne mir die Brille abholen zu exakt dem Preis, den ich mir vorher ausgerechnet habe. Waren dann 258€ statt 482€.Long Story short: die werden dich eventuell abwimmeln, bleib hartnäckig und kläre das zur Not über den Kundenservice, in eine andere Filiale würde ich nicht, zu viel Aufriss.


    Alles klar, denke so werde ich es dann auch machen. Danke
  14. Avatar
    Grundsätzlich funktioniert die TPG gut. Vor zwei Monaten erst Zeiss Gläser genommen und statt 400€ Fielmann-Preis eben nur 70€ oder so gezahlt. Die Dame hat allerdings nochmal einen Tag zum klären, ob das Online-Angebot gültig sei, gebraucht.

    Allerdings erst bestellen und dann die Garantie in Anspruch nehmen? Eigentlich selbst Schuld würde ich sagen. Die haben ein Angebot gemacht und du hast zugestimmt. Trotzdem kannst du effektiv mit nem Ausdruck hin und noch am Preis drücken, weil du die Brille sowieso zurückgeben könntest. Als Verkäufer würde ich zwar die Augen verdrehen, aber Kunden sind nicht immer einfach
    Würde trotzdem im freundlichen Ton (!) darauf aufmerksam machen. Wenn es nicht klappt, nicht abholen, Kundenservice kontaktieren. (bearbeitet)
  15. Avatar
    Autor*in
    DealBen21.10.2020 00:15

    Grundsätzlich funktioniert die TPG gut. Vor zwei Monaten erst Zeiss Gläser …Grundsätzlich funktioniert die TPG gut. Vor zwei Monaten erst Zeiss Gläser genommen und statt 400€ Fielmann-Preis eben nur 70€ oder so gezahlt. Die Dame hat allerdings nochmal einen Tag zum klären, ob das Online-Angebot gültig sei, gebraucht.Allerdings erst bestellen und dann die Garantie in Anspruch nehmen? Eigentlich selbst Schuld würde ich sagen. Die haben ein Angebot gemacht und du hast zugestimmt. Trotzdem kannst du effektiv mit nem Ausdruck hin und noch am Preis drücken, weil du die Brille sowieso zurückgeben könntest. Als Verkäufer würde ich zwar die Augen verdrehen, aber Kunden sind nicht immer einfach Würde trotzdem im freundlichen Ton (!) darauf aufmerksam machen. Wenn es nicht klappt, nicht abholen, Kundenservice kontaktieren.


    Naja, man hat laut der Broschüre 6 Wochen Zeit, falls man einen niedrigeren Preis findet, die Brille zurück zu geben und eine Erstattung zu erhalten. Wäre dann doch die feinere Art, direkt bei Abholung mit der TPG zu handeln denke ich
  16. Avatar
    Autor*in
    Baki_8921.10.2020 11:16

    Wenn die Filiale streikt ist meist nur der Verkäufer der seine Provision …Wenn die Filiale streikt ist meist nur der Verkäufer der seine Provision im Kopf hat schuld. 2 Wochen später andere verkäufer und alles funktioniert prima mit tpg.By the way: vlt. hat ja jemand auch erfahrung mit der Fielman Versicherung gemacht. Ich habe nun meine zeissgläser durch einen Sturz leicht zerkratzt. Wie bekomme ich die durch die Versicherung am günstigsten ersetzt? Weiss da einer vlt etwas?


    Alles klar, danke für die Info. Das mit der Versicherung, wie ist die denn möglich? Hatte gelesen, sobald die TPG in Anspruch genommen wird, wird die Versicherung auch storniert. Stimmt das?
  17. Avatar
    Autor*in
    War jetzt bei Fielmann um die TPG in Anspruch zu nehmen bei der Abholung. Wie gesagt, eher schlechte Filiale. Erst wurde verwehrt, bei Gläsern & Fassung einen Rabatt zu bekommen. Habe mich dann für den Rabatt auf die Gläser entschieden, dort wurde das Angebot genauestens begutachtet und Voraussetzung war das ich wohl meine Dioptrienwerte dort angeben muss, damit es passt. Fazit: Alles passt, bis auf den Zylinder. Bei einem Glas ist dieser 0,25 zu hoch als möglich bei LuckyFrame. Also wollen sie doch die 300€ haben statt den 125€.

    Weiß einer evtl. Weiter? Wegen 0,25 (das hat Fielmann "ausgerechnet" so ein Mist. Beim vom Arzt verschriebenem Rezept sind beide Zylinderwerte unter 3, hier angeblich einmal 3 einmal 3.25....
  18. Avatar
    Aynstayn24.10.2020 18:04

    War jetzt bei Fielmann um die TPG in Anspruch zu nehmen bei der Abholung. …War jetzt bei Fielmann um die TPG in Anspruch zu nehmen bei der Abholung. Wie gesagt, eher schlechte Filiale. Erst wurde verwehrt, bei Gläsern & Fassung einen Rabatt zu bekommen. Habe mich dann für den Rabatt auf die Gläser entschieden, dort wurde das Angebot genauestens begutachtet und Voraussetzung war das ich wohl meine Dioptrienwerte dort angeben muss, damit es passt. Fazit: Alles passt, bis auf den Zylinder. Bei einem Glas ist dieser 0,25 zu hoch als möglich bei LuckyFrame. Also wollen sie doch die 300€ haben statt den 125€.Weiß einer evtl. Weiter? Wegen 0,25 (das hat Fielmann "ausgerechnet" so ein Mist. Beim vom Arzt verschriebenem Rezept sind beide Zylinderwerte unter 3, hier angeblich einmal 3 einmal 3.25....


    evtl findest du einen günstigeren Preis bei einer anderen Seite mit den richtigen werten
  19. Avatar
    Kurze Frage, da ich mich mit dem Thema nicht gut auskenne. Ich habe vor ein paar Jahren 260€ für meine Zeiss Gläser bezahlt, diese fingen bereits nach wenigen Wochen an Kratzer zu sammeln (meiner Meinung nach dem Brillenetui zu schulden, an einigen Stelle gegen Staub undicht). Meine vorherige Brille, die deutlich günstiger Gläser besitzte, war nach 5 Jahren fast unversehrt. Da die Kratzer mit der Zeit immer mehr geworden sind, ist es an der Zeit neue Gläser zu bestellen. Gibt es hierfür Übersichts- und Vergleichsseiten die ihr empfehlen könnt? Bis jetzt unterwegs nicht besonders fündig geworden, scheint nicht ganz einfach wie der Abschluss eines strom/gasvertrages zu sein.. danke.
  20. Avatar
    Autor*in
    tschakkkiiiii24.10.2020 18:19

    evtl findest du einen günstigeren Preis bei einer anderen Seite mit den …evtl findest du einen günstigeren Preis bei einer anderen Seite mit den richtigen werten


    Hab schon nachgeschaut, leider gibts Zeiss gefühlt nirgends außer bei Luckyframe...

    Edit: Da die Brille bereits Zeiss Gläser hat, kann man wohl auch nur Zeiss vergleichen. (bearbeitet)
  21. Avatar
    Aynstayn25.10.2020 00:42

    Hab schon nachgeschaut, leider gibts Zeiss gefühlt nirgends außer bei L …Hab schon nachgeschaut, leider gibts Zeiss gefühlt nirgends außer bei Luckyframe...Edit: Da die Brille bereits Zeiss Gläser hat, kann man wohl auch nur Zeiss vergleichen.


    Ganz ehrlich, ich würde einfach eine andere Filiale aufsuchen und die Brille hier vergessen.
    Ich hab persönlich zwei Brillen mit Zeiss Gläsern gemacht bei Fielmann. Das Angebot vorher beigelegt, alles besprochen und den Preis festgelegt. Für beide Paare habe ich für die Gläser jeweils 100€ gezahlt und gar keine Probleme gehabt.
    Der Verkäufer war halt eher schlecht gelaunt, als er das Angebot gesehen hat. Aber ansonsten gab es in der Hinsicht keine Probleme

    Beim Preis bei Luckyframe und Luckylens vergleichen. Selber Laden, aber die Preise unterscheiden sich etwas voneinander. Aber leider sind bei Luckylens die Zylinder bis 3 (bearbeitet)
  22. Avatar
    Da ich nächsten Monat meine ,,Brillenversicherung" in Anspruch nehmen möchte, kam mir folgender Gedanke:
    Wenn ich nun mit einem Angebot eines Glases mit mehrerer ,,Veredelungen" zu Fielmann gehe, hat jemand schon mal erlebt, ob solche Angebote ,,abgelehnt" wurden mit der Begründung, dass diese solche Gläser in dieser Kombination nicht anbieten?
    Ich hatte dort vor ein paar Wochen eine kleine Preisanfrage gestellt. Dort wurde beispielsweise gesagt, dass sie phototrophe Gläser nur in 1,5 anbieten (oder ähnlich). Wenn ich nun ein Angebot mit phototrophen Gläsern in 1,67 mit Blueprotect auf den Tisch lege, fertigen die mir das auf jeden Fall an, oder hat jemand schon mal erlebt, dass Fielmann ,,so etwas" (allgemein gemeint) nicht anbietet?
  23. Avatar
    Bei Fielmann gibt's doch bestimmt noch die Economy-Gläser, oder?

    Die waren doch verhältnismäßig sehr gut im P/L, wofür dann noch Vergleichsangebote aus dem internet?
  24. Avatar
    Man bekommt sie Economy Gläser nur mit Vergleichspreise. Und dann -10%
  25. Avatar
    ol1v3r27.11.2020 23:02

    Nein,


    Wie bekommt man die sonst? Kannst du das auch erläutern? Ein 'nein' hilft hier keinem...

    Letzten Monat habe ich mir eine neue Brille machen lassen und habe auf die Economy Gläser verwiesen.
    In der Preisliste die mir vorgelegt wurde waren nur die teuren Gläser. Habe nur folgende Aussage erhalten:

    'Zeigen Sie mir die Gläser, die Sie meinen damit ich sagen kann ob wir auch sowas machen können.'

    Das habe ich dann natürlich gemacht und die -10% erhalten. (bearbeitet)
  26. Avatar
    Sollte man die TPG am besten schon bei Terminvereinbarung ansprechen oder erst, wenn es soweit ist....!?
  27. Avatar
    Autor*in
    5HT2AC28.12.2020 14:08

    Sollte man die TPG am besten schon bei Terminvereinbarung ansprechen oder …Sollte man die TPG am besten schon bei Terminvereinbarung ansprechen oder erst, wenn es soweit ist....!?


    Wie bei Terminvereinbarung? Das macht man doch mittlerweile über die Fielmann Seite.

    Ich habe bisher 2x die TPG in Anspruch genommen, einmal erst bei der Abholung der Brille und das letzte mal schon wo gemessen wurde & die Fassung ausgesucht wurde. Letzteres wurde eher netter und problemloser angenommen, dementsprechend würde ich das weiterhin machen sobald man in der Filiale ist und sich für die Gläser usw. Entscheidet.
  28. Avatar
    Aynstayn28.12.2020 14:11

    Wie bei Terminvereinbarung? Das macht man doch mittlerweile über die …Wie bei Terminvereinbarung? Das macht man doch mittlerweile über die Fielmann Seite.Ich habe bisher 2x die TPG in Anspruch genommen, einmal erst bei der Abholung der Brille und das letzte mal schon wo gemessen wurde & die Fassung ausgesucht wurde. Letzteres wurde eher netter und problemloser angenommen, dementsprechend würde ich das weiterhin machen sobald man in der Filiale ist und sich für die Gläser usw. Entscheidet.


    Beim abholen ist es doch zum Teil zu spät, oder nicht?
    Wenn ich Economy Gläser will und die mir da irgendwelche teureren reinmachen geht das doch nicht mehr..?!
  29. Avatar
    Autor*in
    tschakkkiiiii28.12.2020 19:06

    Beim abholen ist es doch zum Teil zu spät, oder nicht?Wenn ich Economy …Beim abholen ist es doch zum Teil zu spät, oder nicht?Wenn ich Economy Gläser will und die mir da irgendwelche teureren reinmachen geht das doch nicht mehr..?!


    Dachte auch das es zu spät sei bei Abholung, wurde aber (etwas genervt) akzeptiert.

    Bei Economy hast du wahrscheinlich Recht, das wird da schwierig. Ich hatte beim Auftrag geben schon direkt gesagt, dass ich Zeiss 1.67er wollte. Erst bei Abholung dann TPG in Anspruch genommen.
  30. Avatar
    Sennin26.01.2021 11:10

    Wie ist das bei dir ausgegangen? War bei mir bei einem Glas auch so (war …Wie ist das bei dir ausgegangen? War bei mir bei einem Glas auch so (war aber schon 2017). Der Filialleiter meinte aber sie machen es trotzdem aus Kulanz und Bla bla bla.


    Wenn ich schon "aus Kulanz" höre. TPG hat Fielmann beworben, nicht wir...
  31. Avatar
    Autor*in
    Sennin26.01.2021 11:10

    Wie ist das bei dir ausgegangen? War bei mir bei einem Glas auch so (war …Wie ist das bei dir ausgegangen? War bei mir bei einem Glas auch so (war aber schon 2017). Der Filialleiter meinte aber sie machen es trotzdem aus Kulanz und Bla bla bla.


    Habe neu messen lassen, hierbei haben sie dann die gleichen Werte vom Arzt (d.h. mit dem Luckylens angebot vereinbar) rausbekommen. Dementsprechend gab es da keine Probleme, außer das ich statt den beworbenen Zeiss andere Gläser bekommen habe.
  32. Avatar
    Sennin26.01.2021 19:09

    Es geht ja drum, dass das LuckyLens Angebot nur bis zu einer Achse bis 3 …Es geht ja drum, dass das LuckyLens Angebot nur bis zu einer Achse bis 3 geht. Meine war darüber. Hätte Fielmann nicht machen müssen


    Ich weiß.... ich finde es bescheuert, dass Fielmann mit solchen Taschenspieler-Tricks die TPG zu umgehen versucht. Ähnliches lese ich nicht zum ersten mal. (bearbeitet)
  33. Avatar
    -- (bearbeitet)
  34. Avatar
    Ich möchte einer Dame mit einer kleinen Rente dabei behilflich sein, eine gute, neue Gleitsichtbrille zu bekommen. Da sie sehr außergewöhnliche Werte hat, bekommt sie wohl eine Bezuschussung der Krankenkasse, laut Aussage eines Mitarbeiters von Fielmann. Er hatte dazu jedoch auch natürlich die üblichen Standard-Preise herangezogen. Weiß jemand zufällig, ob man die Tiefpreisgarantie dann auch mit solch einem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse kombinieren kann? Damit wäre uns sehr geholfen. Danke
  35. Avatar
    XFreiSeinX25.11.2021 12:06

    Ich möchte einer Dame mit einer kleinen Rente dabei behilflich sein, eine …Ich möchte einer Dame mit einer kleinen Rente dabei behilflich sein, eine gute, neue Gleitsichtbrille zu bekommen. Da sie sehr außergewöhnliche Werte hat, bekommt sie wohl eine Bezuschussung der Krankenkasse, laut Aussage eines Mitarbeiters von Fielmann. Er hatte dazu jedoch auch natürlich die üblichen Standard-Preise herangezogen. Weiß jemand zufällig, ob man die Tiefpreisgarantie dann auch mit solch einem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse kombinieren kann? Damit wäre uns sehr geholfen. Danke


    Wie läuft die Abrechnung mit der Krankenkasse? Sofern die Rechnung einfach eingereicht wird, spricht doch nichts gegen die Tiefpreisgarantie. Da hat grundsätzlich Fielmann nichts mit zu tun.
  36. Avatar
    JPJPJPJPJPJP25.11.2021 12:12

    Wie läuft die Abrechnung mit der Krankenkasse? Sofern die Rechnung einfach …Wie läuft die Abrechnung mit der Krankenkasse? Sofern die Rechnung einfach eingereicht wird, spricht doch nichts gegen die Tiefpreisgarantie. Da hat grundsätzlich Fielmann nichts mit zu tun.



    Zum Thema Krankenkasse und Info:
    krankenkasseninfo.de/rat…tml
  37. Avatar
    DonWurstDucklone20.10.2020 22:45

    ja ja, die fielmann tiefpreisgarantie(:I letztes jahr mit meiner mutter …ja ja, die fielmann tiefpreisgarantie(:I letztes jahr mit meiner mutter bei fielmann gewesen. hatte sich ein schönes gestell von rodenstock ausgesucht.preis inkl. gläser laut verkäufer € 1043,00als ich dann lachte und sagte er möge uns bitte das gestell mitgeben, gläser lassen wir bei apollo reinmachen, verschwand er für gute 10 min.danach sind wir mit € 683,00 (gleiche brille & gläser) aus dem laden raus.


    lol. Die sind ja krass frech.
  38. Avatar
    Heute bei Fielmann in der Zentrale angerufen, und mir wurde mitgeteilt, das die TPG gilt, ich soll einfach mein Gestell zur entsprechenden Filiale (meiner Stadt - bin seit 2018 dort Kunde) mitbringen, sowie das Angebot aus dem Internet. Nundenn, ich bin gespannt auf kommenden Montag nach Feierabend, beim Termin vor Ort.
Avatar
Top-Händler